Kraftwerk



    • Kraftwerk ist eine deutsche Band aus Düsseldorf, die 1970 von Ralf Hütter und Florian Schneider gegründet wurde.

      Kraftwerk ist vor allem durch Pionierarbeit auf dem Gebiet des Elektropop bekannt geworden. Musikstücke von Kraftwerk beeinflussten zahlreiche Musikstile wie Synth-Pop, Electro-Funk, Detroit Techno und übte ebenfalls entscheidenden Einfluss auf die Anfänge des Hip-Hop aus. Die New York Times bezeichnete Kraftwerk 1997 als die „Beatles der elektronischen Tanzmusik“.

      Meine "Top 15" KRAFTWERK-Tracks (in dieser Reihenfolge):

      _____________________
    • Die Pioniere der elektronischen Musik, dass es dafür noch keinen Thread hier gab verwundert mich jetzt.
      Meine Reihenfolge wäre sicher etwas anders, da stehe ich doch fast nur auf auf die bekannten Songs.

      Das Model (4), Radioactivity (1) fehlen noch, Schaufensterpuppen (2), Trans Europa Express (5), Roboter (6) und Tour de France (aber die Originalversion) (3) find ich am Besten.



      Etwas überholt empfinde ich Heute die Songs mit Computer.., dass könnte ich mir nicht mehr reinziehen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • hat mich auch gewundert, das noch kein thread da war. hab mehrmals gesucht um sicher zugehen... radioaktivität geht auch noch ist mir aber zu langweilig. hab die platte bereits zweimal besessen und zweimal wieder verkauft :bier:

      btw: Computer Welt ist gar nicht mal so überholt, wenn mal den text beachtest... und das schon damals.

      "Interpol und Deutsche Bank, FBI und Scotland Yard - Flensburg und das BKA, Haben unsere Daten da" lol
    • Radioactivity find ich sehr gut und stimmig und auf Anlage geht der richtig ab ich mag solche Songs wo es einmal in Box lnks anfängt und dann in Box Rechts weiter geht ^^, ich meine nicht den Song Radioaktivität den find ich eher mässig.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • ah, eben gemerkt.. hab doch immer die videos mit noscript ausgeblendet, wenn ich sie nicht brauch lol
    • Tja. Kraftwerk halt.

      Spoiler anzeigen
      Andere Elektroniker finde ich aber besser. :0:
    • Desmodus schrieb:

      Tja. Kraftwerk halt.

      Spoiler anzeigen
      Andere Elektroniker finde ich aber besser. :0:

      Welche?

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Woher soll ich wissen was "TD" ist.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Tangerine Dream mag ich lieber. Die sind auch heute noch aktiv.
    • Was soll man zu Kraftwerk noch großartig sagen, geniale Band mit vielen guten Stücken die weit mehr auf dem Kasten haben als Roboter & Model, zu welchen sie leider reduziert werden.
      Gutes kann auch aus Deutschland kommen. Am meisten geschätzt natürlich ihre Werke von Autobahn 74 bis Electric Cafe 86. The Mix 91 und Expo 99 konnte noch begeistern. Tour the France 2003 empfand ich höchstens Mittelmaß wenn überhaupt.

      Lieblingsstücke u.a. ;















      Interview der typischen Kraftwerk Art. Wo man selbst kommen muss, werden Roboter vorgeschickt.



      Ein Roboter in Menschengestalt^^



      Ralf Hütter im Interview...



      Interessante Doku aus 81

    • Ich kann "Kackwerk" nicht Ausstehen, die versuchen ja jeden und alles zu Verklagen der irgendwie den Namen "Kraftwerk" inne hat. Für wem halten die sich denn eigentlich?
      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      Meine Filmsammlung:
      ofdb.de/usercenter/view.php?page=filmsammlung&uid=77023
    • Es gibt haufenweise Klagen in Verbindung mit Kraftwerk doch das meiste, hat mit denen an sich nich mal was zutun^^

      Anscheinend wegen eines unerlaubten Sample von 2 Sekunden.....
      Gut Abba fandens damals auch nicht lustig ihr Dancing Queen auf fremdem Stück zu hören.

      und einmal wegen angeblicher Markenrechtsverletzung.

      In der Begründung steht ;

      Leadsänger Hütter hatte gefürchtet, dass Verbraucher das Gerät fälschlicherweise deshalb mit seiner Band in Verbindung bringen könnten, da es auch Strom für Geräte erzeugen kann, die zum Abspielen von Musik geeignet sind, zum Beispiel Smartphones, Tablet-Computer oder MP3-Player.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Klaus Dinger über seine Zeit bei Kraftwerk ;



      Bericht im schweizer Fernsehen ;

    • Legendäre Aufnahme aus dem Konzert in Soest 1970!!
      Bereits hier lässt sich teils heraushören in welche Richtung es für Kraftwerk noch gehen sollte ;

    • Ein unglaublich gutes Cover zum Song Radioaktivität!

      Version 1 ;



      Version 2 ;



      Zu den Originalen zurück - 1 stündiger Bericht im WDR über die Geschichte von Kraftwerk!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Radio Interview (Englisch) mit Ralf Hütter & Florian Schneider 1975 ;



      Kraftwerk mit einer ihrer seltenen Auftritte im Deutschen Fernsehen, er sollte für viele weitere Jahre auch der letzte der niemals großartig im Vordergrund stehend
      wollenden Elektropioniere sein!

      The Model bei Na Sowas! mit Thomas Gottschalk vom Mo.29.03.1982

    • Rare Version von Kometenmelodie, gesendet im Januar 74!

    • Kraftwerk spielen im Kraftwerk :6:
      Bericht aus den ZDF Heute Nachrichten 2009!
      Die Anmoderation ist typisch ZDF mal wieder mehr als beschämend.

    • Immer wieder schön Aufnahmen der Vor-Erfolgsära zu entdecken!

      Aus der ZDF Aspekte Sendung 1973!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Aus dem 83 angekündigt jedoch nie erschienenen Album "Techno Pop", welches 86 überarbeitet als Electric Cafe rauskam,
      der Song mit gleichem Titel;

    • Kraftwerk 78 im französischen TV mit Radioaktivität. Live spielen sie es heute so, nicht mehr.

    • Mit dem Lied "Music Non Stop", beendete Kraftwerk ihren Auftritt auf dem M2Festival im spanischen Saragossa,
      am Sa.11.11.2006. Dies war die letzte Bühnenshow mit Gründungsmitglied Florian Schneider!

    • Weiterer Bericht im Dt. Fernsehen!
      3-D Brille aufgesetzt und los gehts :0:

    • Noch bevor Kometenmelodie Teil 1+2 in bearbeiteter Form auf dem 74'er Autobahn Album erschien, gab es eine Vorabversion unter dem Titel
      Kohoutek - Kometenmelodie, welche 73 bis heute offiziell ausschließlich komplett nur als 7'er Single herauskam.

      Und nun auch hier im Kraftwerk Thread!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Zur frühen Phase, um genau zu sein am Fr.25.06.1971, spielten Kraftwerk ein Stück für Radio Bremen, welches sich bis heute jedoch auf keinem offiziellen Datenträger befindet und wenig bekannt sein dürfte.
      Krautrock vom Feinsten! Der Song heißt Heavy Metal Kids

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Eines der besten Kraftwerksongs und auch eins meiner geschätzten Stücke - Schaufensterpuppen in der französischen Maxi Version mit Dt. Anfang!

    • 91er TV Interview in Frankreich. Vorgestellt wird jedoch erstmal in Deutsch :3:

    • Kraftwerk, vertreten durch Ralf Hütter, bekommt den Grammy Lifetime Achievement Award 2014 verliehen ;

    • Das beste Album wenn man Auro 3D daheim realisieren kann. Kostet leider auch was.


    • Eines ihrer letzten Auftritte mit der Live Mix Version vom Sa.19.01.2013 im heimischen Düsseldorf ;

    • Kraftwerk im Juni 78 in Venedig im Lido Club mit Roboter.
      Während die Meister selbst auf der Bühne stehen, lassen sich zumindest 3 Roboter den Auftritt nicht entgehen :3:

    • Kraftwerk im April 75 beim Underground Radio Triad in Chicago im Interview ;



      Und ein paar weitere Fotos ;











    • Unbetitelter Song welcher für kurze Zeit auf Kraftwerk's Seite vor 13 Jahren zu hören war ;



      Hat noch klangmäßig enorm was von Expo 2000, keine schlechte Nummer :-)