Betontod

    • Nur wenns sein muss. ^^ Das hört sich von den Krawallbrüder nur hohl an, schlimmer noch als JBO damals. Keine Ahnung warum sowas heute gefeiert wird.
    • Mit dem Text kann ich nicht so viel anfangen, dass liegt daran, dass ich zu dme Thema eine andere Einstellung gabe. Sound ist aber gut.
    • Was soll man dazu denn eine andere Meinung haben? Das sind nun mal Fakten.
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Es berührt mich nicht. Es gibt Songs die auf Gewalt gegen Fremdlinge aufmerksam machen, die mich sehr gut berühren können, auch weil sie persönlicher wirken, wie z.B. von Mantus oder der Schunder Song & Schrei nach Liebe der Ärzte. Das Video und Text wirkt auf mich wie ein Support bei Angela Merkel, da ist nix mit Rebellion.
    • Du hast Geschrieben, du hast zu dem Thema ne andere EINSTELLUNG, nicht dass das Video deiner Meinung nach Scheiße ist :)
      Darum auch mein Einwand, wie man zu dem Text ne andere Meinung haben kann. Aber Okay, hast ja deine Meinung dazu gesagt,
      und Schrei nach Liebe, beschreibt einen Fascho, nicht mehr nicht weniger.
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Vamos! (VÖ: 31.08.2018)

      Tod ist der Betontod. Der erste Teil des Albums ist noch ganz hörbar. Songs wie "La Familia" oder "Vamos", das hat zwar auch schon was von eskalieren mit "ohohoho" Feierei, ich meine Rosa-Partymusik und der Titel "Nie mehr Alkehol" setzt der PArTy-Ballermanstimmung noch die Krone auf. Ganz übel werden aber erst die ganzen Bonustracks, die Ballermanntitel wie "Rote Lippen" oder "Fiesta Mexicana" Covern und richtig peinlich Covern. Voll besoffen die Betonbande. 2/6
    • Dr.Doom schrieb:

      Loeneberga_ schrieb:

      Wenn dir das zusagt Cheffe, dann höre dir mal "Krawallbrüder" an
      Hab ich nur das Album gehört was jetzt erschienen ist, dass hat mir nichts gegeben. Ganz furchtbar für mich, hört sich an wie Biertrinkermukke.
      Oh ja, Krawallbrüder sind mal richtig grauenhaft lolp Und ja, Krawallbrüder ist Biertrinkermukke. Und ich hatte schon ein paar mal das Vergnügen Krawallbrüder Live zu Hören und zu Sehen. Ihre Liveauftritte sind gehörterweise 3 Mal so schlecht als Ihre Studioaufnahmen lolp Das ist einfach unterirdische Oi-Mucke, von derer Sorte es Hunderte gibt....die meist jedoch um Klassen besser sind