KPop (KoreaPop) - Tipps, News, Tralala

    • KPop (KoreaPop) - Tipps, News, Tralala


      So, da ja Kpop, wie ich hören musste, in Deutwschland immer beliebter wird, eröffne ich hiermit mal einen Thread.

      Bevor ich aber damit anfange, News zu neuen Bands und Alben zu posten, möchte ich erstmal ein paar Videos aus den letzten Jahren posten.

      In Deutschland ist der komerzielle Zug für Girl- und Boybands schon lange abgefahren in Asien hingegen ist das noch immer ein Millionengeschäfft. Vorallem Korea (Kpop) und Japan (Jpop) sind da ganz vorne mit dabei. In diesen Threrad möchte ich mich aber hauptsächlich nur um Kpop kümmern.

      Ich stehe hauptsächlich auf die koreanischen Girlbands, die sich meistens aus 5 (Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel) Mädchen zusammen setzen. Meistens sind dieb aNds so zusdammen gecastet, das für jedem Männergeschmack was dabei ist (ne Langhaarige, ne Kurzhaarige, ne Flippige und eine mit gefärbten Haaren) Fast jede Girlband hat mindestens eine Rapperin mit dabei.

      Meine Lieblingsband ist 4Minute dazu gehört die Rapperin Hyuna. Wenn man sich damals mit Psy und den Gangnam Style beschäftigt hat, konnte man sie in der weiblichen Version hören und sehen.



      Hier erst einmal ein paar (zuckersüße) Videos von Hyuna

      Bubble Pop



      ice Creme



      Roll Deep (vom letzten Minialbum)



      Change



      Und nun von 4Minute

      Hate (Vom aktuellen Album - höre ich hoch und runter)



      Crazy



      Whatcha Doin' Today



      Eine weiter großartige Band 2NE1 mit der Rapperin CL

      CL - the baddest Female



      CL - Hello Bitches




      HIer mal was abgefahrenes. Skrillex feat. CL





      Bonus:


      Da sich Deutsche überall in der Welt breit machen gibt es auch im Kpop eine Deutsche.

      nämlich Monika, die derzeit an ihrem Solodebut arbeitet

      Hier ein Video mit ihrer Band Badkiz



      Hier singt sie auf deutsch:

    • HenrX schrieb:

      In Deutschland ist der komerzielle Zug für Girl- und Boybands schon lange abgefahren
      Das Asia-Anime Zeug ist bei der Jugend gerade sehr angesagt. Damals mit dem J-Rock war es mehr ein feiern der Musik oder das weis ich jetzt nicht genau war das auch mit der EMO Szene im Einklang, aber halt mit dunklen und punkigen Klamotten, Heute kleiden sich sehr viele nach dieser Mode des asiatischen Pop und Anime. Ich bin darauf gekommen das dies angesagt sein wird, weil es auf der Viva Facebook Seite stand das sich massig viele Jugendliche beschwert haben, weil Viva nur komerziellen US Pop wie Justin Biber zeigt und sie deswegen den Sender mit der Wishliste nicht mehr verfolgen werden. Das war mehr ein Zufall weil ich dort an sich nicht lese, dem bin ich aber mal nachgegangen und es trifft tatsächlich zu. Ein Trend der aber vielleicht erst ein Jahr alt ist. Der Zug für US Boys und Girls ist allerdings abgelaufen ja.

      Den Coversong oben find ich etwas billig. Dannach wirds aber ganz gut.
    • Heute mal 2 Videos abseits der Girl und Boy Bands

      Zum einen haben wir da Mighty Mouth mit Nice 2 Meet U. 2 Rapper + eine Sängerin für den Refrain. Hatten wir ja in den 90ern auch dutzendweise in den Charts.




      Zum anderen wäre da Sol Bi mit Wonderful As Always. Dieses Video fällt auch ein wenig von der Norm ab, weil das Video eher schlicht und ohne Glamor ist. Aber der Song ist wunderschön.

    • :D

      Das ist Musik, Herrlich, jedem das seine, aber ich musste Lachen, irgendwie sind die doch alle Verrückt oder auf Drogen, oder beides? Aber cool Henry das du so einem Thread aufmachst, denke Czes würde es Feiern, aber er ist glaube ich nicht in dem Forum. Aber gibt bestimmt den einen oder anderen der diese Musik gut findet!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Also der erste Song ist ganz cool Korea Punk? Die anderen, hmm, sehr Sexistisch, aber will nicht rum Heulen, das in Südkorea darüber Diskutiert wird kann ich dann doch verstehen, was ich Bedenklich finde, und das Thema hatte ich schon mit Czes: Das die Mädels wie Kinder wirken, und das hat einen gewissen Padö Stil, nicht das du darauf abfährst, Czes dann doch eher ^^ aber warum muss das so sein? Ein Gesicht wie eine 12 Jährige und Brüste wie nach 12 Schönheits OPs :( Aber das ist wohl der Stil, in Korea, Japan und China!

      Und warum zur Hölle wird der Mac Laptop Zensiert ^^
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • bei asiatischen Frauen ist es wirklich schwer einzuschätzen, wie altt diese sind. bin selber manchmal überrascht, das die teilweise mitte 30 bis 40 sind (in Filmen)

      Wer sich fragt, wie eine KPop Band im Norden Koreas (Nordkorea darf man ja nicht sagen) so aussieht sollte sich des Führers liebste Girlband mal anschauen :D



      Heute frisch veröffentlicht: das Video zum SoloDebut von Hwang In Sun der Band Produce 101


    • Das geht ja noch, kann man sich auch in deutschen Radio Stationen Vorstellen, okay das mit dem Alter schätzen Verstehe ich Henry, aber ich denke bei den ganzen Comic Bilder ist das so gewollt, und da bekomme ich das Kotzen, aber jedem das seine, wenn er diese Mag, okay, aber sehen muss ich sowas nicht!

      Aber ja, der Song ist okay bis gut, und denke auch Massentauglich :)
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.