Wolves at the Door

    • Wolves at the Door



      Produktionsland: USA
      Produktion: Peter Safran
      Erscheinungsjahr: 2016
      Regie: John R. Leonetti
      Drehbuch: Gary Dauberman
      Kamera: Michael St. Hilaire
      Schnitt: Ken Blackwell
      Budget: ca. -
      Spezialeffekte: Jeremy Hays
      Musik: Toby Chu
      Länge: ca. 73 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Katie Cassidy
      Elizabeth Henstridge
      Jane Kaczmarek
      Eric Ladin
      Adam Campbell
      Spencer Daniels
      Miles Fisher

      Handlung:

      1969, der Sommer Liebe, es wird eine Party gefeiert - bis Eindringlinge kommen und die Feier jäh unterbrechen...



      Kinostart in Deutschland: 02.03.2017
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 12.10.2017
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Es geht um die Morde des Mansons Clan und den Überfall auf Sharon Tate und der Freunde, während ihr Verlobter - Roman Polanski in Europa war - ohne jedoch namentlich darauf hinzuweisen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der Einbruch in einem Haus gestaltet sich zu Beginn noch spannend. Der Cast ist nicht schlecht, die Aufmachung gemütlich und etwas Altbacken. Hätte man den Ablauf noch irgendwie amüsant gestaltet, könnte man Trash- oder B-Filmfans noch ansprechen. Ein Film der nicht billig wirkt, also sogar was hergeben könnte, wäre es nicht so dermaßen fad und optisch blass inszeniert, dass man ihn kaum bis zum Ende durchstehen kann. Das so einen Gurke auch noch vom Label Warner kommt und sogar im Kino war, denn es schaut eher aus wie Hinterster Videothekenladen Sparte C-Schmodder, viel schlechter geht wirklich nicht.


      [film]2[/film]
    • Wie ist das möglich?
      Ich habe ihnvorgestellt, als ich ihn bewerten wollten war er nicht mehr zu finden.
      Jetzt gebe ich es erneut ein und sofort aufgefunden...

      Zum Film selber, alles schon gesehen, aber alles besser.

      [film]4[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • tom bomb schrieb:

      Ich habe ihnvorgestellt, als ich ihn bewerten wollten war er nicht mehr zu finden.
      Jetzt gebe ich es erneut ein und sofort aufgefunden...

      Weil man bei der "Suche" den "The" Artikel mit eingeben muss. Den hab ich allerdings hier entfernt, da der OT dies garnicht drin hatte. Hab den nämlich über die Suche auch nicht gleich gefunden. Konnte mir aber denken da sTom dne vorgestellt hat. :D Die "Suche" könnte man auch wieder umstellen wie sie vorher war, da findet man aber den genauen Titel evtl. nicht oder weit unten, zumindest wenn es einen kurzen Namen hat wie "Es". Es ist also so oder so eine Einschränkung drin.
    • Hmmm, ich hatte es auch mit "The" probiert, aber egal, ist ja nun da, lohnt eh nicht der Streifen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Lohnt sich nicht, hab dnan hoffentlich für diese Woche die schlechten neuen Filme durch, die anderen sollen dnan besser sein. ^^