Absterben der Videotheken und Riesaer Videothek "Deutscher Videoring" hat dichtgemacht.

    • Absterben der Videotheken und Riesaer Videothek "Deutscher Videoring" hat dichtgemacht.

      Bei uns hat mittlerweile auch die letzte Videothek ihren Posten dichtgemacht.
      facebook.com/videothek.riesa/

      Schade, ich denke oft an meine sinnlosen Besuche um überhaupt mal ein Game oder ein Film auszuleihen. Seit den 11.11.2015 kann man es jetzt nicht mehr und ist schon seit Jahren ein Absterben der Videotheken spürbar geworden.
      Grund wird die Piraterie genannt.

      Bye Bye du schöne Videothek wo ich mich aufhalten konnte, wenn ich mal gar nichts zu tun hatte.

      Gruß

      Duke
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Duke Nukem schrieb:

      Grund wird die Piraterie genannt.
      Ein örtlicher Reisebüro machte auch dicht. Das Geschäft nannte als Grund die "Geiz ist geil"-Mentalität und natürlich das böse Internet. Dumm nur, dass dieser Laden nur werktags geöffnet war. Während andere Reisebüros auch Samstag geöffnet sind, hatte er zugehabt.

      Streaming wird immer mehr nachgefragt und die Preise von DVDs/Blu-rays sind im Verhältnis zu den Leihgebühren auch kein Argument mehr.

      Duke Nukem schrieb:

      Bye bye du schöne Videothek wo ich mich aufhalten konnte, wenn ich mal gar nichts zu tun hatte.
      Hast Du auch dort was ausgeliehen? Auch länger als ein Tag? Das sieht nämlich den Videothekenbesitzer auch nicht gerne, wenn Du den Film gleich abends wieder vorbeibringst, nachdem Du ihn gesehen hast.
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Filme habe ich so gut wie nie ausgeliehen in den letzten 2 Jahren, weil entweder habe ich denjenigen Film der mich interessiert gekauft, ansonsten hat meine eigene Filmbegeisterung für neue Filme eher abgenommen.
      Höchstens PS 3 Games für maximal immer 3-5 Tage. Wo cih schon pro Game 1,50 Euro pro Tag bezahlt habe oder vielleicht auch etwas mehr. Ansonsten wie gesagt hält sich mein Interesse eh in Grenzen. Meine Leihdauer für die Games waren meisten immer zwischen 3-5 Tage Generell.
      Mein letzter Besuch war glaube ich Juni dieses Jahres, aber da hat mich vieles an der Auswahl nicht so sonderlich was neu reinkam interessiert.
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Kann deine Trauer dann nicht so ganz Verstehen, wenn du das letzte mal im Juni da warst! Bei uns gibt es noch zwei Videotheken und die laufen auch bestens! Kann mir nicht vorstellen das die dicht gemacht hat wegen Illegalen Downloads!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Der Illegale Downloads habe ich nicht für die Schließung dieser Videothek behauptet, vielleicht etwas falsch formuliert. Dies wird einer der Gründe gewesen sein, warum der Absatz so schlecht lief. Aber den Käufer ähm ich meine Leihverhalten wird sich dass schon bemerktbar gemacht haben.
      Generell ist aber ein Absterben der Videotheken schon zu bemerken.
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Mir auch egal, ich lade Filme nur Illegal :D
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Videotheken sterben weil jüngere VoD oder Streamportale wie Amazon oder Netflix nutzen, dazu kommen natürlich auch die illegalen Streamportale. Das ist die normale Entwicklung. Ich muss aber sagen dass ich niiie so der große Fan von Videotheken war, hab meine ersten Horrorfilme auch von Kumpels auf der Strasse als CD-R bekommen oder später im An&Verkauf in der 18er Videoabteilung gleich für 5 - 8€ gekauft als in Videotheken hin und her zu fahren, die meist die begehrten Fassungen von Astro, Laser Paradise, MiB Österreich oder später X-Rated garnicht hatten. :D Selbst Tanz der Teufel gabs bei uns glaub nur geschnitten in den Videotheken.

      Wer trotzdem das Medium Film in den eigenen Player stecken will, kann noch den videobuster.de/ nutzen, hab damit jahrelang gute Erfahrung gemacht.
    • Unser letzter World of Video wird auch dich gemacht jetzt gibt es nur noch Empire bei uns aber der wird es auch nicht mehr mehr lange machen die Piraterie ist einfach zu stark.Ich habe auch Netflix aber so eine gute Film auswahl haben die auch nicht ist aber ok so^^ was sie so anbieten.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Finde diese Entwicklung super traurig, hier gibt es noch zwei davon.
      Früher war an jeder Ecke eine, zuletzt wurde ein Gebäude in dem sich eine dritte befand abgebrannt, im Neubau ist wieder die Korallenfarm, die Videothek hat sich wohl nicht mehr rentiert und es wurde auf eine Neueröffnung verzichtet.
      Ganz klar ist es bequemer bei Amazon oder wo auch immer zu streamen, dadurch entfällt aber eine gewisse Wertschätzung dem Film gegenüber.
      Das gleiche gilt im Prinzip auch dem Kino wenn man nur zu hause Filme anschaut, ein "Erlebnis" wie Kino ist ausleihen natürlich nicht, aber das ganze hatte auch seinen Reiz, man konnte sich austauschen, Popcorn, Snacks kaufen, hoffen ist der Film da usw?
      Schade drum, glaube aber das Ende der letzten naht.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • tom bomb schrieb:

      dadurch entfällt aber eine gewisse Wertschätzung dem Film gegenüber
      Das ist definitiv schon seit einigen Jahren so.