The Editor



    • Produktionsland: Kanada
      Produktion: Adam Brooks, Matthew Kennedy
      Erscheinungsjahr: 2014
      Regie: Adam Brooks, Matthew Kennedy
      Drehbuch: Adam Brooks, Matthew Kennedy
      Kamera: Adam Brooks, Matthew Kennedy, Jon'Nathon Stebbe
      Schnitt: Adam Brooks
      Budget: ca. $ 130.000
      Spezialeffekte: -
      Musik: Vercetti Technicolor, Claudio Simonetti u. a.
      Länge: ca. 95 Minuten
      Freigabe: Ungeprüft
      Darsteller: Paz de la Huerta, Adam Brooks, Matthew Kennedy, Conor Sweeney, Udo Kier, Laurence R. Harvey u. a.

      Inhalt:
      In giallo-typischer Erzählmanier: Hübsche Damen sind Opfer eines brutalen Mörders. Ein Mann, der als Filmcutter in einem italienischen Filmstudio arbeitet, wird von der Polizei verdächtigt ...

      Eine Parodie auf den Giallo? Yeaaah! Leider gibt es immer noch keinen deutschen Verleiher. Wird aber mal langsam Zeit!

      Deutsche Reviews:
      evil-ed.de/kritik/97-the-editor-2014
      dasmanifest.com/01/editor.php
      home.datacomm.ch/mpaa3/editor_the.htm

      Teaser:


      Trailer:




      Mediabook (DVD & Blu-Ray): 23.06.2017 (Verleih: 21.06.2017)
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Erwarte ich zwar nicht so viel, wobei die Kritiken in den USA ok sind, zumindest keine richtig schlechten. Ein Udo Kier sollte ja schon ein Werbemittel sein. Wobei der sich mit Iron Sky vielleicht auch den Ruf runiert hat. :D Wenn du mit einem derartigen Schrottfilm in Verbidnung gebracht wirst, der im Mainstream gut bekannt gewurden ist, dann ist das eher eine Abwerbung für ein besseres Label.
    • @Dr.Doom
      Udo Kier war nie ein große Nummer, obwohl es überraschend war, dass er in Melancholia mitspielte.

      Jedenfalls habe ich The Editor auf der Filmbörse gekriegt. Ich hatte die Wahl zwischen der US-Blu-ray und der UK-DVD. Ich entschied mich für die DVD, da mein Player sonst die Blu-ray hätte nicht abspielen können. Rezension bzw. Kommentar folgt noch.
      Zu einem deutschen Verleih wird es voraussichtlich nicht kommen. Der Giallo ist gerade im Nischenkino stark im Kommen, aber da sind die Verleiher wahrscheinlich noch sehr vorsichtig. Die Folge wäre ein Mediabook mit unnützlichem Extra-Kram, die eh' keiner braucht. Hauptsache 30 Euro einkassiert.
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Melancholia interessieren doch keinen, der Film war Mist.

      Udo Kier wird immer der Christian von Meruh aus Hexen bis aufs Blut gequält sein. lolp Dazu noch die Andy Warhol Filme, so einige 80er Genrefilme wie Insel der blutigen Plantage die man sich zumindest anschauen kann, in den 90ern war er bei so einigen Kinofilmen wie Breaking the Waves und Ace Ventura oder Blade dabei, Manderlay hatte er auch eine kleine Rolle. Nach dem viel zu schlecht bewerteten BloodRayne hatte er dann wohl keine brauchbare Filmrolle mehr, Heute ist eine Besetzung wie Klier nur noch als Warnzeichen für einen langweiligen Film zu verstehen.
    • Geschafft!

      Zuerst das Hauptproblem: Englisch. Die DVD bietet keine Untertitel an und durch den italienischen Akzent wird es noch schwieriger alles zu verstehen. Daher missfiel mir denke ich viele Gags. The Editor parodiert vieles aus dem italienischen Exploitation-Kino der 70er und 80er Jahre. Darunter auch Werke von Lucio Fulci z. B. The Beyond.

      Ich habe oben in der Beschreibung einen Link zu einer Kritik gepostet, dessen Meinung ich zu 95% teile und berufe mich auf diese Kritik. Hier noch mal der Link dazu: evil-ed.de/kritik/97-the-editor-2014

      Trotzdem fand ich The Editor durchaus sehr gelungen und (über)ambitioniert. Seine Schauwerte sind vorhanden, aber ausreichende Englischkenntnisse sollten vorhanden sein. Daher meine Neo-Giallo-Top-3: The Editor, Tulpa und Eyes of Crystal.

      9 von 10 Astron-6-Killer
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Eine Soundtrack-CD (siehe unten) will unbedingt haben. Das reicht mir völlig. Ich brauch' kein überteuertes Mediabook mit schlechter Synchro.




      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!