Fighting Beat 2

    • Fighting Beat 2



      Originaltitel: Duh Suay Duu
      Herstellung: Thailand 2009
      Regie: Rashane Limtrakul
      Darsteller: Jija Yanin, Nuttanan Juntarwet, Micky Novaki, Sura Thirakon, Thun Thanakorn
      Genre: Action, Romantik
      Laufzeit: Ca. 109 Minuten
      Freigabe: Deutschland: FSK 18
      Kinostart: 12.08.2009



      Veröffentlichungen:

      DVD UK: 12.04.2010
      BluRay Deutschland: 14.01.2011 (Sunfilm) FSK 18 Uncut
      BluRay Deutschland: 14.01.2011 (Sunfilm) FSK 16 Cut
      DVD Deutschland: 14.01.2011 (Sunfilm) FSK 18 Uncut
      DVD Deutschland: 14.01.2011 (Sunfilm) FSK 16 Cut
      BluRay 3D Deutschland: 07.02.2013 (Sunfilm) FSK 16


      Inhalt:

      Eine junge Musikerin (Action-Ikone JEEJA YANIN) wird von einer Gruppe mysteriöser Fremder in einer neuen tödlichen Kampfkunst unterrichtet. Das Training für die einzigartige Mischung aus Muay Thai und Streetdance Moves erfolgreich abgeschlossen, sieht sich diese ihrer größten Herausforderung gegenüber: im Kampf gegen einen brutalen Menschenhändler-Ring muss sie
      die tödliche Schlagkraft ihrer neu erlernten Kampftechnik nun unter Beweis stellen.

      [quelle]Sunfilm[/quelle]

      Trailer:
    • Der Trailer rockt aber übelst!Und Jija Yanin is a)süß und b)hat Sie mich schon in Chocolate überzeugt.Ich freu mich druff!
      Mainstream is Dead,Dead,Dead!!
    • Seltsame Mixtur der Gernes, aber wie RKE schon sage: Yanin ist eine gute Schauspielerin und verdammt sweet. Kann also nur gut werden ^^
      FSK6 Der Prinz bekommt die Frau
      FSK16 Der Böse bekommt die Frau
      FSK18 Alle bekommen die Frau
    • Wie Süß die kleine aussieht wenn Sie angepisst ist :D
      Mainstream is Dead,Dead,Dead!!
    • Die süße Jeeja Yanin hatte wohl einen kleinen Unfall bei den Dreharbeiten:

      Ich habe eigentlich Höhenangst, aber letzendlich muss ich von hohen Gebäuden springen oder auf solchen Kämpfen. Für den Film Raging Pheonix musste ich auf einer wackeligen Holzbrücke kämpfen. Es war schon schwer genug auf dieser Brücke zu laufen ohne hinunterzufallen. Aber ich musste dort eine Kampfszene drehen. Das war wirklich anspruchsvoll und stressig.

      Ich bin während des Filmdrehs von einem doppelstöckigem Gebäude gefallen, stieß mir den Kopf und verlor für eine Weile das Bewusstsein. Ich wurde in ein Krankenhaus zum Röntgen und zum MRT scan gebracht. In dieser Nacht konnte ich wegen schrecklichen Kopfschmerzen nicht schlafen. Aber am nächsten Tag musste ich einfach wieder zurück an die Arbeit...

      Zum kompletten Interview


      Unter der folgenden URL sind noch ein paar Informationen über den Inhalt des Filmes und ein paar Bilder: http://thaifilmjournal.blogspot.com/
      FSK6 Der Prinz bekommt die Frau
      FSK16 Der Böse bekommt die Frau
      FSK18 Alle bekommen die Frau

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yoshio ()

    • Der Trailer rockt mega, macht lust auf mehr. Dauerrt bestimmt auch nicht lange bis er hier zu Lande veröffentlicht wird.
    • Genial der Trailer , ich glaube den werde ich mir ansehen :)
    • ich habe mir den trailer erst nach dem film angeschaut . es wird keine überraschung mehr geben wenn man den trailer schaut , nahezu alle kämpfe werden darin schon gezeigt . als ich den film geschaut habe ist mir das wort *geil* ein paar dutzend mal über die lippen gesprungen . der kampf auf der brücke , geil . der finish move , geil . der finishing finish finish finish move , geil geil geil .

      was ich damit sagen will ist das man sich den film meines erachtens ein wenig versaut wenn man den 3 minuten trailer schaut . man wird irgendwie das gefühl im film haben alles schon mal gesehen zu haben . klar aus dem trailer .

      ich kann echt nur jedem empfehlen sich die trailer zu den filmen NICHT mehr anzusehen . nur so kann sich ein film voll entfalten und immer noch überraschen . und man wird nicht geblendet und in eine falsche richtung gelenkt .
      die story ist dünn und es gibt viele fragwürdige momente aber die fights sind der hammer .

      die b-boys rocken hier so geil ab das glaubt man nicht .

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von HeManD ()

    • Original von HeManD
      ich kann echt nur jedem empfehlen sich die trailer zu den filmen NICHT mehr anzusehen.


      Das ist aber doof. Ein Trailer sollte aber doch eben gerade nicht zuviel vom Film Preisgeben o_O gut das ich ihn mir noch nicht angeschaut habe ^^
      FSK6 Der Prinz bekommt die Frau
      FSK16 Der Böse bekommt die Frau
      FSK18 Alle bekommen die Frau
    • trailer allgemein wecken oft falsche erwartungen . siehe trailer von Sherlock Holmes , der is nen action bombe und im filme selber sind ca 12% action .
      also ich schaue keine trailer mehr . egal bei was für einem film .
      ich denke noch zurück an den trailer von ong bak 2 ...... und dann der film , oh mein gotttttttt
    • Film gerade geschaut , bin schwer begeistert. Mal wieder gibt es supergeile Kämpfe zu sehen. Diesmal ist es aber eine Mischung aus Drunken Boxing, Breakdance, Capoeira und Muay Thai. So würde ich sie zumindest beschreiben. Jedenfalls passt es gut zusammen und macht einfach nur fun beim zusehen. Geht tierisch ab, besonders die Endkämpfe :D
      Story fand ich soweit auch ok, bloß eine sache hab ich nicht verstanden, und zwar, was haben die "Bösen" für eine Medizin aus dem Tränen gemacht, vllt kann mir das ja jemand sagen. Die Schauspieler haben mich auch alle überzeugt, oder besser gesagt sie haben mir gut gefallen, die Hauptdarsteller zumindest. Zum Teil wars auch recht witzig wenn sie besoffen waren :D Jeeja Yanin ist sowieso der hammer, Kämpferisch und Optisch, ich hoffe es kommt noch einiges mehr in der art von ihr. Irgendwas wollte ich jetzt noch schreiben habe es aber vergessen :D Achja, mir hat er besser gefallen als Chocolate.

      Hier noch ein paar



      Soundtrack/MV/Promo Tour

      27JvoVAM33E

      MBQ5a_7ipRw
    • Als ich gestern abend auf meiner Coach lag und mir Raging Phoenix reingezogen habe konnte man öfters komische Laute und immer wieder das Wort Geil hören.
      Die kleine Perle der Thai Klopper rockt so dermassen die Scheiße wech das es einfach eine Wonne is.Man denkt ja bei jedem Martial Arts Film was soll da noch großartig kommen und dann bämmmm kommt sowas daher wo einem die Augen anfangen zu leuchten.

      Original von Mu3derj0e
      Diesmal ist es aber eine Mischung aus Drunken Boxing, Breakdance, Capoeira und Muay Thai


      Jap,so würde ich es auch beschrieben und es is so der Hammer das man sich überhaupt net dran satt sehen kann!
      Auch der Soundtrack hat mir sehr gut gefallen,es passt einfach alles.

      Original von Mu3derj0ebloß eine sache hab ich nicht verstanden, und zwar, was haben die "Bösen" für eine Medizin aus dem Tränen gemacht,


      Das hab ich auch net so ganz verstanden.....

      Ich hoffe ma das Raging Phoenix es ganz zackig nach God Old Germany schafft.
      Und ich bin natürlich auf weitere Filme von Jeeja Yanin gespannt. =)
      Mainstream is Dead,Dead,Dead!!
    • Hab den Film immer gemieden, da ich dachte es ist eher ein Breakdance oder Hip Hop Film mit Martial Arts vermischt...und Breakdance und Hip Hop Kram ist ngar nicht mein Fall.

      Trailer hab ich gar nicht geschaut und werd ich auch nicht, wurde hier ja noch von einigen empfohlen es nicht zu tun.

      Werde den Film übernächste Woche auf einem Schweizer Filmfest im Kino schauen, gute Gelegenheit den Film zu sehen und dann über einen Kauf nachzudenken!



    • DVD ab 03.12.2010 in Ihrer Videothek
      DVD ab 14.01.2011 im Handel

      von sunfilm.

      Fighting beat 2 ist da aber keine gute Werbung^^
    • deutschland deutschland deutschland , was für ein armutszeichniss ......fighting beat 2 ........rofl . dann doch lieber ong bak 4 die serie kennt ja jeder .

      wenn die bluray wieder erwartens aber doch o-ton und subs hat werde ich mir sie aber bestellen
    • ich find es immer wieder eigenartig das man in Deutschland immer wieder englische Titel gegen andere englische Titel austauscht. das ergibt irgendwie keinen Sinn. Wenn es eingedeutscht würde währe es wenigstents nachvollziehbar.
    • Dann muss sich Fighting Beat ja gut verkauft haben, so das sie Raging Phoenix als Fighting Beat 2 vermarkten. Scheiße ist es auf jedenfall aber die Blu-Ray werde ich mir dennoch kaufen. Freu mich schon drauf den Film mit Deutschen sub zu sehen.
    • ich muss mal sagen das der Name Fighting Beat 2 schon recht gut passt. Der Film ist nämlich stinklangweilig und dazu noch viel zu lang. Der kampfstil mit dem Breakdance vermischt ist mal so gar nicht mein Fall und das die dazu immer betrunken sein müssen zieht das ganze noch ins lächerliche.

      Einzig allein der letze Kampf Jeeja ist geil anzusehen da sie a) dort nicht die Betrunkene spielt und b) den Breakdance scheiß weitgehens lässt.

      Plusspunkte gibts für die Wiederentdeckung der MC Hammer Gedächtnishose


    • Gestern (07.02.2013) hat Sunfilm die 3D BluRay unters Volk geschmissen

      Achtung FSK 16