Predator - Upgrade

    • Predator - Upgrade



      Produktionsland: Kanada/USA
      Produktion: Bill Bannerman, John Davis, Lawrence Gordon
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: Shane Black
      Drehbuch: Shane Black, Frank Dekker
      Kamera: Larry Fong
      Schnitt: Harry B. Miller III
      Budget: ca. 88.000.000$
      Spezialeffekte: MPC
      Musik: Lawrence Gordon
      Länge: ca. 107 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Olivia Munn: Casey Bracket
      Boyd Holbrook: Quinn McKenna
      Keegan-Michael Key
      Thomas Jane: Militärveteran
      Trevante Rhodes: Williams
      Niall Matter: Sapir
      Sterling K. Brown
      Jacob Tremblay: Rory McKenna
      Kyle Strauts
      Paul Lazenby
      Yvonne Strahovski
      Alfie Allen
      Lochlyn Munro: Lieutenant
      Andrew Jenkins: Lieutenant

      Handlung:

      Der zehnjährige Sohn eines Ex-Marines ist Autist und besitzt eine hohe Intelligenz.
      Als der Junge von Außerirdischen erzählt, glaubt ihm anfänglich niemand ein Wort.



      Kinostart in Deutschland: 13.09.2018
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 24.01.2019
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Das wäre natürlich ein Ding, Arnold Schwarzenegger triift sich mit Regisseur Shane Black umüber eine eventuelle Rolle zu sprechen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ab Februar 2017 wird in Vancouver/Kanada gedreht.
      Fox hat nach dem Erfolg von "Deadpool" zudem grünes Licht den Film mit der Altersfreigabe "R" zu drehen, also dürfte es äusserst brutal zugehen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Thomas Jane (ua Der Nebel) übernimmt eine der Hauptrollen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Bin ich sehr gespannt u. freue mich darauf. Das Thomas Jane mitmacht gefällt mir.
      Ich liebe "Predator 1 u. 2"! :254: Von "Predators" war/bin ich eher etwas enttäuscht. (Obwohl Ansätze schon da waren.) Hoffe der neue wird wieder besser/stärker.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • Klar, Predator 1 und 2 waren prima, Predators habe ich vor kurzem gesehen und der ist schon sauschlecht im Vergleich dagegen, und Adria Brody in der Rolle völlig fehlbesetzt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Erstes Castingbild:



      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Man braucht nur das Casting-Foto ansehen und dann ist eh' schon alles klar. Vergessenswert.
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Wie man das jetzt so sagen kann...?
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Desmodus schrieb:

      Man braucht nur das Casting-Foto ansehen und dann ist eh' schon alles klar. Vergessenswert.
      Naja, ich persönlich stehe dem Projekt eher positiv gegenüber. Immerhin soll es ja auch eine Fortsetzung der Originals werden und kein weiteres Remake.
      Außerdem halte ich die Besetzung von Thomas Jane auch für einen guten Zug.
      Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!