Kirlian Camera

    • Kirlian Camera



      Kirlian Camera ist auch eine frühe 80er Jahre Band, die man dem Dark Wave zuschreiben kann. Die Italiener um Leader Angelo Bergamini werden aus der Szene als eine der ganz großen ihrer Zunft angesehen. Ihre aktuellen Veröffentlichungen stürmen die Alternative Charts immer noch wie im Fluge.
      Die Texte befassen sich zumeist mit dem Dritten Reich, woraufhin das Projekt mit dem Rechtsradikalismus in Verbindung gebracht wurde, darauf hin der „Spiegel“ in einem Artikel Kirlian Camera vorwarf, dass man sein Publikum mit Hitler-Gruß empfange und auch mit einigen Songs Propaganda betreibt. Davon kann nicht wirklich die Rede sein, worauf Kirlian Camera ohne sich groß zu äußern Stücke von kommunistische und jüdische Schriftstellers veröffentlichte. Eines haben sie mit Sicherheit aber erreicht, nämlich zu provozieren und noch mehr Gehör zu verschaffen.
      Angelo Bergamini gelang Anfang der 80er unter dem Synth-Pop Projekt "Hypnosis" und deren Song "Pulsar" sogar der kommerzielle Durchbruch, wer weis was passiert wäre, wenn Angelo Bergamini den Weg konsequent weiter gegangen wäre. :D

      Homepage: kirliancamera.com/

      * 1980 · Dawn (MC)
      * 1981 · Kirlian Camera (12")
      * 1983 · It Doesn't Matter, Now (LP)
      * 1983 · Communicate (12")
      * 1984 · Edges (12")
      * 1985 · Blue Room (7" / 12")
      * 1986 · Ocean (7" / 12")
      * 1987 · Heldenplatz (12" Promo)
      * 1987 · Heldenplatz (7" / 12")
      * 1988 · Austria (7" / 12")
      * 1988 · Eclipse: Das Schwarze Denkmal (MC / LP / CD)
      * 1991 · Todesengel: The Fall of Life (CD / LP)
      * 1992 · Schmerz (7" / MCD / CD / CD-Box)
      * 1994 · Eclipse Part 2 (CDM)
      * 1994 · Erinnerung (EP)
      * 1995 · Solaris: The Last Corridor (DCD / CD)
      * 1995 · Elysian Fields (Live In Europe 1992-93-94) (CD)
      * 1995 · Le Printemps Des Larmes (7")
      * 1996 · Your Face in the Sun (CDM)
      * 1996 · Pictures from Eternity (LP / CD)
      * 1997 · Pictures from Eternity (LP / CD - Reissue)
      * 1997 · The Desert Inside (12" / EP)
      * 1998 · Drifting (CDM)
      * 1998 · The Ice Curtain (DCD)
      * 1999 · Ascension (CDS)
      * 1999 · The Burning Sea (CDM)
      * 1999 · Unidentified Light (Box / CD )
      * 2000 · Still Air - Aria Immobile (CD)
      * 2001 · Absentee (CD)
      * 2002 · Uno (CD)
      * 2004 · Pictures from Eternity (LP / CD - Reissue)
      * 2004 · Invisible Front. 2005 (CD / DCD)
      * 2004 · Berliner Messe (7")
      * 2006 · Coroner's Sun (CD / DCD)
      * 2006 · Erinnerung 2006 Remastered
      * 2009 · Shadow Mission Held V
      * 2009 · Odyssey Europa (DCD / 4-CD-Box)










      -----------------------------------------------------

      Hypnosis



      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Als ich anfing gute Musik zu hören, war KC für mich eine Neofolk Band. Mit ihren frühen Releases, gehört sie definitiv noch immer in diese Sparte und somit zu einer meiner Lieblinge im CD-Regal. Leider trifftet die Band, mit dem Frontfräulein Fossi, immer mehr ins Triviale ab. Zwar gibt es weiterhin eingängige Melodien, die nun optisch aufgewertet vorallem die Männer begeistern, aber mehr als ItaloPop sind KC leider nicht mehr. Dennoch live immer wieder schön. Hitlergruß und ähnliches sind düstere Legenden. Neofolk is nonpolitical. Ja, auch trotz der Thematiken rund um das 3te Reich.

      Hier das meiner Meinung nach beste Video auf YouTube. Aufgenommen im Titty Twister Dresden als komplettes Konzert mit einer HDCam, Ton vom Mixer draufgespielt, zurechtgeschnitten und der Band zum absignieren vorgelegt. Hier davon das allseits bekannte KPax:

      .
      Xpli: proud member of the:
      .
      ......
      .
    • RE: Kirlian Camera

      2010 kam die Compilation "Not of this World" (3 CDs) heraus.

      Am 28.10.201 erschein zudem das neue Album Nightglory



      Kritiken sind schlecht, werd ich mir also ersparen.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Hab mir das Album Black Summer Choirs was am 17. Mai 2013 erschienen ist angehört und wär dabei beinah eingeschlafen.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Nightglory war seit langem eines ihrer besten Alben.
      Habe grade bei Amazon mal in dieses reingehört, das klingt etwas schwächer.
    • Ihre beste Platte ist immernoch "Bilder aus der Ewigkeit".

    • Hologram Moon (VÖ: 25.01.2018)

      Sehr ruhiges und entspannendes Album, was aber keinerlei Höhepunkte aufweist. 3/6
      4+/6


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • 4/6


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen



    • 3/6


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Doom Of Nightmare schrieb:

      wer weis was passiert wäre, wenn Angelo Bergamini den Weg konsequent weiter gegangen wäre.
      Der hatte doch damit gar nix großartiges zu tun. Pulstar wurde von Gründungsmitglied Stefano Cundari, in Zusammenarbeit mit Anfrando Maiola aufgenommen (beides Pioniere im Italo Disco Bereich).
      Es stimmt das Bergamini mitgebastelt hat, nur wohl nicht genug um in den Credits aufzutauchen, verließ das Projekt recht schnell wieder. Hipnosis ist 100% Cundari/Zanni/Maiola, auch deutlich am Sound herauszuhören.

      ---

      Mein Lieblingssong von Kirlian Camera ;

    • Bergamini war dort Keyborder, wird den Sound zumeist beigesteuert haben. Schon allein wegen seiner Erfahrung. Keine Ahnung warum der nicht in den Credits steht und nicht nur er fehlt dort. Soweit ich das erlesen konnte war Hypnosis ein gemeinsmames Projekt der Gruppen Koto und Kirlian Camera. Es fehlt auch KC Keyboarder Paul Sears in den Credits. ^^
      kirliancamera.com/side/hipnosis.htm

      Vielleicht wollten sie nicht mehr mit dem zu erfolgreichen Projekt in Verbindung gebracht werden. Die anderen waren vielleicht nur Produzenten oder Ideengeber? Bis auf Stefano Cundari waren die Produzenten mit dem Erfolg weg, Kirlian Camera war noch etwas länger dabei, zumindest Bergamini sollte auch der Komponist und Leader werden, hat dann aber so wie auch Sears das Projekt verlassen, obwohl eine Welttournee anstand. Scheinbar gab es neue Mitglieder mit denen es dann nicht funktionierte oder es solte nur ein Sideporjekt bleiben. Es kam dann garnichts mehr zustande, trotz des kommerziellen Erfolgs. Gründer Stefano Cundari starb dann auch recht früh noch Anfang der 90er. Mittlerweile könnte Kirlian Camera die musikalischen Rechte haben. Der Titel "Kaczynski Code"
      wurde 2005 mit dem Synonym "HIPNOSIS ITALY" veröffentlicht, blieb aber auf dem Kirlian Camera Album Coroner's Sun (zurecht) ziemlich unendeckt. Welchen musikalischen Bezug das auf Hipnosis hat, dafür muss man Insider sein, um dass zu wissen.



      Die letzten 2 Alben werden wohl die größte Zuhörerschaft ihrer Geschichte erreicht haben. Allerdings mehr für den allgemeinen Markt oder woher die Fans z.b. neue Hörer von Marken wie Deine Lakaien auch her kommen. Der letzte durchaus recht erfolgreiche Titel Sky Collapse hört sich etwas an wie das aktuelle Deine Lakaien. Für mich ist das ebenfalls nicht tiefgreifend (düster) genug, sondern langweilt mich eher, auch wenns nicht schlecht ist.
      Als beste Werke galten in der Szene eigentlich Eclipse & Bilder Aus Der Ewigkeit Ende der 80er und in den 90ern. Kennt heute wohl kein Schwein mehr. :3: Eclipse war damals ein richtiger Clubhit (kurz vor der Technozeit). Ich würde sogar sagen das einzige womit ich KC überhaupt in Verbindung bringe, dass andere habe ich schon längst wieder vergessen. Wenn man die besten 100 Dark Wave Clubsongs aller Zeiten zusammen stellen würde, sollte man "Eclipse - Das Schwarze Denkmal" mit dazu zählen.

      Hier das Original, der oben eingebundene Live-Clip hört sich recht schallernd an.




      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Zanni & Cundari sind dem Projekt immer treugeblieben, auch nach dem Split 84 mit 3 Singles & 1 Album, mehr gab es nicht.
      Alles ab 87 bzw. 89-92 damit hat Bergamini gar nix mehr am Hut. Es standen von Beginn an nur die Hauptverantwortlichen in den Credits.

      Erst 87 gings weiter, nach wie vor mit Gründungsmitglied Cundari als Produzent & Zanni als selbiges.
      Der Sound ist unverändert typisch Cundari. Zanni war zu dem Zeitpunkt enorm mit u.a. Koto beschäftigt wo auch Cundari & Maiola zugehörten.
      Womöglich konnte sich der Herr mit dem Sound nicht mehr anfreunden.
      Koto & Camera war niemals ein Gemeinschaftsprojekt.
    • Ja aber ab 87 kam auch nichts mehr, Koto hatte mit Jabdah dann ihren (einzigen) Hit und waren da auch mit beschäftigt danach. Der Jabdah Clip ist ziemlich lustig lol , der könnte auch bald neu entdeckt werden bei den Kids von Heute über TikTok und co. Wäre nicht der erste der neu aufhypt.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Von Hipnosis? Doch, ab 92, nur damit hatten Cundari & Co. nichts mehr zu tun.

      In den Discotheken liefen die Koto Singles gut, besonders Visitors, Japanese War Game etc., aber das war kein Wunder denn Italo fand überwiegend nur dortig statt. Gerade was Dt.-Charts betrifft.
      Enorm geile Produktionen haben den Sprung nicht geschafft, dafür war Deutschland nicht reif genug.
      Trotzdem existiert eine treue Fangemeinde, is halt Nische bei uns. Discothekensound haben die 80er erst ausgemacht, weitaus mehr als die typischen Popnummern Marke Massentauglich.
      Charts waren Charts, in der Disco gings zur Sache :6: :44: Vorausgesetzt man befand sich in der richtigen :3:
    • Cold Pills (14.05.2021)



      Als nette Einschlafhilfe vielleicht. Taugt noch zum entspannen, mehr aber nicht. immer wieder der selbe Ton in den Stücken der sich stetig wiederholt, zumindest meistens.
      2/6


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Man sollte wissen, wann es Zeit wird aufzuhören.