Talespin



    • Konsolen: Sega Mega Drive, Sega Game Gear, Sega Saturn, Sega Dreamcast
      Erscheinungsdatum: 1992

      Am 18.September 1992 veröffentlichte Sega in Zusammenarbeit mit Disney Interactive TalesSpin für den Sega Mega drive. 1993 erschien ein anderes Spiel unter demselben Namen. Dieses Tales Spin (NES) von Capcom erschien mit einer anderen Geschichte.

      Die Stadt Kap Suzette hat einen großen Auftrag an eine Fluggesellschaft zu vergeben. Um diesen Auftrag zu bekommen findet ein Wettrennen um die ganze Welt statt, dessen Ziel es ist jeweils als 1. 10 Kisten zu sammeln und nach Hause zu transportieren. Doch auch Shir Khan würde gerne diesen Auftrag ergattern und schickt seine Mannen hinterher um die Gegner auszuschalten. Auch Don Kanaille hat eine Rechnung mit der Firma höher und hoher offen die beglichen werden soll. Auch er schickt seine Mannen hinterher um der Firma die Hölle heißzumachen. Jetzt müssen sich entweder Kid oder Balu dieser Aufgabe stellen.



      Ein Jump in Run Game dass Spaß macht und mit anderen Games von Disney wunderbar konkurrieren konnte. Man läuft nicht nur und schießt, sondern man fliegt auch und schießt. Spielbar ist das Game auch mit 2 Spielern. Besonders die Grafik und die Ortsmöglichkeiten der Spiele fördert ein wunderbares Spielgefühl.
      Zwischen den Leveln kämpft man gegen sogenannte Bosse, besonders hält das Game auch am Ende ein paar Überraschungen parat.
      Man muss nur aufpassen, dass man bei der Musik in Level 1 nicht anfängt mit den Gedanken zu spielen mit anderen Usern von Nightmare Horrormovies auf den Bahamas einen Bauchtanz zu machen. :135: :5:

      Insgesamt
      [film]10[/film]

      Wohlgemerkt erschien auch das Game für den Gameboy und die NES, allerdings mit einer ganz anderen Rahmenhandlung und Spielweise.

      Und jetzt machen wir alle fein den Bauchtanz zu der ersten Levelmusik. :)
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duke Nukem ()

    • Talespin... Käptain Balu und seine tollkühne Crew...
      Auch so ein tolles Spiel aus meiner Kindheit. Allerdings habe ich diesen Titel nur wenig gespielt,
      da ihn nur ein einziger Typ von unserer gesamten Schule hatte. Und nachdem dieser mit seinen
      Pobacken mal seinen ''Geldautomaten'' vorgeführt hatte, wollte keiner mehr etwas mit
      ihm zu tun haben. Ja, das waren noch Zeiten...

      Übrigens Duke, guck dir mal das von dir gepostete Spielecover an und dann deinen Titel :180:
      Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!

    • Ist mir nix aufgefallen. :5:
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • 2 Level gespielt zu zweit und dan ausgemacht, was ein stück dreck sowas von inovationsarm, und die Grafik mach ihr übriges...Grausigst sogar für SEGA Genesis verhältnisse.

    • Talespin auf NES!

      Dieses Spiel ist ganz großer Mist! Ich hab das jetzt mal auf der Disney Afternoon Collection der PS4 gezockt. Durchgespielt hab ich dort Chip N Dale 1+2 sowie Duck Tales 1+2, auch die Zeitaufgaben hab ich da durch, also ohne diese Rückspulhilfe. Dann sind noch 2 Spiele drauf, die so nicht wirklich gut sind. Zum einen DarkwinDuck, dass damals schon als zu schwierig für Kinder galt: duckipedia.de/Darkwing_Duck_(Game) Da bin ich aber noch dran, zumindest macht es noch Spass, ist etwa so schwer wie die Mega Man Teile und dann gibt es noch dieses Talspin und das ist extrem hektisch mit dem Flugzeug. Das war damals doch kaum bekannt hierzulande. Es lässt sich extrem schwer auf die Gegner zusteuern um sie abzuballern und dann noch die Rückfahrfunktion. Nein dieses Spiel absoluter Müll. Es macht nicht mal ansatzweise Spass, nur die Musik ist ganz gut.

      [film]2[/film]

      Edit: Ich beziehe mich hier auf das NES Spiel Talespin, dass ist ein anderes wie auf dem Sega.
    • Dr.Doom schrieb:

      Talespin auf NES!

      Dieses Spiel ist ganz großer Mist! Ich hab das jetzt mal auf der Disney Afternoon Collection der PS4 gezockt. Durchgespielt hab ich dort Chip N Dale 1+2 sowie Duck Tales 1+2, auch die Zeitaufgaben hab ich da durch, also ohne diese Rückspulhilfe. Dann sind noch 2 Spiele drauf, die so nicht wirklich gut sind. Zum einen DarkwinDuck, dass damals schon als zu schwierig für Kinder galt: duckipedia.de/Darkwing_Duck_(Game) Da bin ich aber noch dran, zumindest macht es noch Spass, ist etwa so schwer wie die Mega Man Teile und dann gibt es noch dieses Talspin und das ist extrem hektisch mit dem Flugzeug. Das war damals doch kaum bekannt hierzulande. Es lässt sich extrem schwer auf die Gegner zusteuern um sie abzuballern und dann noch die Rückfahrfunktion. Nein dieses Spiel absoluter Müll. Es macht nicht mal ansatzweise Spass, nur die Musik ist ganz gut.

      [film]2[/film]

      Edit: Ich beziehe mich hier auf das NES Spiel Talespin, dass ist ein anderes wie auf dem Sega.

      Diese Version von NES wurde auch für den Game Boy umgesetzt, ich fand diese nicht so toll, deswegen ist die Sega Mega Drive Version von Graphik und Schwierigkeitsgrad und Steuerung die Beste.
      Hast du für Darkwing Duck die Gameboyversion gezockt oder auch die NES? Die Umsetzung war auch dieselbe wobei Graphisch für den Gameboy klasse gewesen ist aber als Jump Run Game brauchte man da gute Nerven.
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Darkwing Duck auf der PS4, wird die NES Version sein.