Preacher

    • Noch nicht, aber ich fange nächste Woche mal an... bin gespannt.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Die 1.Episode ist richtig gut, beste bisher der ganzen Serie, wo es auch reichlich auf dem Highway splattert. Vor allem wie die Zunge raus gerissen wird, herrlich. Die 2.Episode schließt sich dem an, dort versucht sich ein Unsterblicher zu meucheln und da es ihm nicht gelingt lässt er sich als Hauptartaktion bei eine Vorstellung stetig hinrichten. Die 3.Episode hat dann einen Hänger, zu wenig Action und eine absurd werdende Story mit Hitler in der Höhle, wer das geschrieben hat, muss auf Gras sein. Episode 4 macht dann das Beste daraus, Hitler bekommt vom Mob in der Höhle einiges blutig auf die Gusche ^^ und was die 2.Staffel auch interessanter als die 1. macht, ist dass der Jäger jederzeit und öfter mal auftaucht. Zudem gelingt es der Staffel Sympathien zu den Charakteren aufzubauen die nicht mehr sperrig/böse sind wie in der 1.Staffel. Das mit der Alptraumwelt wird einigen bestimmt zu abgedreht sein, aber ich muss sagen, die 2.Staffel macht nun wirklich Spaß, hat zwar auch paar Hänger wie die meisten Serien auch, aber ich bin zufrieden, es gibt genug Gore und Unterhaltung.

      Bisher 8 von 10, wobei die mässige 3 Episode den Schnitt um 1 Punkt gedrückt hat.
    • Ok, ich ahne was in der ersten Folge passiert. Sollte einer der Höhepunkte der Staffel sein. Das mit Hitler verwundert mich etwas, kenne ich nicht aus den Comics... hmpf... nach der neuen Game of Thrones Folge schaue ich mal rein.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013