Merkwürdige dinge passiert Zuhause?

    • Merkwürdige dinge passiert Zuhause?

      Also ich fang mal an,
      Gerade eben zocke ich so Fussball PES 2014 auf der Xbox360 hab ein Endspiel ggSwan City nach der 90 minute kommt die Jubelsequenz das ich das Tunier gewonnen habe und dan passierte es die Xbox360 und mein Fernseher haben sich Synchron ausgeschalten und nach 2 sec wieder angeschalten.Da guckte ich mal blöd und konnte es nicht fassen.Zufall oder waren da Geister im Spiele :-) Aber das wäre schon ein extremer zufall das sich 2 Geräte Synchron ausschalten oder...
      Erzählt mal eure Spucky Storys was euch so Zuhause passiert sind, vielleicht ja am Scheisshaus :-)

    • Ein Fall für Fox Mulder :)

      Bei mir ging nur mal das Licht von selber an, das war natürlich ein Schock, da der Lichtschalter auch nach Oben ging, ist aber schon 15 Jahre her, natürlich bekam ich auch angst, man kennt ja den Film "Poltergeist" Gott sei dank ist sowas nie mehr vor gekommen. Ich denke es gibt dinge im Leben die lassen sich nicht Erklären!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Dr.Gorebauer Doom schrieb:

      Das war ein kurzer Stromzusammenbruch. Tritt z.B. bei Blitzeinschlag in der Nähe auf und zwar dann wenn keine Sicherung raus springt, dann gehts wieder direkt an. Hatte ich schon ein paar mal. ^^

      Ist ja Langweilig :D
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • vorgestern was erlebt was ich kaum glauben konnte.
      Es klingelte an meiner Wohnungstür. Es waren 2 Monteure, die meine Dusche erneuern wollen und mir einen Termin hierfür nannten.
      Unsere Katze machte einen gewaltigen Satz (hatte sich wahrscheinlich durch das Gebimmel mächtig erschrocken) und ich suchte sie in der ganzen Wohnung, nachdem die beiden gegangen waren. Ich suchte sie in jeder erdenklichen Ecke, rief sie und lockte sie, aber ich konnte sie einfach nicht finden. Wollte schon Möbelrücken veranstalten... :)
      Ich nahm an, sie ist vor Schreck ausgebüchst und draußen auf der Wiese irgendwo.. Also begann ich sie draußen hinterm Haus zu suchen.
      Meine Mietze war einfach weg... Ich konnte es mir nicht erklären wo sie war.
      Ratlos ging ich wieder in meiner Wohnung, und als ich am Küchentisch saß, sprang sie, für mich so unerwartet, hinter meinen Rücken wie ein Geist.
      Hab mich erstmal auch erschrocken aber ich war heilfroh, sie wieder bei mir zu haben....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salvage ()

    • Tja ich bin nicht abergläubisch aber meine Ex umso mehr !
      Sie dachte Paranormal Activity 1 wäre echt !! :D
      Jedenfalls wäre ich schon mehrmals fast gestorben ,wie ist jetzt privat ,aber was jedesmal dazwischen kam war das jemand zu spät zur Arbeit kam ,zufällig ein bekannter um die Ecke kam oder jemand mich weggetreten hat der rein zufällig da war und mich kannte .
      Hab nie gewusst das die Leute da sind ist mir aber mindestens schon dreimal passiert .
      Viermal eigentlich aber da hätte mich auch jeder andere gerettet also zählt das nicht .
      Trotzdem ne Menge .
      Aber niemand den ich liebte war vorher gestorben also ist das ganz klar Zufall .
      Würde mir das JETZT nach dem Tod zweier lieben passiert wär ich skeptischer .
    • Ich glaube das unser leben und was passiert nich Geschrieben oder Vorhesabar ist. Alles was Passiert,
      passiert durch Zufall. Sonst kann ich dieses Leid was viele Menschen erleben nicgt erklären Kein Mensch
      auf dieser Welt hat das verdient. Kann mich auch Irren, aber so kann ich dieses Leben nur
      ansatzweise ertragen.
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.