Wolf Creek

    • Ich hatte mir viel mehr von dem Film erwartet. Trailer sah sehr gut aus, am Ende war ich dann doch enttäuscht.

      [film]3[/film]
    • Immer wieder herrlich zu lesen wie viele ihn doch langweilig finden und andere wiederum gut. lol Als "Blair Witch Projekt" ist er bei mir auch nicht durch gegangen, da fehlte die Gruselstimmung und das Unbekannte was kommen könnte.
    • Ein sehr guter Low Budget Film aus Down Under.Im Gegensatz zu vielen
      anderen finde ich es sehr gut,das in der ersten Hälfte des Films sehr
      intensiv auf die einzelnen Charaktäre eingegangen wird.So wird der
      Film schön aufgebaut.

      Durch diesen Filmaufbau wird natürlich auch die Atmo schön
      langsam aufgebaut und sie wird,je länger der Film dauert,immer dichter
      und bedrohlicher.Auch die Spannung wird langsam aufgebaut,man
      kann das alles fast richtig spüren und man fiebert mit den Protagonisten
      mit.

      Die Splatterszenen,die dann in der zweiten Hälfte des Films folgen,sind
      meiner Meinung nach sehr gut.Insgesamt gesehen ist es ein wirklich
      guter Terror/Horrorfilm,mit einem sehr guten Filmaufbau,den man
      sich nicht entgehen lassen sollte.

      Allerdings kommt der Film bei vielen Splatter-und Gore Junkies ja
      nicht so gut weg,weil eben in der ersten Filmhälfte nicht viel pas-
      siert.Ich kann das immer nicht verstehen,denn wenn man 90 Minu-
      ten nur Härte sieht,heisst es ja nicht unbedingt,das der Film dadurch
      besser ist.

      Ich finde die Mischung hier jedenfalls sehr gelungen und schaue mir
      diesen Film auch immer wieder gern an.



      [film]8[/film]
      Big Brother is watching you
    • Ich kann mich den meisten auch nur anschließen. Fand den Film nicht wirklich gut und unterhalten hat er mich auch nicht sonderlich. Mehr als 4 Punkte bekommt er von mir auch nicht. Immerhin wurde es zum Ende dann wieder ganz nett.
    • Überraschend wie die Meinungen vieler hier den Film runterziehen, wo jener doch wirklich mehr als passabel war und gute Atmosphäre besaß. Ich fühlte mich zumindest gut unterhaltem und schätze diesen Australischen Film wirklich sehr. Nichts wirkte überzogen oder lächerlich, ein schöner Genre-Beitrag der zwar ein Wrong Turn nicht erreicht aber durchaus ziemlich nah an ihn herankommt.

      Sehenswert!!

      [film]8[/film]
    • war n guter fetzer, jedenfalls ab der 2. hälfte!
      den vorher war er mir einfach zu trocken....

      7,5-8/10
      Big Brother is watching you
    • Gerade der totale Kontrast der 2 völlig unterschiedlichen Filmhälften macht hier meiner Meinung nach das Besondere aus. :6:
      Big Brother is watching you
    • Ich finde den Film auch sehr gut, eigentlich genau nach meinem Geschmack, das die erste Hälfte nichts passiert ist ein wenig ärgerlich und da zieht es sich auch ziemlich, aber ab der Autopanne ist der Film Hochspannung pur, und die Schauspieler sind absolut überzeugend, der Psychopath ist auch genau so wie ich mir einen Psychopathen vorstelle, total irre :0:

      Terrorfeeling ist unglaublich viel vorhanden, ich würde ihn sogar auf eine Stufe mit dem ersten TCM Remake stellen, sehr guter Film

      [film]8[/film]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silentium ()

    • An dem Film ist folgendes schlecht / enttäuschend:
      - Härtegrad (candybackwood-horror?)
      - Spannung (hält sich nicht durch den ganzen Film, sinkt teilweise ins Bodenlose)
      - Jäger (kaum wahnsinnig, unspektakuläre und wenige Kills, kein torture *heul*, nur billige Psychospielchen die niemanden interessieren)
      (- unsympathische Darsteller) = absolut NUR meine Meinung

      An dem Film ist folgendes gut / aktzeptabel
      - Landschaft
      ......

      es steht 4:1

      runden wir noch auf...

      [film]3[/film]
      "Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zutun!"
      - Fight Club
    • Das der von vielen so gepuscht wurde wird für mich immer unbegreiflich bleiben.

      Für die "Landschaft" kann man aber schon mal ein dickes Lob zulassen. lol