Preacher

    • Nun, die ist, wie gesagt, ein Engel der ersten Ordnung: Praktisch der Boss der anderen. Die beiden Engel waren die Wächter von Genesis und sind unerlaubt aus dem Himmel abgehauen. Die Seraphim haben sie versucht anzurufen (in der Folge davor, aber die sind nicht ans Telefon gegangen). Der Seraphim war also auf der Jagd nach den beiden.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Ich werd deine Hilfe in der Serie bestimmt noch paar mal in Anspruch nehnen müssen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Kein Problem^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Episode 7:

      Es will jemand die Kirche unseres Predigers aufkaufen, all zu viel passiert aber diesmal nicht. Einige Filme werden wider erwähnt, wo einige schlecht und gut sein sollen. Es gibt aber schöne Aufnahmen wie von der maroden Kirche. Die nächste Episode verspricht dann aber mehr Action, denn die Gabelstaplergang rückt an und will sich die Kirche unter die Nägel reissen. ^^ [film]6[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Stimmt ja, ganz vergessen^^:

      Also, Folge 7 war ok. Warum der eine Typ gegen das Wort Gottes immun ist, erschließt sich mir aber nicht so ganz. Langsam aber sicher nähert man sich dem Höhepunkt. Bin gespannt^^

      [film]6[/film]


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • So, 2 weitere Folgen gesehen. Nächste Woche gibt es das Staffelfinale^^

      Folge 8 war ganz gut. Der typische Humor der Reihe kam ab und an zur Geltung und man bekam einige nette Szenen zu sehen. Man merkte aber, dass diese Folge eigentlich nur der Auftakt für Folge 9 war und die war wirklich der Hammer!
      Die Macher der Serie haben die Zuschauer lange schmoren lassen, aber in Folge 9 legen sie endlich los. Ein hoher Bodycount, die Story kam voran und die Folge war richtig spannend. Gut gefallen hat mir die Höllendarstellung, auch wenn die von der Vorlage abweicht. Der Heilige der Killer bekommt endlich seinen verdienten Auftritt und es kündigt sich ein bombastisches Finale an. Ich bin sehr gespannt!

      Folge 8:
      [film]6[/film]

      Folge 9:
      [film]8[/film]


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Der Kampf um die Kirche in Episode 8 war ja noch ok, wenn gleich auch da kaum Action zu sehen ist. Richtig finster fand ich die 9.Episode, irgendwie wirkt die nicht wie ein Finale und die letzten Szenen waren so was von schwachsinnig mit surrealen mehrfach gezeigten Rückblenden. Soll das Kunst sein? Es wird zwar ein bissle was erklärt dabei und worauf die nächste Staffel dann setzt, aber so einen miesen Zusammenschnitt hab ich bei noch keiner Serie gesehen. Ich nichts mehr kapiert haben. ^^
      Insgesamt gebe ich der Serie [film]5[/film] . Ist überbewertet und kann ich nicht empfehlen. Zu wenig Action, zu wenig Handlung und das was an Handlung aufgeboten wird, hat man richtig verworren dargestellt. Einige Episoden sind zwischendrin ganz ok, aber das Ende versaut wieder alles.

      Edit: Ach so das sind 10 Episoden? Nun gut dann ist aber hoffentlich Schluss, eine 2.Staffel brauch ich davon nicht, wenn gleich sie interessanter ist als der Soap Dreck von Lucifer, aber guter letzt zu sperrig das Ganze.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Ja, gibt noch eine Folge :D . Und eine zweite Staffel ist bestellt.

      Zum Ende:

      Spoiler anzeigen
      Das ist keine Kunst, das ist eine echt gute Höllendarstellung. Du hast ja garantiert Hellraiser 2 gesehen. Hast du auch den Sturm des Jahrhunderts von Stephen King gesehen? Falls ja, dann solltest du das kennen:
      - In Hellraiser werden die Menschen damit bestraft, dass sie eine Szene immer wieder erleben (erwähnt Frank in seinem "Schlafzimmer" in der Hölle
      - In Der Sturm des Jahrhunderts wird eine Frau gezeigt die sagte "Ich werde deine Augen essen. Immer wieder und wieder. Die Hölle ist Wiederholung"
      Hier ist das auch so. Der Heilige der Killer erlebt seine Geschichte immer wieder und wieder und wieder. Bis in alle Ewigkeit. Das ist seine Strafe. Er sieht den Tot seiner Familie und erlebt seine Morde immer wieder. Ich fand das super dargestellt.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Ich kenne beide Filme natürlich, bei Hellraiser 2 ist es auch etwas verwirrend, aber hier wurde es technisch so schlecht dargestellt, dass es aussah wie ein rückwärtslaufendes VHS Band und das gut 2 Minuten lang. Nein ich bin dabei nicht drauf gekommen, dass es die ewige Hölle darstellen soll, es sieht einfach nur scheisse und künstlich aus.

      Was ich noch absolut nicht kapiere, in welcher Zeitebene befindet sich diese Hölle denn, wenn die beiden Engel den Killer nun damit beauftragen den Prediger zu meucheln und warum sollte der Killer das machen? Wie kam der Killer überhaupt in die Hölle (hab ich wohl vergessen ^^)

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Die Hölle ist ewig^^. Seit seinem Tod macht der das täglich durch. Also die Engel haben ihn genau in der Zeit erwischt in der die Serie auch spielt. Wenn er jetzt auf der Erde ist (das wird in der nächsten Folge passieren), dann ist er in der Gegenwart.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Erklärt wird das nicht. Die Engel sind einfach da und ohne deine Erklärung oder wenn man evtl. das Comic kennt, versteht man das nicht.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Im Comic kommt das nicht vor. Ganz ehrlich gesagt sind gerade mal 10% der Serie aus dem Comic. Im Comic wird dem Heiligen vom Teufel persönlich das Fleisch von den Knochen gepeitscht. Man muss bei der Serie an einigen Stellen sehr aufmerksam sein... das haben die allerdings an einigen Stellen etwas übertrieben.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • So, letzte Folge gesehen und es folgt die Gesamtbewertung:

      Ich versuche die Comics weitestgehend auszublenden. Mit der Vorlage kann die Serie nicht mithalten. Wenn ich Comics und Serie vergleichen würde, würde die Serie keine 4 Punkte bekommen, aber wenn man die Vorlage ausblendet, dann ist die Serie um einiges besser.

      Die Serie ist nicht schlecht, kein Überflieger, aber man erkennt das Potential. Die Charaktere spielen ihre Rollen gut bis sehr gut, es gibt einen guten Spannungsbogen und oftmals kommt der typische und sehr spezielle "Preacher-Humor" zu Tage. Das Highlight sind Cassidy und die beiden Engel. Diese haben sie sehr gut gewählt. Nur Tulip nervt hier und da etwas und ihre Story ist hier komplett überflüssig. Gut gefiel mir auch, dass man hier nicht jedes Detail sofort serviert bekommt, sondern dass man auch mitdenken muss. Dies wird nur an einigen Stellen etwas übertrieben, da die Story teilweise extrem in die Länge gezogen wird. Das fand ich ungünstig.
      Die Storyänderungen sind gegenüber der Vorlage gewaltig. Gerade mal 10 - 20% sind aus der Vorlage übernommen, der Rest ist neu. Das Geschah teilweise um die Grundstory auf 10 Folgen zu strecken und um den Gewaltgrad etwas nach unten zu schrauben. Das ist größtenteils auch gut, schlecht fand ich nur 4 kleine Änderungen:

      Spoiler anzeigen

      1. Tulips Geschichte passt nicht und ist ein komplettes Plothole.
      2. Warum sehen die Engel aus wie Menschen?
      3. Warum wird der Heilige der Killer über 10 Episoden langsam eingeführt, und er kommt im Finale dann nicht wirklich zum Zug? Man hätte ein Knallerfinale machen können. Das wurde verschenkt.
      4. Warum ist Arschgesicht in der Hölle? Das paßt überhaupt nicht zu der weiteren Geschichte...


      Fazit:
      Preacher bewegt sich etwas über dem Durchschnitt. Die erste Staffel hatte ein paar extrem gute Folgen, aber auch einige recht langweilige bzw. nichtssagende. Das Finale enttäuschte dann auch sehr. Eine zweite Staffel muss wesentlich besser werden, sonst gibt das nichts.

      [film]6[/film]


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Letzte Episode gesehen und auch hier einiges bei wieder nicht verstanden. Ich mag halt solche sprunghaften Handlungen nicht, meist wird dabei auch noch was vergessen und dann bin ich in Grunde genommen raus. ^^

      Der Heilige Killer kommt nicht mal wirklich zum Einsatz wie erwartet, wahrscheinlich dann erst in der 2.Staffel. Die Tulips Geschichte ist wirklich garnicht vorhanden, ihre Rolle so gut wie überflüssig. Das die Serie auch so gehypt wird, ist absolut mit Vorsicht zu geniessen, da brauch es mehr als gute Darsteller und eine ansprechende Optik. Für die letzte Episode muss man an Gott glauben, sonst kanns ächerlich wirken. Zumindest ist die 10.Episode unterhaltend. [film]5[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • bin grade dabei, die erste folge (pilot) zu sehen und weiß jetzt schon, dass das genau mein ding wieder sein wird :) endlich mal wieder eine gute serie :) die wird mir das warten auf staffel 2 von south of hell versüssen :)
      Dont worry, its not my blood
    • gefällt mir richtig gut :) bekommt von mmir volle punktzahl. ich stehe auf so einen scheiss :) :6: :6: :6: [film]10[/film]
      Dont worry, its not my blood
    • Staffel 2 startet auf dem US-Sender AMC am 19. Juni 2017, für Deutschland wird es wenige Tage später auf Amazon Prime losgehen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Trailer zur zweiten Staffel 2

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Noch nicht, aber ich fange nächste Woche mal an... bin gespannt.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Die 1.Episode ist richtig gut, beste bisher der ganzen Serie, wo es auch reichlich auf dem Highway splattert. Vor allem wie die Zunge raus gerissen wird, herrlich. Die 2.Episode schließt sich dem an, dort versucht sich ein Unsterblicher zu meucheln und da es ihm nicht gelingt lässt er sich als Hauptartaktion bei eine Vorstellung stetig hinrichten. Die 3.Episode hat dann einen Hänger, zu wenig Action und eine absurd werdende Story mit Hitler in der Höhle, wer das geschrieben hat, muss auf Gras sein. Episode 4 macht dann das Beste daraus, Hitler bekommt vom Mob in der Höhle einiges blutig auf die Gusche ^^ und was die 2.Staffel auch interessanter als die 1. macht, ist dass der Jäger jederzeit und öfter mal auftaucht. Zudem gelingt es der Staffel Sympathien zu den Charakteren aufzubauen die nicht mehr sperrig/böse sind wie in der 1.Staffel. Das mit der Alptraumwelt wird einigen bestimmt zu abgedreht sein, aber ich muss sagen, die 2.Staffel macht nun wirklich Spaß, hat zwar auch paar Hänger wie die meisten Serien auch, aber ich bin zufrieden, es gibt genug Gore und Unterhaltung.

      Bisher 8 von 10, wobei die mässige 3 Episode den Schnitt um 1 Punkt gedrückt hat.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Ok, ich ahne was in der ersten Folge passiert. Sollte einer der Höhepunkte der Staffel sein. Das mit Hitler verwundert mich etwas, kenne ich nicht aus den Comics... hmpf... nach der neuen Game of Thrones Folge schaue ich mal rein.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Promo zur dritten Staffel:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Trailer zur 4. Staffel:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...