Nightmare on Elm Street 2 - Die Rache

    • Mit Recht ist der schlecht weg gekommen. Blöde Story (verwirrend ist da aber nix), langweilig und langatmig. Das ist der einzige Nightmare Teil den ich nur 1x gesehen habe, alle anderen schaue ich mir regelmäßig an. Schrecklicher Film der zum Glück in den Fortsetzungen ignoriert wurde.

      [film]3[/film]


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Also so mies wie der Film immer gemacht wird finde ich ihn gar nicht.
      Das er an einigen Stellen etwas sehr eindeutig ins warme abdriftet will ich gar nicht bestreiten ^^. Dies stört mich jedoch nicht weiter.
      Was ich an "Nightmare on Elm Street 2" schätze ist der noch ernste unheimliche Grundton, welcher von da an von Teil zu Teil stetig abnimmt.
      Auch die Story mit der Besessenheit fand ich in Ordnung. Das ist ja auch so ein Punkt, was dem Film letztendlich das Genick brach. Da stellt Wes Craven im Erstling wunderbar die Grundregeln auf und Jack Shoulder macht den 2.Teil zu einem Abklatsch von "Der Exorzist". lol
      Aber damit kann ich leben. Der Film hat tolle Szenen, welche ich mit zu den absoluten Highlights der gesamten Reihe zähle
      Spoiler anzeigen
      z.B. die Szene in der Freddy sich aus Jessy schlitzt und reisst :)


      Zugegeben: Anfangs konnte ich mit "Nightmare on Elm Street 2" nix anfangen. Doch spätestens als ich die komplette Box ergattert hatte und den Film noch mal sah empfand ich ihn als gar nicht mehr so übel. Mittlerweile gucke ich ihn ganz gerne mal.
      "Ich hab mich lange nicht mehr bei meinen Kindern gezeigt - und zwar viel zu lange..."
    • Diesen "Nightmare on Elm Street" mag ich nicht. :11: Zwar ist der Anfang gut gemacht oder so die ersten Freddy-Albträume, aber je länger der Film geht um so schwächer wird er. Auch das
      Spoiler anzeigen
      Freddy durch Jesse in die Realität
      kommen will, paßt nicht so zur Reihe, finde ich. Auch die Hauptdarsteller, außer Robert Englund, gefallen mir hier nicht.
      Dann doch lieber die anderen "Nightmare on Elm Street"-Teile.

      [film]3[/film]