Tonight She Comes

    • Tonight She Comes



      Produktionsland: USA
      Produktion: Chris Benson, Matt Stuertz und Jamison Sweet
      Erscheinungsjahr: 2016
      Regie: Matt Stuertz
      Drehbuch: Matt Stuerz
      Kamera: Chris Benson
      Schnitt: Matt Stuerz
      Budget: ca. -
      Kostüme: Scott Breihan
      Musik: Wojciech Golczewski
      Länge: ca. 84 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe

      Darsteller:

      Frankie Ray
      Adam Hartley
      Larissa White
      Nathan Eswine
      Jenna McDonald
      Dal Nicole
      Cameisha Cotton
      Brock Russell

      Handlung:

      Die Suche nach der jüngst verschwundenen Kristy führt zwei ihrer besten Freundinnen zu einer verschlossenen Hütte in die Tiefen eines verlassenen Waldes. Dort landet zufällig auch der lokale Hipster-Postbote James nebst sexbesessenem Freund Pete. Bier, Lagerfeuer, leichtbekleidete Teens und ein See vor der Tür versprechen, trotz der immer noch nicht aufgetauchten Kristy, eine prickelnde Nacht. Doch etwas ist ihnen bereits auf der Fährte und kommt schließlich blutüberströmt und geradewegs auf sie zu. Von Panik ergriffen, suchen sie Zuflucht in der Hütte. Nach dem gewaltsamen Eindringen müssen sie jedoch feststellen, dass dort eine Hinterwäldler-Familie haust und bereits eine Dämonenaustreibung plant. Nur gemeinsam können sie die draußen wütende, direkt aus der Hölle stammende Dämonin besiegen und die Nacht überleben.




      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 28.07.2017 (Verleih: 21.07.2017)
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Angst bekomme ich wenn ich die Auszeichnungen auf dem Cover sehe, vielleicht mag dieser hier eine Ausnahme sein, aber wenn ein unbekannter Horrorfilm damit wirbt handelt es sich zumeist um totalen Schund.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der könnte in Deutschland auch seine Homevideomarkt Premiere dank eines Billiglabels haben, besitzt bisher nur sehr wenige Wertungen bei imbd, wovon sicher auch einige Fake sind, genau so wie das Cover absolut Fake ist, da ist diese Kritiker-Seiten nicht gibt.
    • Wenn er gut sein sollte, dann hätte ich schon letztes Jahr was von ihm gehört. It Follows wurde groß beworben und von den Kritikern gefeiert. Auf Rotten Tomatoes steht er immer noch bei 97 Prozent!
      Frage auch, auf welches Cabin Fever bezogen wird? Das Original in den 2000ern oder das "aller"letzte Remake?

      Dazu noch der Spruch: "Ein Fest für alle Splatterfans und Gorehounds!"
      Der muss dann so schlecht sein, dass versucht wird alle Leute ansprechen zu wollen.
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!