John Sinclair Folge 1 Das Horrorschloss im Spessart

    • John Sinclair Folge 1 Das Horrorschloss im Spessart

      John Sinclair
      Folge 1
      Das Horrorschloss im Spessart
      Romanschreiber: Jason Dark
      Tonstudio Braun
      Laufzeit: 60
      Erscheinung: Hörspiel und Roman



      Es war einmal ein Märchenschloß im Wald. War als Gast kam, wurde verwöhnt. Hübsche Mädchen kümmerten sich um ihn, lasen ihm jeden Wunsch von den Augen ab. Der Gast fühlte sich wohl. So wohl, daß er die Gefahr nicht sah, in der er sich begeben hatte. Denn das Märchenschloß im Wald wurde für ihn zu einem Alptraumschloß. Nicht nur Mädchen warteten auf ihre Kunden, sondern auch die Dämonen der Hölle...


      Meine Meinung
      Von John Sinclar gab es einige Romane und auch Hörspiele. Das Horrorschloss im Spessart ist die Einleitung der John Sinclair Serie. Ich habe den Roman gelesen, sowie als vor ein paar Jahren noch das Hörspiel gehabt. Hörspiele sind zwar nicht jedermans Sache, aber in Bezug wenn man sich die Geschichte vom dem Geisterjäger liest, so könnte man im eigenen Kopf einen Kino ablaufen lassen. Wunderbare Umsetzung des Hörspiels von den Roman.
      Die Thematik der Sinclair-Reihe bezieht sich auf Dämönen, Vampire, Geisterreiter, nebulöse Erscheinungen. Doch der größte Feind den sich John Sinclair stellen muss ist Satan. Im späteren Verlauf bekommt John Sinclair verstärkung in Bezug einer weiteren Person Suko. Diese Person taucht aber erst in den späteren Folgen auf.
      Es gibt einige Hörspiele die beziehen sich auf die Erieignisse der Vergangenheit und es gibt auch einige die indivduell sich selbst abschließen. Trotz alledem ist John Sinclair einer der Romane von Jason Dark die weltweit gelesen wurde. Tauchen wir nun ein in die Welt des Geisterjägers und der nebulösen Erscheinungen.
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Duke Nukem ()