Halloween 2 - Das Grauen kehrt zurück

    • Halloween 2 - Das Grauen kehrt zurück

      Produktionsland: USA
      Produktion: Moustapha Akkad, Joseph Wolf, Irwin Yablans, John Carpenter , Debra Hill
      Filmverleih: Universal Pictures
      Kinostart USA: 30.Oktober 1981
      Regie: Rick Rosenthal
      Drehbuch: John Carpenter , Debra Hill
      Kamera: Dean Cundey
      Schnitt: Mark Goldblatt, Skip Schoolnik
      Spezialeffekte: Lawrence J. Cavanaugh, Frank 'Paco' Munoz
      Budget: ca. 2.500.000$
      Musik: John Carpenter , Alan Howarth
      Länge: ca. 92 Minuten
      Freigabe: ungeprüft
      Darsteller: Jamie Lee Curtis, Donald Pleasence, Charles Cyphers, Lance Guest, Hunter von Leer, Nancy Stephens, Tawny Moyer, Ana Alicia, Pamela Susan Shoop, Dick Warlock, Gloria Gifford, Ford Rainey, Leo Rossi, Cliff 'Fatty' Emmich, John Zenda

      Blu-Ray Schweiz: 20.01.2012 Uncut


      DVD Fassung Österreich:
      Illusions


      Verpackung: Mediabook
      Bildformat: 2,35:1 (anamorph / 16:9)
      Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)


      Extras:
      - 32-seitiges Booklet

      Disc 1 - Hauptfilm
      Hauptfilm: 88:31
      Deutsche Tonspur DD 5.1
      Englische Tonspur DD 2.0
      Deutsche Subs
      Trailershow

      Disc 2 - Dokumentation Halloween 25 Years of Terror
      Laufzeit: 83:17
      Deutsche Tonspur DD 2.0
      Englische Tonspur DD 2.0
      Gallery: Covention
      Gallery: Location
      Gallery: Artwork
      Trailer: His name was Jason

      Disc 3 - Bonusmaterial
      Halloween Panel Discussion
      Halloween 2 Panel Discussion
      Halloween 6 Panel Discussion
      Ellie Cornell Panel Discussion
      Michael Myers Panel Discussion
      Dean Cundey Panel Discussion
      Halloween Producers Panel Discussions
      Halloween Location Stills Gallery
      Halloween Convention Behind the Scenes Gallery
      Original Artwork Gallery
      Musikclip: "Pure Evil" - Vicious Disorder
      Trailershow


      Alternative aus Österreich von XT:

      Remastered Uncut Collector's Edition

      Verpackung: Hartbox (Alternative: XT-Metalpak mit anderem Cover)
      Bildformat: 2,35:1 (anamorph / 16:9)
      Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)

      Extras:
      - Trailer Deutsch (01:58 Min.)
      - Trailer Englisch (02:16 Min.)
      - Artwork (00:50 Min.)
      - Soundtrack (00:10 Min.)
      - Der Slasher-Film (01:01 Min.)
      - Halloween - Das Fest (00:32 Min.)
      - Produktionsnotizen (00:22 Min.)
      - Slideshow (01:07 Min.)
      - Convention Collection (119:48 Min.)
      - Jamie Lee Curtis (01:31 Min.)
      - Donald Pleasence (01:55 Min.)
      - John Carpenter (00:37 Min.)
      - Mustapha Akkad (00:08 Min.)
      - Debra Hill (00:05 Min.)
      - Michael Myers (02:04 Min.)


      Limitierte Alternative aus Österreich von XT:



      XT Limited Edition (auf 1000 Stück) mit 2. Bonus DVD:

      - Alternative TV-Fassung (1981 / 1988) (93:02 Min.)
      - Halloween Convention Collection (2000) (119:48 Min.)


      Die deutsche Fassung von Astro ist nicht zu empfehlen.



      Inhalt:

      In der Schreckensnacht: Der wahnsinnige Serienkiller Michael Myers kann fliehen. Versteckt hinter seiner weißen Maske, und so in der Halloween-Nacht perfekt getarnt, kennt er nur ein Ziel: Töten. Sein Psychiater Dr. Loomis ist ihm weiterhin dicht auf den Fersen, doch die Polizei unterstützt ihn kaum bei seiner Arbeit. Myers ist inzwischen in Haddonfield untergetaucht und auf der Suche nach Laurie Strode. Die hübsche, junge Babysitterin ist nur knapp aus seinen Fängen entkommen und erholt sich im Krankenhaus von ihrem Schock. Doch sie ahnt nicht, dass Michael ihr bereits auf der Spur ist. Sie weiß auch nicht, dass zwischen ihr und dem unheimlichen Killer ein dunkles Geheimnis - eine unheimliche Verbindung - existiert.


      Trailer von Halloween 2 - Das Grauen kehrt zurück:





      Kritik:

      Die Fortsetzung welche bereits 3 Jahre später erschien knüpft direkt an jener Stelle an, wo das Meisterwerk endete. Halloween 2 führt also das Geschehnis Lückenlos fort und Der Schwarze Mann - Michael Myers darf erneut Haddonfield unsicher machen.
      Mit dabei sind Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) und Dr. Sam Loomis (Donald Pleasance) welche sich erneut Auszeichnen dürfen, die Nebendarsteller spielen zudem einen guten Part.
      Auf dem Stuhl der Regie nimmt nun Rick Rosenthal Platz (sein Erster und bester Film, im Vergleich zu seinen späteren Werken) und erfreulicher weise wurde von ihm alles richtig gemacht. Wahrscheinlich lag es auch daran, dass John Carpenter noch kräftig mitmischte, er kümmerte sich um die Produktion und beim Drehbuch wirkte er ebenfalls mit.
      Die Mordszenen werden durch einem hohen Spannungsbogen unterstützt, man weis nie wann Michael nun zuschlagen könnte. Der Goregehalt zieht etwas an wenn gleich die sichtbare Härte eine untergeordnete Rolle spielen wird.
      Die Atmosphäre ist erneut das Prunkstück des Filmes, zum größten Teil wird bei Nacht gespielt. Als gelungener Schauplatz dient zudem ein Krankenhaus welches genug Schlupfwinkel bieten wird.
      Über die Beweggründe des Monsters Michael Myer erfährt man nun etwas mehr, im Bezug auf Laurie Strode.
      Der Klasse Sound ist wieder zu Loben, wenn gleich dieser nicht mehr so häufig erklingt. Die Maske des "Schwarzen Mannes" erhielt ein Update, was diese noch bedrohlicher erscheinen lässt. Zu erwähnen vermag ich noch das im TV "Night Of The Living Dead" lief, was man als Huldigung des Klassikers sehen kann.
      Die Kinokassen wurden Dank dieses Werkes erneut kräftig gefüllt, somit weiter Fortsetzungen auch vorprogrammiert waren.

      [film]10[/film]
    • Für mich persönlich ist dieser Film eine der besten Fortsetzungen überhaupt. Besonders gefällt mir,das der Film wirklich genau da anfängt, wo der geniale erste Teil aufgehört hat, nämlich noch in der gleichen Nacht. Zwar kommt diese Fortsetzung nicht ganz an das Original heran, aber es ist meiner Meinung nach trotzdem der zweitbeste Film der Halloween - Reihe.

      Atmosphärisch gesehen kommt dieser Film nicht viel schlechter als sein Vorgänger weg, die Atmo ist auch hier extrem dicht und sehr bedrohlich. Auch der Spannungsbogen kann sich sehen lassen, er ist straff gespannt und kann sich auch den ganzen Film über konstant hoch halten.

      Dieser Teil ist sogar etwas härter als der erste, was aber auch nicht besonders schwierig ist, die ganze Halloween - Reihe besticht ja nicht unbedingt durch Härte. Die sensationelle Filmmusik kommt auch hier wieder zum tragen, sie ist wirklich perfekt und ist genau an den richtigen Stellen zu hören.

      Als Halloween Fan kommt man auch an dieser Fortsetzung nicht vorbei, es ist ein wirklich toller, sehr spannender Slasher, der beste und sehr kurzweilige Unterhaltung bietet.



      [film]9[/film]
      Big Brother is watching you



    • Eine neue Fassung aus Österreich erscheint am 15.11.2010 von ILLUSIONS UNLTD.

      Limited 3-Disc Uncut MediaBook inkl. 32-seitigem Booklet
      - limitierte Auflage, nummeriert auf 2.000 Stk.

      Bonus:
      - Halloween - 25 Years of Terror (85 min.)
      und weitere 150 Minuten Bonusmaterial, verteilt auf 2 Discs.
    • Eine meiner liebsten errinerungen an die gute alte Horrorzeit in den 80er Jahren, Angst und Schrecken hat er mir bereitet, ein würdiger Nachfolger eines noch grösseren ersten teils! [film]9[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der zweite Teil hat mir auch sehr gut gefallen. Für mich neben Teil 4 und dem Original der wichtigste und stärkste Teil der Serie. Kaum zu glauben aber wahr dass diese Fortsetzung auf der Liste der beschlagnahmten Videos zu finden war (nachdem der Film fast 10 Jahre im Umlauf war). [film]9[/film]
    • Absolut unterschätzer Film des amerikanischen Horror-Kinos. Ständig wird in dieser Beziehung von seinem Vorgänger (Halloween) gesprochen. Halloween 2 bleibt leider zu oft unerwähnt, da dieser Film ein geniales Stück, US Horrorkino ist.

      Straight, kompromisslos und hart.

      [film]9[/film]
    • Ist das der beschlagnahmte Teil der Reihe?
    • Original von funeralthirst
      Ist das der beschlagnahmte Teil der Reihe?


      Genau das ist er.
    • Original von sid.vicious
      Absolut unterschätzer Film des amerikanischen Horror-Kinos. Ständig wird in dieser Beziehung von seinem Vorgänger (Halloween) gesprochen. Halloween 2 bleibt leider zu oft unerwähnt, da dieser Film ein geniales Stück, US Horrorkino ist.

      Straight, kompromisslos und hart.

      [film]9[/film]


      Bin genau deiner Meinung ! :6:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Halloween mag ein Klassiker sein,da ich im allgemeinen kein Fan diese Filme bin hat er mir auch nur bedingt gefallen.Dieser 2.Teil ist zwar härter bietet aber auch nicht wirklich innovatives oder gar übermässig spannendes.Würde sagen das man ihn zwar zur Oberklasse dieser Filmrichtung zählen kann was aber noch lange keinen guten Film ausmacht.Für Fans des Slasherfilms ein muss für alle anderen halbwegs gute Unterhaltung.Das Verbot erschliesst sich auch hier nicht,Gewaltverherrlichung kann ich zu keinem Zeitpunkt erkennen.