Alien

    • Original von bossbitchOla:

      Nun es ist ja Film der Woche, deswegen hab ich das gestern auch in der Box getippt und ich wollt mit gutem Beispiel voran gehen. Hatte den zwar als Kind mal gesehen aber das ist ewig her. lolp
      Zudem hab ich ihn Heute noch mal sehen müssen, weil ich dachte ich hätte noch irgendwas übersehen.

      Alles Gut....zieh dich doch nur ein wenig auf :44:kann dir doch nix übel nehmen :44:
      "I won't be a Rockstar. I will be a Legend." F. Mercury 1946-1991
    • Original von Der Doctor Schnabel von Rom:

      Original von Fulci1978:

      Versuch dir mal den Dir. Cut anzuschauen... da wurden viele längen rausgeschnitten und der Film hat auch so nen flotteren Schnitt spendiert bekommen... ich persönlich bevorzuge die alte Fassung, aber der Dir. Cut ist auch absolut sehenswert... besonders die neuen Szenen haben es mir angetan...


      Interessant, weiss gar nicht welche Fassung ich kenne. Mag die Filme, aber vielleicht weniger als die grosse Mehrheit der Filmfans! Vor allem fand ich den 4. am besten und nicht Teil 1.



      Teil 4 war Klasse. Die Reihe rockt mich bei weitem nicht mehr so wie damals. :0:
    • Alien mit 7 Punkte zu bewerten, da kommen mir die Tränen. lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Original von Dr.Doom:

      Alien mit 7 Punkte zu bewerten, da kommen mir die Tränen. lolp


      Das sagt ausgerechnet der, der jede Menge grandioser und unvergleichlicher Filme mit teilweise [film]1[/film] bewertet lol :2:. 7 Punkte für Alien ist aber echt wenig...


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Das ist schön Mercury :44:

      Dann kann ich ja jetzt weiter über Alien herziehen..... Spaß lol


      @Doom: Ich schwanke noch zwischen 6 und 7, weil ich echt gelangweilt war lolp Deswegen sieht man dort noch nicht die Freddy-Krueger-Wertungs-Box dingens.
    • Original von bossbitchOla:

      Das ist schön Mercury :44:

      Dann kann ich ja jetzt weiter über Alien herziehen..... Spaß lol


      @Doom: Ich schwanke noch zwischen 6 und 7, weil ich echt gelangweilt war lolp Deswegen sieht man dort noch nicht die Freddy-Krueger-Wertungs-Box dingens.


      Alien musst auch auf DVD oder Blu-ray sehen, im TV mit Werbung von Müllermlich wird doch die Spannung auch entzogen. lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Original von Dr.Doom:

      Original von bossbitchOla:

      Das ist schön Mercury :44:

      Dann kann ich ja jetzt weiter über Alien herziehen..... Spaß lol


      @Doom: Ich schwanke noch zwischen 6 und 7, weil ich echt gelangweilt war lolp Deswegen sieht man dort noch nicht die Freddy-Krueger-Wertungs-Box dingens.


      Alien musst auch auf DVD oder Blu-ray sehen, im TV mit Werbung von Müllermlich wird doch die Spannung auch entzogen. lolp


      Hab ich doch am nächsten Tag, auch weil ich dachte irgendwas übersehen zu haben, da den alle sooo toll finden. Ich war einfach enttäuscht. Er war ziemlich durchschnittlich, zu viele Längen, Anfangs braucht er ewig um Spannung aufzubauen, das Alien hat mich kaum beeindruckt, die dümmlichen Verhaltensweisen der Crew... steht ja alles im Review. Teil 2 ist viel besser. Dafür mocht ich aber die Katze Jonesy. :2:
    • Dümmliches oder lustiges Verhalten ist in den meisten 80er und auch 90er US-Kino-Filmen so, find ich jetzt nicht besonders ulkig. Natürlich ist das wohl nicht ganz realistisch, ist aber so bei den Mainstreamfilmen von damals allgemein. Ripley ist doch eine Powerfrau schlecht hin, da prallt sämtliche Kritik an ihr ab. Heute sind Frauen doch nur in Popkornfilme um die Brüste oder das hübsche Gesicht zu zeigen. lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Eine Powerfrau? Die setzte sich anfangs doch gar nicht durch und wird auch noch verarscht. Nachher heult sie auch noch rum. Und zum Schluss zeigt sie zwar nicht ihre Brüste, aber wie ihr halber Hintern über dem Slip raus guckt. Na toll... Wenigstens hat sie Jonesy mitgenommen. :1:
    • Das mit dem Slip ist mir nicht aufgefallen, sollte aber sicher keine erotische Anspielung sein. Verarscht haben sich die Charaktere doch alle untereinander etwas, was ja Real auch so vorkommt, nur halt im All unter den Umständen ist das womöglich etwas unrealistisch.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Mag sein, aber das Verarschen machte auch schon den Eindruck als nehmen sie die nicht ernst. Da hab ich mich zeitweise gefühlt wie 1900, dabei sollte der Film doch in der Zukunft spielen. Aber gut das passiert.
      Sehr unrealistisch fand ich dagegen wie unvorsichtig sie mit dem Alien umgingen oder der "Tötungsversuch" von Ash gegen Ripley mit der riesen Zeitungsrolle. Schon wenn ich dran denke muss ich wieder lachen.
      Bei dem Thema Alien und der Geschichte hätten sie viel mehr draus machen können und paar bessere Ideen haben sollen.
    • Bin mal gespannt ob ich mir die irgendwann nochmal gebe? Denke eher nein lolp Werden auf ewig zum verstauben verdammt sein lol


    • Was soll man noch großartig über diesen Si-Fi Horrorklassiker sagen, außer das dieser Streifen einfach immer wieder ein hoch Genus ist und zu Recht als Kult gilt.
      An diesem Werk beißen sich heute noch so manche Regisseure die Zähne aus. Darüber hinaus war es der Startschuss für eine erstklassige Reihe (4 Teile) und auch einige Spin-Offs folgten (3 Filme).

      Dieser Film bietet von der ersten Minute an eine erstklassige Atmosphäre, Spannung und ein Alien das optisch (auch wenn man es oft nur kurz zu Gesicht bekommt) keine Wünsche offen lässt. Apropos Optik, auch die restlichen Details wirken überaus stimmig und passend, kurz um Perfekte Sets, die auch zig Jahre nach Entstehung (1979) denn Betrachter überzeugen können.
      Auch schimmert ein klein wenig Gesellschaftskritik durch (zumindest interpretiere ich es so), denn Ripley wird als Frau zu Beginn kaum ernst genommen, erst gegen Ende legen die Crewmitglieder ihre Vorurteile gegenüber Frauen bez. Ripley ab.

      Hier wären wir nun beim Cast, auch dieser könnte besser nicht sein John Hurt als Brutstätte, und Sigourney Weaver als Heldin aber auch der Rest überzeugen voll und ganz.

      Ebenso können die Effekte (egal ob Special oder Creature) voll und ganz überzeugen, auch wenn diese nicht sonderlich im Vordergrund stehen. Dasselbe gilt für Blut bez. Gore denn dies bekommt man nur minimal geboten, also nix für reine Gorehounds.
      Hier steht eben mehr die Atmo, Geschichte und die Spannung im Vordergrund.

      Mir persönlich gefällt der DC besser wie die Original Kinofassung, aber dies ist eben Geschmackssache.

      Klare

      [film]10[/film]
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Toller Film mit tollen OST und tollen CGI.

      Am Anfnag zieht der Film sich etwas, dohc die letzte Stunde ist nur noch spannend und toll. Rippley sieht echt heiss aus bzw. voller Unschuld.

      SPOILER:

      Spoiler anzeigen
      Wer hätte gedacht, das der Typ ein Roboter ist bzw. das man das ganze mitnehmen soll?



      [film]8[/film]
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • Einfach nur Genial! Spannend auch nach 35 Jahren. Man merkt den Film nicht unbedingt das alter an. Glaubt es kaum, aber es ist noch keine 2 Jahre her das ich ihn das erste mal sah. Also auch wenn man jünger ist, lohnt sich immer noch!
    • Für mich ein Klassiker. Von mir gibt's 9 Punkte, einen Punkt Abzug, weil nicht mein Thema ist, aber das ja nur meine rein subjektive Meinung ;)
      Habe die ganze Reihe vor einigen Wochen noch einmal gesehen (nein, nicht in einer Nacht) und die filme haben ihren Zweck noch genauso wie damals erfüllt.
      Das ist Kunst, Leute!
      All work no play...
    • ALIEN... da kann ich nicht viel zu sagen. Ich liebe sie alle. Jeder Teil ist auf seine Weise gut. Selbst Teil 3 & 4 finde ich klasse.

      Den ersten Teil habe ich gestern erst wieder gesehen und musste feststellen, dass er immer noch genauso krass auf mich einwirkt wie beim ersten Mal. Diese ständige Spannung die sie gegen Ende immer weiter steigert, das gesamte Katz- und Maus Spiel war so klasse inszeniert. Die plötzlichen Schockeffekte wenn das Alien plötzlich auftaucht und einen nach dem anderen dahinrafft und in der Dunkelheit wieder verschwindet.
      Die düstere Atmo und die Musikuntermalung (besonders das Herzlopfen) hat den Film neben dem tollen Cast nochmal abgerundet. Naja und das Alien-Design ist ja wohl hammer geil.

      Zeitloser Weltraum-Terror vom feinsten. [film]10[/film] :)
      "Ich hab mich lange nicht mehr bei meinen Kindern gezeigt - und zwar viel zu lange..."
    • Der neue Film der Alien Reihe lautet: Alien: Paradise Lost
      Regie hat der Grossmeister selbst übernommen, Ridley Scott.
      In der Hauptrolle, Michael Fassbender.
      Starttermin: 30 Mai 2017
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Modernisierter Trailer des Ur-Klassikers:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Es gibt noch kein Veröffentlichungs Datum, er feierte aber auf dem Sundance Festival aktuell seine Premiere.
      Zumindest ein kleines Update, die Regie führt Alexandre O. Philippe, allerdings werden weder Ridley Scott noch Sigourney Weaver neues dazu beitragen, nur älteres aber zum Teil unbekanntes Material wurde verwendet.
      Dan O’Bannon und H.R. Giger sind ja bereits verstorben.
      Andere Darsteller wie Tom Skerritt und Veronica Cartwright berichten aber über ihre Eindrücke.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das Orginal werden sie nochmal auf UHD herausbringen. Da freue ich mich sehr drauf.
    • Zum 40 jährigen Jubiläum laufen in den USA ab dem 29. März 2019 sechs Kurzfilme an.
      Der Trailer verspricht schon mal was:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Trailer sieht wirklich nicht schlecht aus. Hoffe die kommen auch auf Deutsch.
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der Red Band Teaser:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Finde das sieht gut und interessant aus. Wie gesagt, hoffe das kommt dann auch auf Deutsch.
    • Der erste ist kostenlos im Netz (Englisch), man muss aber kein Lehrer zu sein um zu verstehen.

      Alien: Containment

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der nächste, Alien "Specimen":

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Gefällt mir, stimmig gemacht das Ganze :6: .
    • Die Nummer 3 - Alien "Night Shift"

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Teaser zum kommenden Kurzfilm, Alien:Ore

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Habe mir jetzt nochmal die HDR Version angeschaut. Ton leider weiterhin auf Stereoniveau. Bild ist ein wenig aufgehübscht. Jedoch lohnt sich in meinen Augen das Upgrade kaum.
    • Mir geht es zum Glück immer noch um den Film, die Handlung, wenn er eine gewöhnliche Qualität hat bin ich sehr zufrieden, was interessiert mich das was aus den Boxen kommt, nichts?
      Inhalt zählt, nicht die Verpackung.

      Der neueste Alien Kurzfilm Ore:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Man, diese Kurzfilme machen echt Bock auf einen neuen "Alien"-Kinofilm! (Also nicht so was wie die "Prometheus"-Filme.) Ich weiß der kommt wohl so schnell nicht...