Terrifier



    • Produktionsland: USA
      Produktion: Phil Falcone, Damien Leone, George Steuber
      Erscheinungsjahr: 2017
      Regie: Damien Leone
      Drehbuch: Damien Leone
      Kamera: George Steuber
      Schnitt: Damien Leone
      Budget: ca. -
      Spezialeffekte: -
      Musik: Paul Wiley
      Länge: ca. 85 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe (cut)

      Darsteller:

      Margaret Reed
      Katie Maguire
      Jenna Kanell
      Catherine Corcoran
      Pooya Mohseni
      Samantha Scaffidi

      Handlung:

      Es ist die Nacht zu Halloween, in der Dawn und Tara dem schlimmsten Killer aller Zeiten in die blutigen Arme laufen. Die beiden Freundinnen sind auf der Suche nach der besten Party in der Stadt, als sie ihr Weg in ein kleines Diner führt. Keine ahnt, dass sich hinter der verrückten Clown-Maskerade ein blutrünstiger Killer verbirgt, als sie Art, den Clown um ein Selfie bitten. Der bitterböse Killerclown hat in den beiden jungen Frauen seine nächsten Opfer gefunden. Als sich in der gleichen Nacht ihre Wege erneut kreuzen, beginnt für Dawn und Tara der Horror auf Erden.




      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 06.12.2018 (Verleih: ...) geschnitten
      Österreich (Mediabook): 07.12.2018
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

    • Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • Der interessiert mich sehr. Hauptsache der ist auch uncut.
      Irgendwie glaube ich nicht so ganz daran...
    • Achtung!!! In Deutschland ab 16 und 18 Jahren beide Geschnitten!!!

      Eine Uncut-Fassung ist geplant. (Die Uncut-Fassung von Terrifier wird in absehbarer Zeit in ungeprüfter Form ebenfalls für deutsche Fans veröffentlicht.)

      Also noch warten!
      Alterius non sit, qui suus esse potest.
    • Kommt am 7. Dezember über Österreich. Natürlich im Mediabook.
      Ich denke ich werde passen. 30 Euro ist der mir nicht wert.
    • Bilder
      • Terrifier-a.png

        1,48 MB, 726×1.080, 16 mal angesehen
      • Terrifier-c.png

        2,05 MB, 1.009×1.500, 30 mal angesehen
      • terrifier-d.png

        1,36 MB, 726×1.080, 15 mal angesehen
      • terrifier-b.png

        1,23 MB, 726×1.080, 18 mal angesehen

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Alsgroßer Fan von All Hallow´s Eve 1 (vom zweiten Teil war ich schwerenttäuscht) war ich natürlich extrem gespannt auf Terrifier.


      Allgemeinkann ich nichts anfangen mit Clowns in Horrorfilmen, aber Art hatmich wirklich überzeugt und ich kann Terrifier guten Gewissensweiterempfehlen, allerdings auch nur an Genre-Freunde.


      Gut,ich hätte mir doch ein klein wenig mehr erhofft, aber der Film istein grundsolider Slasher mit recht deftigen
      Kills.Höhepunkt war sicher die Szene, als Art eine nackte,kopfüberhängende Frau von der Vagina ab in zwei Hälften schneidet.
      Ansonstenhat der Film immer mal wieder kleine Hänger, aber auch nichtwirklich schlimm,
      füreinen unterhaltsamen Slasher-Abend auf alle Fälle geeignet und manist auch nicht enttäuscht.


      DerLook des Films hat mir auch sehr gut gefallen und die Atmosphärekommt schon recht düster und gut rüber.
      Artthe Clown wirkt schon richtig fies und krank und der Darsteller machtseinen Job wirklich gut. Die anderen Schauspieler
      sindauch in Ordnung und teilweise ist der Film auch spannend, was ja imSlasher-Genre nicht so oft vorkommt.
      Vomallgemeinen Härtegrad her, würde ich ihn durchaus im Bereich derChromeskull-Filme einordnen.


      Allerdingswäre mir der Film keine 30 Euro wert, obwohl die Mediabooks echtchic gemacht sind. Der Film ist auch mit durchschnittlichen
      Englisch-Kenntnissendurchgängig und leicht verständlich, da nicht im Slang gesprochenwird.


      Ichgebe ihm gerne gute und solide [film]7[/film] Punkte auf das Slasher-Genrebezogen.
    • Dieses Teil reizt mich ja auch noch sehr... aber Mediabook????
    • Ziemlicher Billiglook in reichlich schmutziger Kulissen. Der Clown dient mit Overacting, was nicht gerade der Bedrohung dienlich ist, aber er geht brutal zur Sache, dass entschädigt dann auch wieder für zu viel Grimassen. Es sollte hier kein Film der Marke ES erwartet werden, der Stil ist ähnlich Low Budget wie z.B. Drive Thru - Fast Food Kills oder All Hallows' Eve - Komm raus und spiel!. Die Handlung ist absolut nichts kreatives, die weiblichen Darsteller ziehen komischen Grimassen in bedrohlicher Lage, aber es geht mit Tempo zur Sache, wodurch der Spaß aufrecht gehalten wird.

      „Viel Glück bei dem Interview Morgen, Morgen, Morgen.......“ lolp

      [film]7[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • Nun gut, der wird sicherlich nur eine gewisse Gruppe ansprechen, ich gehöre leider nicht dazu.
      Für mich fehlt da natürlich erst einmal eine Handlung, sonst wird es schwer, eines kann man zudem behaupten, von den Darstellern wird man wohl nie wieder etwas hören, unter aller Kanone.
      Nun ja, was soll´s, zwar ist es wirklich blutig, macht für meiner einer aber Sinn so gar keine Freude.

      [film]3[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Vielleicht wird der Film mal bei Silverline TV aqusgestrahlt? Wäre möglich..
    • Wow.. :bye: Das Mediabook liegt bei Amazon bei 115 Teuronen :130:
    • Hat den schon jemand von euch uncut gesichtet? Falls Ja, wie habt ihr den aufgenommen?
      Eben gesehen: einige ja schon...

      Diese Leute merken doch wohl nix mehr. Wer 115 Teutonen bezahlt, der muss auch nicht ganz rund laufen... :scream:
    • Konsum-Horrorfans-Generation. lol 115 Teuro ist der Wert beim Medienriesen, der dort auch bezahlt wird. Bei Filmundo liegt der Preis aktuell noch bei knapp über 60€. Ist für 1 Monat im Handel aber schon beachtlich. Hab mal geschaut was meine Frontiers Mediabook-Erstauflage mittlerweile Wert ist, dass liegt nun bei 200€ im Angebot, wo ich nur eines finde oder von Phenomena das schwarze Mediabook bei 120€, das 3D-Holo-Cover sogar bei 395€. Da geht es schon langsam Richtung Gebrauchtwagenpreis. Es gehen nicht alle Mediabooks steil, aber die stärker limitierten schon, da kommst schnell auf 75 Teuro, wo zuvor 25 oder so bezahlt hast. Vielleicht kaufen die auch einige mittlerweile alle auf, um sie dann weiter zu verscheuern, denn Terrifier ist auch nicht gerade als Granate bekannt bewurden oder doch? Was mir noch aufgefallen ist, die Mediabooks von 84er laufen überhaupt nicht, die fallen soger im Preis insbesondere im Vergleich zu anderen Labels die meist nicht mal so stark limitieren wie 84 und das bei 666er Limitierung wie z.B. 28 Days Later Kracher, selbst Der City Hai ist mit 222er Limitierung kein Cent gestiegen. :D Das ist schon sehr merkwürdig, vielleicht wird dort auch heimlich nachgedruckt, wie auch immer. Wenn neue Film VÖs wie Summer of 84 mit Retro-Mediabook bereits bei 100€ liegen und das mit Limitierung 1984 und City Hai oder Misery von 84 Entertainment, die deutlich limitierter sind, will angeblich keiner kaufen, dass erklärt sich mir nicht.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • Mal davon abgesehen das es schwierig ist zu beurteilen was jemand bestimmte Dinge "Wert" sein können, handelt es sich bei "Terrifier" nüchtern betrachtet um nichts besonderes, als Geldanlage aber möglicherweise sicherer wie Aktien...
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Wie im Aktienmarkt gibt es welche die nur stanieren. lol

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • Ein Freund von uns hatte sich auch das MB gekauft, aber noch Glück gehabt mit 30 Euronen. Er hatte mir die BD mal geliehen und habe mir nun den Film uncut reinziehen können. Ich kann sagen... mir hat dieser Film echt gut gefallen. Waren auch einige Goreszenen drinne, die mich ganz schön schaudern ließen! Ist schon ein ganz schöner Unterschied zwischen cut und uncut! Den sollte man auch nicht in der cut-Fassung gucken..
      Bei der uncut-Fassung gehts schon richtig derb ab.
      Ich fand den echt gut; aber ich werde mir kein MB kaufen für einen Mondpreis.
      Auch nicht für 30 Euronen...

      Hab den Film nun auch gesehen und damit ist gut.
    • Von All Hallow´s Eve 1 soll es 2 Fassungen geben? Eine in cut und uncut.
      Mich würde mal interessieren, welche Szenen in der Fsk 16 fehlen und wie lange die LZ bei der 18er ist.

      Dieser Film würde ich mir evtl. zulegen.

      Kann mir jemand bitte aufklären?
      Das würde mich sehr freuen und ein Danke schonmal.

      lg Salvage :5:
    • Ich hab den Film letztens gesehen und muss sagen, dass ich ihn schon ziemlich gut fand
      Das geht in die Richtung 'so schlecht, dass es wieder lustig ist'. Zumindest konnte er mich gut unterhalten und ich kann mir den auch gut vorstellen in der Gruppe zu gucken.

      Natürlich overactet der Clown bis zum geht-nicht-mehr, aber genau das ist ja das Lustige. Hat mich aber auch so lange davon abgehalten, den endlich mal zu schauen. Mich wundert's wirklich, dass der Film selbst nicht als Komödie klassifiziert ist.

      Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass genau deswegen einige von dem Streifen enttäuscht sind, weil sich Art im Vorgänger 'All Hallows' Eve' ja komplett anders verhalten hat. Zumindest war er da wirklich gruselig und nicht lustig.

      Warum man hierzu allerdings noch ne FSK16 Version raushauen muss, ist mir schleierhaft. Da ist ja die Hälfte vom Film weg XD

      Zu den Mediabooks:
      • Importiert euch den aus England, ist deutlich billiger
    • Teil 2 ist jetzt in der Enwicklungsphase, Autor Damien Leone hat die Rohfassung des Drehbuchs fertig, ob David Howard Thornton als Clown erneut dabei sein wird ist unbekannt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Vorneweg gebe ich 8 von 10 Punkten für "Terrifier".

      Es gibt zwar hochwertigere Horrorfilmproduktionen. Ja, der Film hat einige unlogische Handlungsstränge. Jedoch hat mich der Film mehr als gut unterhalten und wenn ich mich so zurückerinnere, habe ich schon einige Monate lang nicht mehr so einen guten Slasherfilm gesehen.

      Der Clown kommt sehr bizarr rüber. Ebenso eine gute Spannung gibt es fast den gesamten Film über. Die Tötungen und was man als Ergebnis präsentiert bekommt sind schon heftig.

      Absolute Empfehlung, wenn man harte Slasherfilme mag.

      Und nebenbei bemerkt habe ich die cut-Version gesehen und dennoch hat mich der Film geflasht. Lohnt sich für Fans definitiv!