Kinocharts USA (Box Office)

    • Original von tom bomb
      US Charts vom 29.10.2010. Das gibt es auch nicht alle Tage das 2 Horrorfilme auf den ersten beiden plätzen stehen! Okay bei Saw war zu erwarten das er vorne landen würde, das hat er geschafft, direkt auf Platz 1 mit sehr guten 24,2 mio Dollar! Paranormal Activity ist auf Position 2 mit 16,5 mio und nun insgesamt 66(!) mio Dollar einnahmen gerutscht, damit können die Produzenten schon mal das eine oder andere Fläschchen aufmachen. Dritter ist R.E.D. mit 10,8 mio Dollar.


      Ja Horrorfilme sind schon seit einiger Zeit wieder ein absoluter Renner in den US Kinos, so wie in den 80ern. Heut zu Tage natürlich mit wesendlich mehr Umsatz.
      Da ziehen selbst Prominente wie Bruce Willis und Morgan Freeman (Red) oder The Social Network und Wall Street den kürzeren, wo bei letztere viel mehr Werbung gemacht wurde. Bei Saw war ich mir nicht so sicher, aber ich glaub jetzt kann man schon bis zu Teil 10 planen, die Amis dürsten sich jedenfalls danach, schon wenn die bekannte Film-Musik düdelt werden sie losschreien. Genau so wie sie real wirkende Gewalt der Marke Jackass (3D) mögen, der auf Platz 4 mittlerweile 101Millionen$ erspielt hat, ein großer Erfolg für Johnny Knoxville und co.

      Nicht zu vergessen Clint Eastwood’s Horror-Thriller Hereafter noch auf einem ordentlichen Platz 5 liegend, wo auch die Top Besetzung Matt Damon sicher mitzieht, der sich zuletzt wirklich auch unter Eastwood langsam hochspielt, da bin ich mal gespannt drauf, das Teenager/Milchbubi Image der Bourne Reihe hat er scheinbar abgelegt. Wenn das aber stimmt mit den 50Millionen Budget (Mehr als doppelt so viel wie P.A. 2 und Saw zusammen), dann wäre das trotzdem kein finanzieller Erfolg.

      In der 7. Woche befindet sich noch Devil (Platz 15) Inhalt: „Eine Gruppe von Menschen sind in einem Aufzug gefangen. Nach einer Weile wird entdecken, dass unter ihnen der Teufel selbst vorhanden ist.“ Dies erinnert mich an den kürzlichen Film Blackout , ist jedenfalls auch ein Horror-Thriller und hat mittlerweile 33 Millionen$ eingenommen, was für diese Produktion gut sein wird.

      My Soul to Take von Wes Craven hat nach 4 Wochen die Top 20 verlassen. Der Film hat 25millionen $ gekostet und 15 Millionen eingespielt, dass liegt unter den Erwartungen.

      Fall 39 ist in den USA ausnahmsweise erst erschienen, als er in Deutschland nicht nur aus den Kinos war, sondern sogar schon auf DVD gepresst wurde. In 5 Wochen hat dieser Horror-Thriller 13Millionen eingenommen, das ist eine Enttäuschung. Trotzdem ist der Film gut, davon konnten wir uns hierzulande schon überzeugen. : )

      Das Remake zu So Finster die Nacht hat in den USA auch enttäuscht. In 5 Wochen konnten gerade mal 11Millionen herausgespeilt werden. Ob die Qualität an den großartigen Original heranreicht wird sich dann hierzulande zeigen. Ich gehe mal davon aus, dass er bei uns dann nur auf DVD kommt. Hier hat Hollywood mal einen Dämpfer auf den Remake Wahn bekommen.


      Nun zum britischen Horror-Thriller(Drama) Never Let Me Go, welcher limitiert in einigen US Kinos lief. In den 7 bisherigen Wochen, konnte der Film 2Millionen $ herausspielen. Unter dem Titel „Alles, was wir geben mussten“ wird der Kinostart hierzulande am 31.03.2011 sein.
      Inhalt: „Kathy, Tommy und Ruth wachsen im Internat Hailsham auf. Die Kinderschar wird für ihr späteres Leben angeleitet, allerdings erfahren die Schüler schon frühzeitig, dass sie anders sind als die anderen, draußen: Ihnen steht ein ganz besonderes Schicksal bevor. Bei den Kindern des Internats handelt es sich um Klone. Sie wurden gezüchtet, um nur einem einzigen Zweck zu dienen: Sie sind ein Organreservoir, ein Ersatzteillager für ihre reichen Auftraggeber.“

      Sehr gespannt sein darf man auf den spanischen Buried - lebend begraben, der am 04.11.2010 hierzulande in den Kinos kommen wird. In den USA läuft der Film wie oft üblich für ausländische Produktionen nur limitiert in auserwählten Kinos (ca. 100). Dort konnte er innerhalb von 6 Wochen etwa 1Millionen $ herausspielen.

      Neu und stark limitiert läuft der britische Horrorfilm Monsters im US Kino an, bis dato nur in 3 Kinos. Hierzulande wird der Film am 16.12.2010 im Kino starten. Inhalt: „Die Welt ist seit sechs Jahren von Aliens erobert. Im Film versucht ein Journalist eine amerikanische Touristin durch ein von den Aliens kontrolliertes Gebiet zwischen den USA und Mexiko zu schleusen.“

      Der in unserem Forum nicht mal vorgestellte „Beilight - Biss zum Abendbrot“ hat als Twillight Verarschung von Gespann Jason Friedberg & Aaron Seltzer (Fantastic Movie, Disaster Movie, Meine Frau, die Spartaner und ich) wahrscheinlich wieder keine Daseinsberechtigung. Nach 3 fragwürdige Verarschungen für Leute ohne Geschmack, kann sich immerhin der Umsatz mit 36,6 Millionen an den US Kassen wieder sehen lassen. Gestartet war der Film sogar mit Platz 2 der Kinocharts und befindet sich nun in der 11.Woche. Hierzulande dürfte er gar noch mehr Zuspruch bekommen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Ui, tatsächlich Herafter hab ich vergessen mit aufzunehmen, ist aber nicht so der Brüller geworden was zu erwarten war. Fall 39 ist auch in den USA schon im Kino gelaufen, ist eine Wiederaufführung, mir hat er nicht besonders gefallen. Devil hab ich schon gesehen und ist für mich ein echter Flop, die Produktionskosten waren ja auch recht hoch für einen Film dieser Art und das ohne Stars, aber wie du schon sagst hat er seine Kosten locker eingespielt. Schön das der Horror lebt!
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb
      Fall 39 ist auch in den USA schon im Kino gelaufen, ist eine Wiederaufführung


      Der Film ist am 1.10.2010 in den US Kinos gestartet und seit her 5 Wochen am laufen, ist keine Wiederaufführung, der ist dort wirklich erst so spät gestartet, wo er ansonsten von Europa bis Asien schon auf DVD zu finden war. Hat man vielleicht vergessen. lol

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • DU HAST RECHT, DER IST WIRKLICH ERST AM 1.10.2010 IN DEN USA GESTARTET ! :0:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das Wochenendergebnis vom 05.11.2010 Saw 3d ist nach seinem Raketenstart und Platz 1 der Charts auf 5 abgerutscht mit 8,2 Mio, zusammen sind es jetzt schon 39 mio Dollar nach 2 Wochen, stark! Paranormal Activity hat Platz 6 inne, 7,3 mio dieses Wochenende und insgesamt 77 mio eingespielt, fantastisch! Hereafter ist mit 4 mio auf dem 8 Platz. Die Pole Position diese Woche ist Dreamworks Megamind erwartungsgemäss, und mit 47,6 mio Dollar auch sehr gut angelaufen. Rang 2 hat ein Film auf den ich mich sehr persönlich freue, Stichtag und 33,5 mio Dollar einnahmen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das neueste aus der Welt des Horrors in den USA für das Wochenende des 12.11.2010. Einzige gute Nachricht für Horror und Thrillerfans ist Skyline, das sein Budget mit 10mio Dollar bei einnahmen von 11,7 Mio Dollar schon reingeholt hat, freudige überraschung für die Produzenten. Es geht dabei mal wieder um den Untergang der Menschheit die von Aliens angegriffen werden, ich freue mich drauf. Platz 4 in den Charts bedeuten diese Zahlen. Auf dem 8 ist Paranormal Activity 2 mit 3,1 mio und auf dem 9.Platz folgt Saw 3d mit 2,8 mio. Das Gesamteinspiel in den USA beträgt alleine 44mo Dollar was das beste Ergebnis bisher der Saw Reihe ist. Interessant ist dabei das es in diesem Teil so ausschaut, das der Zuschauer selbst Teil des Films sein soll...mal sehen! Die 1 ist immer noch Megamind mit 30,1 Mio an diesem Wochenende, vor Unstoppeble mit 23,5 mio bisher. Bei einem Budget was sich auch 100 mio beläuft sicher nicht das erhoffe Ergebnis bisher. Rang 3 gehört Stichtung und der Summe von 15,5 mio Dollar - Budget von etwa 60 mio eingespielt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Update vom 19.11.2010 Wie nicht anders zu erwaten ist Harry Potters 7.er Streich auf Platz 1 geflogen, mit unglaublichen 125.000.000 Dollar nach 3 Tagen!!!!!!!! Wem es gefällt... ". ist Megamind der nach 3 Wochen stolze 103.000.000 einspielte, allerdings sind die Kosten von 130.000.00ß mio extrem hoch, aber das spielt er wieder ein. Dritter ist Unstoppable und 13,1 mio einnahmen, bei Kosten von 100.000.000 und bisher "nur" 42.000.000 mio Einspiel wird eine es höchstens eine schwarze 0 geben. 72 Stunden The next three Days, als Thriller ist die höchste Platzierung eines Films der in dem Bereich Horror anzusiedeln ist, kommt auf einem respektablen 5 Platz und 6,8 mio Dollar Einspielergebnis. Als Alienfilm kommt Skyline auf Rang 7 mit 3,4 mio. damit hat er sein Budget schon doppelt eingespielt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das neueste aus den Top Ten der USA vom Wochenende des 26.11.2010. Um es gleich vorweg zu sagen, Horror hat es diese Woche nicht gegeben, zumindest nicht unter den ersten 10, schade eigentlich. Der einzige der sich hier hält ist 72 Stunden - The next 3 Days. In der Vorwoche noch auf Platz 5, ist er diese auf dem 9 gelandet, mit 6,6 Mio Dollar hat er sein Budget von 35 Mio noch nicht mal zur hälfte eingespielt, das wird kein Big Hit mehr. Interessant ist noch das Faster mit The Rock auf dem 7 Rang und 12,2 Mio ist. Erster wie nicht anders zu erwarten ist der Zauberlümmel Harry Potter mit bis jetzt schon unglaublichen 220 mio Dollar Einnahmen! Dieses Weekend waren es 76,6 Mio Dollar. Man muss allerdings auch dazu sagen das er satte 250 Mio Dollar gekostet hat, dennoch wird der kommerzielle Erfolg exorbitant. 2 ist Rapunzel - neu verföhnt und stolzen 69,5 Mio, also nur knapp hinter Harry. Auf Platz 3 folgt Megamind das diese Woche 17,6 Mio einbrachte und seine Kosten von 130 Mio jetzt exakt alleine in den USA und Kanada eingespielt hat.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das Wochende des 3.12.2010 hat für den Horrorfan wieder wenig zu bieten, Horrorfilme wo seit ihr???? Rapunzel hat es mit ihren Haaren geschafft Harry Potter von 1 auf 2 zu schubsen. Rapunzel hat 21,5 Mio Dollar und Harry 16,7 Mio. Dritter im bunde ist Burlesque mit der wunderbaren Cher, allerdings nur mit schlappen 6,1 Mio Einnahmen. Misteryfilme sind hier ja gerne gesehen, also sollte ich The Warriors Way auf Rang 9 und 3,1 Mio Dollar noch erwähnen, es geht um einen Kämpfer der nach Amerika flüchtet um dort einen neuen Anfang zu machen, das alles spielt in der Westernzeit.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice News für das Wochenende des 10.12.2010 Für den geneigten Horrorfan sind es traurige Zeiten. Bis auf Black Swan, ein Thriller mit Nathalie Portman der einiges verspricht ist nichts los in den Top 10. Platz 6 und 3,3 mio Dollar für Miss Portman. Die 1 sind die neuen Chroniken von Narnia mit 24,5 Mio Dollar, da hat man sich möglicherweise mehr erwartet. Rang 2 hält Johnny Depp zusammen mit Frau Jolie und müden 17 Mio Dollar, sieht so aus als ob es nicht der gewünschte Hit wird. Auf 3 und 14,6 mio Einspiel für Tangled, immerhin stolze 116 Mio Dollar Einnahmen nach 3 Wochen, klingt gut, aber die Produktionskosten betrugen 260(!!!) mio Dollar.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • News aus den US Kinos vom 17.12.2010. Direkt von 0 auf 1 ist Tron Legacy gestürmt, die Neuverfilmung des Disneyklassikers von 198 erzielte sehr gute 43,6 Mio an Einnahmen. Rang 2 für den süssen Yogibär, 16,7 Mio sind sicher nicht das erhoffte Ziel der Produzenten gewesen. Den 3 Platz und 12,4 Mio am Konto für den dritten Teil der Chroniken von Narnia Reihe. Horrorfilme sucht man auch diese Woche in den Top Ten vergeblich, der Thriller und Kritikerliebling Black Swan ist immerhin 7 mit 8,3 Mio Dollar und hat sein Budget von 17 Mio Dollar nun einegspielt, also Rendite! :3:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice Weihnachtsergebnis vom 24.12.2010. Zu meiner persönlichen Freude ist der 3 Teil der Komödie um die Familie Gaylord Focker, Meine Frau, unsere Kinder und Ich - direkt auf Platz 1 gerast und das mit satten 34 Mio Dollar! Rang 2 geht an True Grit und guten 25,6 Mio. Dabei handelt es sich um die Neuverfilmung eines meiner Lieblingswestern "Der Marshal" mit John Wayne, Regie führen die Cohen Brüder. Die Besetzung ist Hochkarätig, Matt Damon, Josh Brolin und Jeff Bridges als Marshal. Tron Legacy kommt nach seinen Megastart auf Platz 3 in der zweiten Woche und gut 20 Mio Dollar Einnahmen schon nicht mehr so rasant daher, man bedenke immer das er 300(!) Mio Dollar gekostet hat! Eingommen sind nach 14 Tagen 88 Mio. Horrorfilme haben es nicht in die Top Ten geschafft, bis auf den Thriller Black Swan auf Platz 8 und 6,6 Mio Einspiel.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • US Boxoffice Einspielergebnis vom Wochenende 31.12.2010. Die Nr. 1 ist immer noch Gaylord Focker und seine Bande in Meine Frau, unsere Kinder und ich. 26,3 Mio dieses Wochenende,und insgesamt schon 103 Mio Dollar sind sehr gute Werte. Rang 2 und knapp dahinter mit 24,5 Mio Dollar ist wiederum der 2'e der Vorwoche, das Remake True Grit. Auch hier ist das Ergebnis mit bis jetzt 87 Mio top. 3'er im Bunde ist Tron Legacy und 18,3 Mio, macht insgesamt nun 131 Mio auf der habenseite. Der einzige Thriller in den Top Ten, und das seit Wochen ist immer noch Black Swan mit 8,5 Mio Dollar, was nun 47 insgesamt macht.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice News - Einspielergebnis vom Wochenende 07.01.2011. An der Spitze streiten sich diese beiden ja seit Wochen wer die Nr.1 ist. Dieses mal hat es True Grit geschafft diese zu werden. Mit 15 Mio Einnahmen ist das Ergebnis für einen ersten Platz aber dürftig, 2. ist nun Meine Frau, unsere Kinder und ich, mit 13,8 Mio Dollar. Rang 3 geht an Nicolas Cage mit Season of a Witch und grade einmal 10,7 Mio Dollar, eine weitere Enttäuschung für den von den Finanzbehörden verfolgten Cage. Das war es mit Horror und Co in dieser Woche in den Boxoffice Charts.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ich glaub auch das wir Nicolas Cage bald bei Anaconda 8 wiedersehen werden. lol :6:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Original von Dr.Doom
      Ich glaub auch das wir Nicolas Cage bald bei Anaconda 8 wiedersehen werden. lol :6:
      ...die Gefahr besteht definitiv! :0:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Einspielergebnis vom Wochenende 14.01.2011 Boxoffice USA Neue Nr.1 ist The Green Hornet mit 34 Mio Dollar, eine guter Start, keine Frage. Die Nr.2 diese Woche heisst Dickste Freunde und ist das neue Werk von Vince Vaughn und vor allem den King of Queens Star Kevin James, 17,4 Mio Einspiel sind zufriedenstellend bis gut. Rang 3 geht an True Grit der letztwöchigen Nr 1 mit 11,2 Mio Dollar. Nicolas Cage Horrorfantasyfilm Season of a Witch ist auf Platz 10 gefallen und mit nur 4,5 Mio Dollar diese Woche gefloppt, noch nicht einmal die hälfte der Kosten sind eingespielt, ansonsten nix neues im Horrorbereich.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice Ticker Einspielergebnis vom Wochenende 21.01.2011. Neue Nr. 1 an der Spitze ist die Komödie Freundchsft plus mit 20,3 Mio Dollar einnahmen. Auf der 2 liegt The Green Hornet mit 18,3 Mio Dollar. Auf der 3 platziert sich Kevin James mit 9,7 Einspielergebnis. Ansonsten hat sich diese Woche nicht viel getan, Horrormäßig schon mal gar nichts.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 28.01.2011: Nue Nummer 1 ist direkt Anthony Hopkins mit dem Exorzisten Drama The Rite, 15 Millionen Dollar brachte das erste Wochenende ein. Platz 2 ist die Komödie Freundschaft Plus und 13,7 Mio Dollar Einspiel. Rang 3 geht an Jason Stathams neues Actionwerk The Mechanic und 11,5 Mio Dollar. Horrorfilme haben es auch diese Woche nicht unter die Top Ten gebracht.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 04.02.2011. Auf Platz 1 hat sich erfreulicherweise ein Thriller mit dem Namen The Roommate hochgeschossen, es handelt sich hierbei um ein ähnliches Werk wie Weiblich, ledig, jung sucht...15,6 Mio Dollar kamen so nach 3 Tagen zusammen. Auf Rang 2 Sanctum mit 9,2 Mio Dollar der nächste Thriller/Abenteuerfilm! Hier geht es um eine Tauchgruppe die sich in eine unerforschte Höhle wagt, klingt vielversprechend. Dem 3 Platz hält Freundschaft Plus und 8,4 Mio Dollar an Einnahmen. Die letztwochige Nr.1 The Rite fiel auf dem 6 Platz und 5,6 Mio Dollar zurück.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Box Office USA Einspielergebnis vom Wochenende 11.02.2011. Fast, aber auch nur fast hätte es der Bieberjunge geschafft, sein Film Never say never ging steil, mit 30,3 Mio Dollar liget er auf Platz 2 und ganzen 700.000 Dollar weniger als die neue Nr.1 Meine erfundene Frau - Adam Sandlers neuestem Werk. Auf 3 ist Gnomeo und Julia mit 25,5 Mio. Hierbei geht es um einem Animierten Liebesfilm frei nach Shakespear. Der Adler der 9 Legion ist die neue Nr.4 und 8,6 Mio an Einahmen. Die letztwöchige 1, The Roomate ist mittlerweile 5. und mit 8,4 Mio Einspiel. Sanctum der Sci Fi Thriller und in der Vorwoche auf Platz 2 ist mit 5,1 Mio achter.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • In der nächsten Woche wird Bieber gegeben Ich bin Nummer 4 eintreten, es ist nich völig ausgeschlossen das er nicht doch noch die 1.Position erreichen könnte, da die Amies zur Zeit nicht so viel Geld fürs Kino ausgeben und wohl der Sommer erst einschlagen wird. Man achte auf die starke imbd Bewertung von aktuell 1.3/10 für Justin Bieber: Never Say Never. Der muss so schlecht sein, dass man ihn sich ankucken möchte. lol

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Könnte ich mir nicht geben, den würde ich nicht mal geschenkt ansehen, und löhnen, dafür? lol
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Es ist die Zukunft Hollywoods genau so wie der "Karate Kid" Will Smith Sohn. lol

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Boxoffice Newsticker USA Einspielergebnis vom Wochenende 18.02.2011. Die Nr.1 ist Unkwown Identity mit Liam Neeson, er kommt auf 21,8 Mio Dollar, neue Nr. 2 ist Ich bin die Nummer 4, eine Actionkomödie mit Sci-Fi Einschlag, das brachte 19,5 Mio ein. Auf Rang 3 ist Gnomeo und Julia mit ganzen 100.000 Dollar weniger, nämlich 19,4 Mio. Horrorfilme sind nicht in den Top Ten.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA, Einspielergebnis vom Wochenende 25.02.2011. Die neue Nr. 1 ist Gnomeo und Julia, nachdem er sich Woche für Woche verbessert hat ist es ihm diesesmal gelungen erster zu werden. 14,2 Mio dieses Wochenenede, und 75 Mio insgesamt sind aber nicht das erhoffte Ergebnis. Auf dem 2 Platz schiesst Alles erlaubt, eine Woche ohne Regeln und 13,4 Mio hierbei sind die Fraelly Brüder wohl wieder in Höchstform. Dritter die letztwöchige Nr. 1 Uknown Identity und 12,4 Mio. Interessant ist das Nicolas Cage mit Drive Angry 3D den nächsten Flop hinlegt. Grade mal Platz 9 und für ihn lachhafte 5,4 Mio Dollar sind ein weiterer Abtsurz auf seiner allmählich bedrohten Karriere als Superstar. Horror ist auch dieses mal nicht in den Top Ten.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 04.03.2011. Den 1. Platz inne hat Rango mit satten 38 Mio Dollar, 2. ist Der Plan mit 20,9 Mio Einnahmen. Auf der dritten Position landet Beastly und kommt auf 10,1 Mio. Hierbei geht es um eine ähnliche Story wie bei Der schönen und das Biest. Ich bin Nummer 4, ein Alienthriller ist mit 5,7 Mio diese Woche 9er. 10er und mit 4,3 Mio am Weekend, und insgesamt 69 Mio Dollar ist das Biebertierchen Justin.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 11.03.2011. Hurra, mein Favorit hat sich durchgesetzt. Battle Los Angeles startet von 0 direkt auf die 1 durch, satte 36 Mio nach 3 Tagen lassen sich mal sehen. Auf der Zwei finden wir Rango mit 23,1 Mio insgesamt stehen nun 69 Mio zu Buche bei einem Etat von 135 Mio ist ein grosser Gewinn nicht mehr drin, wohl bestenfalls eine schwarze null. Dritter ist unsere Werwolf Hoffnung Red Riding Hood, immerhin 14.1 Mio sind sehr respektabel. 4. Der Plan, 5. Milo und Mars, 6. Alles erlaubt, 7.Beastly, 8.Meine erfundene Frau, 9. The King speech und 10. Gnomeo und Julia.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 18.03.2011. Auf 1 hat sich The Limit , ein Thriller mit Robert de Niro hochgeschossen, Einnahmen 19 Mio Dollar. Die 2 geht an Rango mit 15,3 Mio. Auf 3 ist Battle L.A. mit 14,1 dieser hat seinen Etat nach 2 Wochen fast schon alleine in den USA/Kanada eingespielt. 4.Der Mandat, 5.Paul, ein Alien auf der Flucht, 6. Red Riding Hood, 7.Der Plan, 18. Milo und Mars, 9. Beastly, 10. Alles erlaubt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 25.03.2011 Wir haben eine neue Nr.1 ! Gregs Tagebuch 2 kommt mit 24,4 Millionen direkt auf den ersten Platz, hier geht es um einen Jungen bei seinen Mitschülern unbedingt beliebt sein möchte, es ist aber kein reiner Teenie oder Kinderfilm, sodern für alle Altersgruppen empfehlenswert, der erste Teil kommt jetzt bei uns auf DVD. Rang 2 für Zach Snyders Sucker Punch, auf den bin ich persönlich sehr neugierig, 19 Mio an Einnahmen sind aber wohl nicht die erhoffte grosse Nummer. Dritter ist die letztwöchige eins - Ohne Limit und 15,2 Mio Dollar. 4. Der Mandat, 5.Rango, 6. Worldbattle L.A., 7. Paul - ein Alien auf der Flucht, 8. Red Riding Hood, 9. Der Plan und 10. Milo und Mars
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 01.04.2011 Hop Osterhase oder Superstar ist direkt auf 1 reingekracht, und das mit satten 38,1 Mio Dollar! Rang 2 geht diese Woche an Source Code und 15,1 Mio, hierbei handelt es sich um einen Misterythriller der gehobenen Art wenn man den Kritiken glauben schenken darf. 3 ist vergeben an Insidious und 13,5 Mio, ein Horrothriller der übernatürlichen Art. Platz 4 ist Gregs Tagebuch 2, 5. Ohne Limit, 6. Der Mandat, 7.Sucker Punch und man kann sagen der Film ist recht gefloppt, zu Recht oder Unrecht? Wir werden sehen. 8. Rango, 9.Paul - Ein Alien auf der Flucht, 10. World Invasion: Battle Los Angeles mit jetzt 79 Mio alleine in Kanada und den USA ein recht zufriedenes Ergebnis.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 08.04.2011 Alte und neue Nr.1 ist Hop - Osterhase oder Superstar? mit 21 Mio Dollar. Rang 2 ist diese Woche ist Arthur und 12,6 Mio einnahmen, ein Remake aus dem Jahre 1982. Platz 3 Wer ist Hanna? 12,3Mio. 4. Soul Surfer 11,1 Mio. Einnahmen, 5. Insidious mit 9,7. 6. Your Highness 9,5. Rang 7 für Source Code und 9,1. 8. Ohne Limit und 5,7 Mio Dollar. 9. Gregs Tagebuch 2: Gibt's Probleme? mit 4,9 und Platz 10. Der Mandat kommt auf $4,6 Mio. Einnahmen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 15.04.2011 "Rio" legt mit 40 Millionen einen Bombenstart hin und ist klare Nr.1, was zur Folge hat das der grösste Herausforderer diese Woche verloren hat was das Einspiel anbelangt, und das ist kein gerningerer wie Scream 4! Natürlich kann man bei 19,3 Mio nicht von Fehlstart reden, aber ewtas mehr haben sich die Macher sicher gewünscht, dennoch sehr solide bis gut losgelegt. Rang 3 Hop - Osterhase oder Superstar? und 11, 2 Mio. Platz 4. Soul Surfer und 7,4 Mio. 5. Wer ist Hanna? mit 7,3 Millionen. Platz 6. Arthur und 6,9. Rang 7. Insidious mit ebenfalls 6,9. Position 8. Source Code und 6,3 Millionen Dollar. 9. The Conspirator und 3,9 Mio sowie auf der 10. Your Highness und auch 3,9 Millionen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 22.04.2011 Rio macht sich weiter klasse auf der 1! 26,3 Mio reichen allerdings nur noch knapp vor der neuen Nr.2 Madea's Big Happy Family, dieser bringt es auf 25,1 Mio Einnahmen. Rang 3 ist diese Woche Wasser für die Elefanten und stolzen 16,8 Mio. Platz 4 Hop - Osterhase oder Superstar? und 12,2 Mio an Dollar. 5.Scream 4 und nur noch 7 Mio. Ganz sicher sollte das anders laufen. Rang 6. Im Reich der Raubkatzen und 6,0 Mio. 7. Soul Surfer und 5,4. Position 8. Wer ist Hannah und 5,3. Platz 9. Insidious 5,2 und auf der 10. Source Code und 5,1 Mio Dollar Einspiel.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 29.04.2011. Eine Zahl die mich fast SCHOCKIERT hat als ich sie las...mit sage und schreibe 83,6 Millionen Dollar!!!!!! Nach einer langen Flaute in diesem Jahr ist Fast and Furious 5 der erste Film, der mehr als 40 Millionen US-Dollar am Startwochenende einspielen konnte, genauer gesagt waren es sehr gute 83,6 Millionen US-Dollar. In den restlichen Ländern, in denen Fast Five angelaufen ist, wurde zudem ein Einspielergebnis in Höhe von 45,3 Millionen US-Dollar erzielt, sodass der fünfte Teil der bekannten Serie mehr als 165 Millionen US-Dollar weltweit eingespielt hat – an nur einem Wochenende! Insgesamt konnte Fast and Furious 5 nicht nur für 2011 eine Bestmarke setzen, sondern auch den internen Rekord für Startwochenenden bei Universal Pictures brechen! Das er damit Nummer 1 ist sollte klar sein. Die 2 belegt Rio mit 14,4 Mio. 3. ist Madea's Big Happy Family mit 10,1. Rang 4 geht an Wasser für die Elefanten mit 9,1. Position 5 Prom - Die Nacht deines Lebens und 5 Millionen Einspiel. Platz 6 Das Rotkäppchen-Ultimatum mit 4 Millionen. 7. Soul Surfer und 3,3. Auf der 8 finden wir Insidious und 2,7. Damit ganz knapp vor dem aktuell 9'en Hop - Osterhase oder Superstar? und 2,6 Millionen. Abschliessend auf Platz 10. Source Code und 2,5 Millionen. Scream 4 befindet sich damit nach 3 Wochen nicht mal mehr in den Top Ten.....
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 06.05.2011 Thor hat sich mit wirklich sehr hohen 66 Millionen Dollar auf die 1 gesetzt und damit den vorigen Gipfelstürmer Fast & Furious Five mit immer noch tollen 32,5 Mio auf die 2 gestossen. Neue Nr.3 ist Jumping the Broom und guten 13,7 Mio. Die 4 heisst Fremd Fischen und hatte Einnahmen von 13,2 Mio. Platz 5 geht an Rio und 8,2. Die 6 Wasser für die Elefanten und 5,6 Millionen an Einspiel. 7. Madea's Big Happy Family mit 3,9. Position 8 Prom - Die Nacht deines Lebens 2,4. Rang 9 Soul Surfer mit 2,1. Und den Abschluss der Top ten bildet Das Rotkäppchen-Ultimatum und 1,9 Millionen Dollar.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 13.05.2011 Die alte Nr.1 ist auch die neue, Thor bleibt mit 34,5 Mio Dollar klar vorne. Die 2 bekommt Brautalarm, eine wohl witzige Komödie und guten 24,4 Mio Einahmen. 3er ist nun Fast & Furious Five und 19,5. Auf der 4 steigt Priest ein auf dem ich persönlich gespannt bin und nimmt 14,5 Mio Dollar an seinem Startwochenende ein, ob die Macher damit zufrieden sind werden die nächsten Wochen zeigen, das Ergebnis ist sicher nicht schlecht und hat damit ein Viertel seiner Kosten von 60 Mio reingeholt. 5er ist Rio mit jetzt 8 Millionen. Auf der 6 finden wir Jumping the Broom und 7,3. Den 7en Rang hat Fremd Fischen mit 7 Mio geholt. An 8 Wasser für die Elefanten und 4,1. Position 9 Madea's Big Happy Family 2,2 Mio Dollar. dan Abschluss der Top Ten bildet diese Woche Soul Surfer mit 1,8 Millionen Dollar Einspiel.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 20.05.2011 . Klar waren die Piraten der Karibik als Favorit in dieses Wochenende gestartet, aber mit 90,1 Mio in Nordamerika und Weltweit 346 (!) Millionen an Einahmen haben sie Harry Potters Rekord pulverisiert, damit sprudelt das ganz grosse Geld weiter. Nummer 2 ist Brautalarm und kommt auch noch auf gute 21,1 Mio. Die 3 ist Thor und 15,5 Mio Dollar, der hat nun sein Budget von 150 Mio alleine in den USA/Kanada eingespielt, Fortsetzung dürfte also folgen. Rang 4 ist Fast & Furious Five und 10,6 Mio. Platz 5 hält Rio und 4;7 Mio. Die 6 ist mit 4,6 Mio bei bisher 24 Mio auf der Habenseite und einem Budget von 60 Mio ist man sicher nicht zufrieden. Rang 7 geht an Jumping the Broom und 3,7 Mio. Position 8 erreicht Fremd Fischen durch ein Einspiel von 3,4 Mio. Die 9 Wasser für die Elefanten mit 2,2 Mio und das Ende der Top Ten bildet Madea's Big Happy Family mit einer glatten Milionen Dollar.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb
      Boxoffice USA Einspielergebnis vom Wochenende 20.05.2011 . Klar waren die Piraten der Karibik als Favorit in dieses Wochenende gestartet, aber mit 90,1 Mio in Nordamerika und Weltweit 260 (!) Millionen an Einahmen haben sie Harry Potters Rekord pulverisiert


      Echt? Hat er dort so viel eingenommen? In den US Kinos ist er deutlich hinter Teil 2 und 3 zurückgeblieben. lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Weltwei gesehen ist es der beste Kinostart aller Zeiten. In Nordamerika das viertbeste Ergebniss. Zum Beisopiel hier nachzulesen. kurier.at/kultur/2104977.php
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...