Halloween (2018)

    • Halloween (2018)



      Produktionsland: USA
      Produktion: Malek Akkad, Jason Blum, John Carpenter , Zanne Devine , David Gordon Green, Danny McBride, Ryan Freimann, Rick Osako, David Thwaites
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: David Gordon Green
      Drehbuch: David Gordon Green, Danny McBride
      Kamera: Michael Simmonds
      Schnitt: Terri Taylor und Sarah Domeier
      Budget: ca. 10.000.000$
      Spezialeffekte: Heath Hood, Morgan McMath Rogers
      Musik: John Carpenter
      Länge: ca. 109 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Kinostart in Deutschland: 25. Oktober 2018
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung 28.02.2019

      Darsteller:
      Jamie Lee Curtis als Laurie Strode
      Judy Greer als Karen Strode
      Andi Matichak als Allyson Strode
      Will Patton als Hawkins
      Virginia Gardner als Vicky
      James Jude Courtney und Nick Castle als Michael Myers / The Shape
      Miles Robbins als Dave
      Dylan Arnold als Cameron

      Handlung:
      Laurie Strode wird Jahrzehnte nach ihrer ersten Konfrontationen mit Michael Myers erneut auf den Psychopathen schlechthin treffen.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Damit die Reihe noch so endlos ausgeschlachtet werden kann. Wobei vielleicht wird der Film nicht schlecht, aber dass werden wir erst in einem Jahr erfahren.
      Von Halloween fand ich nur Halloween I, Halloween II H20 und von Rob Zombie Halloween klasse. Der Rest war naja geht so, lass mal durchgehn.
      Und Halloween Ressurrection war unter aller Kanone.
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Bad News, es gibt wohl Probleme bezüglich der Rechte.
      Momentan sieht es so aus als ob das Projekt sterben könnte.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Vielleicht wäre das am besten. Irgendwann sollte auch mal Schluss sein. Könnte natürlich sein, dass der was werden würde, aber für mich ist die Reihe ausgereizt.
      Und die meisten Teile waren eh mehr schlecht als recht.
    • Da die Rechte an Universal/Paramount gegeangen sind wird es wohl weitergehen, nur wie, wann usw.
      Die Kuh ist noch nicht genug gemolken.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Bumm!
      Das sitzt, nachdem dieses Projekt eingestampft wurde jetzt folgendes - Blumhouse hat sich die Rechte gemeinsam mit Miramax und Trancas gesichert.
      So weit, so normal.
      Jetzt aber das, niemand geringeres wie John Carpenter wir als ausführender Produzent verantwortlich für dieses Mega Franchise sein!
      Damit war überhaupt nicht zu rechnen.
      38 Jahre nach seiner letzten Arbeit mit Michael Myers kehren Vater und Sohn also zurück.
      Erhofft wird das es zu Halloween 2017 so weit sein könnte ihn in die Kinos zu kriegen.
      Mehr demnächst.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • ...na hoffen ma das die sich nicht an der Rob Zombie optik orientieren und es traditionell angehen...
      I know nobody's listening 'cos you're all looming, but I got a shot of hot rock 'n roll for you anyway... - KOKLA Red River Rock 'n Roll Request.
    • WARUM?! ?
      I know nobody's listening 'cos you're all looming, but I got a shot of hot rock 'n roll for you anyway... - KOKLA Red River Rock 'n Roll Request.
    • Desmodus schrieb:

      Ich bleibe dabei...

      WARUM?!
      ...unglaublich echt. lolp
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ist doch einfach.

      Weil niemand zu Carpenter flog und Halloween wieder gerade bog, ist doch logisch oder?
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • die einzig logische antwort lautet: warum nicht - hoffe der film wird genauso tiefgründig wie der thread. :0:
    • turborotz schrieb:

      hoffe der film wird genauso tiefgründig wie der thread
      Tiefgründig ist die Halloween-Reihe auch nie gewesen. Also passt es. :D
    • Ich find's cool das John Carpenter wieder die Musik macht. Und Adam Wingert (Er scheint ja das Rennen zu machen,) mag ich als Regisseuer. Schön das es jetzt endlich woran geht.
    • Danny McBride und David Gordon Green („Ananas Express“) übernehmen Drehbuch und Regie beim Horror Reboot.
      John Carpenters Wortlaut auf Facebook :

      So you say you want a Revolution?
      You want to shake things up and bring back Halloween and make it rock again?

      Well so do I.

      So here’s the announcement you’ve all been waiting for:

      David Gordon Green and Danny McBride are joining the project to complete the creative team. David and Danny will write the script together and David will direct. I will continue in my executive producer role to consult and offer my advice and feedback as needed.

      David and Danny both came to my office recently with Jason Blum and shared their vision for the new movie and…WOW. They get it. I think you’re gonna dig it. They blew me away.

      I might even do the music. Maybe. It could be kind of cool.

      And you’ll get to see it in theaters on October 19th, 2018.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Muß gestehen die Beiden sagen mir gar nicht's, aber egal, ich wünsche ihnen viel Glück u. Erfolg. Und hoffentlich geht es jetzt mal wirklich voran!
    • Die neuen "Halloween"-Macher wollen storymäßig wohl an die Original-"Halloween 1 u. 2" anschließen bzw. diese aufgreifen. Meine sowas war ne Weile lang schon mal im Gespräch.
      (Würde das, wenn man es gut macht, nicht schlecht finden.)

      blairwitch.de/news/halloween-n…m-wird-kein-remake-43785/
      (Quelle: blairwitch.de)
    • Einer der neuen "Halloween"-Macher, Danny McBride, hat sich noch mal geäußert u. gesagt das ihr Teil an die 2 alten ersten "Halloween" anknüpt u. er selbst großer Fan sei u. ein Film für die Michael Myers-Fns machen wollen.

      blairwitch.de/news/halloween-n…original-saga-fort-78944/

      Ja, gut das haben schon viele gesagt, aber ich bin gespannt auf den neueen "Halloween".

      (Vorrauschitlich soll der Film im Oktober 2018 kommen.)
    • Dr. Sam Loomis schrieb:

      u. ein Film für die Michael Myers-Fns machen wollen.
      Also wird es Grütze. Ok, abgehakt.
    • Hier äußert sich John Carpenter noch mal. Er meint was in der Art David Gordon Green und Danny McBride hätten wohl sehr gute Ideen und er werde sie unterstützen wo es geht.

      Hier:
      blairwitch.de/news/halloween-j…at-mitspracherecht-78633/
      (Quelle: blairwitch.de)

      Kann es nicht bald mal heißen, wir legen jetzt wirklich los? Wird mal Zeit...
    • Ja, gut, daraus wurde nicht's aber Adam Wingard hat jetzt erzählt , das er im Rennen war beim nächsten "Halloween", sogar wohl im E-Mail-Kontakt mit John Carpenter .
      Außerdem sagte er was er würde noch immer gern einen "Halloween" drehen.

      Ich würde ihn gerne als Regisseuer sehen, gerade wegen "You're Next"!
      Sein "Blair Witch" war nicht so ganz mein Fall.
    • Es heißt eventuell läuft schon das Casting des neuen "Halloween's": Allison Winn und Chloe Csengery werden damit in Verbindung gebracht. Eine war wohl bei "Paranormal Activity 3" dabei.
      Und es heißt die Produktion läuft unter dem Arbeitstitel "Night Blade".
    • Die Vorbereitungen zum Produktionsstart des neunen "Halloween" stehen wohl recht bald bevor. Laut Carpenter wird der Film um Halloween 2018 rum in den USA anlaufen. Und er wäre sehr gern auch der Komponist für die Musik des Films.

      Cool wenn Carpenter mal wieder die "Halloween"-Musik machen würde. :6:
      Freue mich: Hoffentlich geht es jetzt bald auch wirklich los.
    • Produzent Jason Blum hat was cooles bekannt gegeben: Jamie Lee Curtis wird wieder als Laurie im neuen "Halloween" dabei sein!

      Man, meine Vorfreude auf den neuen Teil wächst. Obwohl ich mal gespannt bin wie man sie da einbaut.


      (Quelle: facebook.com/Blumhouse)
    • Ich bin auch gespannt, klingt alles ziemlich gut.
      Schade das es bei Freitag der 13 nichts neues gibt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Leute fett im Kalender anstreichen: In Deutschland wird der neue "Halloween"-Teil am 25. Oktober 2018 anlaufen! :6:
      Freue mich!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • Jamie Lee Curtis meint über ihre Laurie- Rückkehr:

      "Selbe Terrasse. Selbe Klamotten. Selbes Thema. 40 Jahre später. Ein letztes Mal für Halloween zurück nach Haddonfield.“

      (Das bezieht sich auf das Bild oben.)

      "Ein letztes Mal zürück nach Haddonfield", klingt auch wieder spannend
    • Ist sie eigentlich nicht bei Teil 8 abgestochen worden?
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Duke Nukem schrieb:

      Ist sie eigentlich nicht bei Teil 8 abgestochen worden?
      Die Teile 3-8 werden wieder ganz frech übersprungen. Bald blickt man gar nicht mehr durch.
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz
    • Ja, "Halloween" hat sehr viele lose Story-Enden, aber das ist ja schon länger so. Stört mich gar nicht mehr so. Ich finde jetzt an die alten Teile 1 u. 2 anzknüpfen gar nicht schlecht, wenn man es gut macht.
    • Die Drehabreiten zum neusten "Halloween" sollen so Ende Oktober oder Anfang November 2017 in Charleston, South Carolina beginnen.
      Über die Story wollte Regisseur David Gordon Green noch nicht's sagen.
    • Dr. Sam Loomis schrieb:

      Über die Story wollte Regisseur David Gordon Green noch nicht's sagen.
      Der Myers killt wieder, weil er nicht alle Tasse im Schrank hat. Ende. Die Halloween-Reihe ist nur noch erbärmlich.
    • @Desmodus Aber hundertmal besser als die Freitag der 13.-Reihe.
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz
    • Senseless schrieb:

      @Desmodus Aber hundertmal besser als die Freitag der 13.-Reihe.

      Der Meinung bin ich auch. (Ich weiß ist Geschmackssache.)

      Es gibt wohl eine neue Darstellerin an Bord des Film's: bzw. sie ist wohl im Gesprächen: Judy Greer. Sie spielt
      Spoiler anzeigen
      Karen Strode, Laurie's Tochter
      !


      (Quelle: imdb.com)

      Mal sehen ob
      Spoiler anzeigen
      Laurie's Tochter
      auch so zäh sein wird wie ihre Mutter. :0:
    • John Carpenter hat jetzt was gesagt, (Obwohl war ja klar sonst könnte Laurie ja nicht mehr dabei sein.) der neue "Halloween" spiele quasi in einer alternativen Zeitlinie, wohl nur
      Spoiler anzeigen
      Teil 1 von 1978
      ist geschehen. Alles andere danach nicht.
    • Klingt sehr eigenartig. Mal sehen, wie es umgesetzt wird.
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz
    • Der Mann ist nicht mehr zurechnungsfähig. Er boykottiert tatsächlich seinen 2. Teil, der direkt an Teil 1 anschließt. Das kann man nicht ignorieren.
    • Ja, das stimmt schon, auch "Halloween 2" könnte man ruhig mit einbeziehen.

      Dennoch das was man bisher weiß klingt für mich nicht schlecht. Man muß wirklich abwarten wie es umsetzten werden.
    • Mir ist noch eingefallen, wenn nur Teil 1 passiert ist, wüßte Laurie
      Spoiler anzeigen
      nicht das Michael ihr Bruder ist
      ! (Das kam ja erst in "Halloween 2" raus.)

      Finde das würde Michael, mag sich blöd anhören, ich weiß, irgendwie wieder unheimlicher machen da Laurie micht viel über Michael wüßte.