Patenbrigade: Wolff

    • Patenbrigade: Wolff




      Alben:
      Laut (2001)
      Werkzeugbuch (2003)
      Hochstapler (2007)
      Demokratischer Sektor (2008)
      Baustoff [Popmusik Für Rohrleger] (2009)
      Verbundstoff (2011)
      -------------

      Ep/Maxi
      .....
      Signal (2009)
      Feind Hört Mit! (2009)
      Der Schallplattenunterhalter (2011)
      Der Brigadier Trinkt Bier! (2012)
      Freunde Der Technik (2013)
      Die Brücke (2015)

      Trabantenstadt (Juni 2016)



      TU-144

      5/6

      Baureihe VT 18.16

      6/6


      Für die ganze EP 4/6
      2 gute Songs, der Rest ist durchwachsen




      --------------


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Zwei coole Tracks. Der erste ist der beste. Wenn ich mich nicht irre, ist das ein Projekt des Kopfes von "The Dust Of Basement".
      Die haben mir immer besser gefallen, aber die Musikrichtung war auch eine andere.
    • Stimmt, die gibt es aber nicht mehr.


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Patenbrigade: Wolff sind nun endgültig dem Biertrash verfallen und reihen sich damit dem Rummelstnuff Vollsuff Songs an.
      Auf der EP Dbtinb (VÖ: 30.06.2017) "Der Brigadier trinkt (immer noch) Bier" lassen sie sich besonders im Alk nieder, ob das nun gut ist oder nicht, es hat was erheiterndes, gut ist sogar der 2.Song "Der Getränkelieferant" im reinen NDW Sound und mit ähnlichen Biertext musikalisch richtig gut. Ansonsten hat die EP dann aber auch viel unhörbaren Mist noch drauf, nur "Der Brigadier trinkt Bier! (Alkopop Remix by TINNEF)" hört sich als 3.Song ähnlich brauchbar an wie das Original, dann kommen aber 5 teils Instrumental Klimpereien die überhaupt keinen Wert haben und total Langweilen. 4/6






      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • 4/6


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • 4/6 ganz gut, aber zieht sich etwas


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):