Dead or Alive 5 - Last Round PS4

    • Dead or Alive 5 - Last Round PS4


      Datum der Erstveröffentlichung: 17. Februar 2015/2012(PS3/360)
      Serie: Dead or Alive
      Designer: Tomonobu Itagaki
      Entwickler: Team Ninja
      Herausgeber: Tecmo Koei Holdings
      Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360, Arcade-Spiel, Microsoft Windows
      PS3/Xbox 360 Versionen heißen Ultimate

      SpieleTrailer:


      Meinung/Kritik:
      Ich als langjähriger Tekken Fan finde es schade das nach Tekken 5 die Serie den Bach runter ging.Es wurde zu schnell zu hecktisch und die Grafik wurde immer mehr zu einen Street FIghter Klon, bestes beispiel Tekken 7 das dieses Jahr noch erscheinen wird.Nun zu DOA 5 Last Round.wie gesagt wer die alte Tekken Serie mochte der wird mit DOA seine helle freude haben, den in sachen Gameplay und Umfang ist es eine richtige Granate.Es gibt unzählige Kostüme zur Auswahl,36 Stages,36 Charaktere/innen,und zerstörbare Umgebung.Die Steuerung die eingestellt war sagte mir nicht zu und ich machte Sie wie in Mortal Kombat X und das funktionierte wunderbar und man fühlt sich sofort heimisch.Auch spezial Attacken kann man ausführen wenn man 50% der Lebensleiste verloren hat,ähnlich wie die X-Ray Moves bei Mortal Kombat X.Zuerst dachte ich DOA 5 wäre zu Sexsistisch angehaucht zwecks Oberweiten Höschen ect, aber wenn man andere Prügler ansieht wie zb Soul Calibur dan ist das schon normal und fällt nicht auf im Spiel bzw lenkt nicht ab.Und aus dieser Pupertären Phase sind wir ja alle schon längst drausen wil ich meinen.Einziger Negative Aspekt ist im Hauptmenü das einen immer vor Augen geführt wird das man seperate DLC kaufen kann im Store wie zb Kleidung, das ich völlig unötig finde den das Spiel hat scchon extrem viele zur Auswahl.Für mich mein erstes DOA überhaupt und ich muss sagen das man so schnell nicht mehr davon los kommt wenn man ein Prügelspielliebhaber ist.Nur zu empfehlen, und wer Trophäen geil ist wird auch voll und ganz auf seine Kosten kommen und seine befriedigung mit sicherheit finden.Auch der Preis von 21 Euro ist billig und jeden Cent Wert.

    • Den Story Modus habe ich nun beendet binnen 4 Stunden, was soll ich
      sagen...Trash Trash und noch mehr Trash.Handlung...?Träumt weiter.In der
      Antarktis mit spärlicher bekleidung auf nen Kampf...aberklar doch!?
      Egal machte trotzdem spaß mal alle Charaktere auszuprobieren.Danach ist
      die langzeit motivation aber bei weiten noch nicht weg, den man muss ja
      noch die Kostüme seiner lieblingskämpfer freischalten und das nimmt Zeit
      in anspruch.Fad wird das Game für mich jedenfalls nie, da das
      Kampfsystem das beste ist das ich seit Jahren gezockt habe.DOA Teil 6 du
      kannst kommen...

      Update:
      Hier ein Code für alle Kostüme die es freizuschalten gibt:
      Ins Option Menü gehen und dan L1L2R1R2 drücken, have fun^^

    • Fazit nach 40 Stunden Gameplay:
      Also mit Freunden machen Prügler ja besonderen Spaß wenn man ihn auf die Fresse hauen kann und danach ihn verspotet^^
      Nun zum eigentlichen dem Spiel.
      PRO:
      Unfassbar viele Kämpfer inkl Kostümen
      Auch extrem abwechslungsreiche Stages zu Auswahl
      Mann kann die Geschwindigkeit des Spieles anpassen wie als würde man Online Spielen und somit die Verbindung simulieren,also wenn das nicht grandios ist...
      Der/Die Kampfansager/innen kann man aus 40 unterschiedlichen Sprechern wählen im OT oder im Englischen.
      Kampfgefühl bzw Art erinnert stark an die alten Tekken Teile, das ist grandios.
      Zerstörbare umgebung samt Spezialmoves machen das Spiel perfekt,was man natürlich auch ausstellen kann wen man möchte.
      Es gibt nichts zu mäckeln ausser die Preispolitik zwecks Kostüme, aber das ist auch schon egal wenn man mal alle Ingame Kostüme freigeschaltet hat(mehr als genug)
      Ein Meisterwerk an Prügler
      [film]10[/film]

    • Ich habe vor ein paar Tagen den Arcarde Modus auf allen schwierigkeits Modi abgeschloßen und spiele seit dem die vorletzte Stufe gg den Computer wenn ich diesen Modus spiele, was ich eigentlich immer mache.Jetzt nun zum problem bei dieser schwierigkeitsstufe, der KI Gegner blockt eien jeden 3 Angriff mit einen gegenkonter, da er weiss welchen schlag/tritt ich als nächstes ausführen werde und das ist seitens der KI unfair da es einprogramiert wurde.Soll nicht heißen das man schaußentot ist, aber es frustet extrem wenn man sieht wie die KI alles im vorhinein weiss.Nicht mal die EVO Pro Gamer können so spielen!
      Soll heißen ich zock auf einen leichteren den vorvorletzten schierigkeitsgrad ab jetzt, den da kommt man sich mit der Zeit extrem verarscht vor^^Und glaubt mir ich bin bei weiten kein schlechter Beat em up Kämpfer ich habe das irgendwie im Blut.
      Falls ihr das Spiel habt, probiert es doch mal aus ihr werdet sehen das ihr vom KI Gegner voll "Gefickt" werdet.Aber im gegenzug von der Tekken Serie ist DOA wenigstens ein Spiel mit Kampftiefe und sehr komplex zu erlernen wenn man gut darin werden möchte.Bei Tekken bei den neueren Ableger(TTT2/Tekken7) ist alles nur mehr auf Juggle moves ausgelegt(in der Luft den Gegner verdrechen).Ja das gibts bei DOA auch nur da kann ich wenigstens noch bevor es passiert die Angriffe parieren so das es gar nicht erst zu stande kommt.Ich sach nur Hardcore :-)

    • Jetzt bin ich auch mal mit einen Charakter eingespielt mit dem ich am liebsten spiele und hau auch kettenkombos raus, den so machts der KI Computer auf höherer schwierigkeit auch.Wenn man es mal drauf hat macht es gleich um so mehr spaß den die ganzen Kombinationen die man erst rausfinden muss und sich auch selber erlernte aneignet find ich richtig geil, denn das Prügel spiel hat Tiefe im Gameplay, was ich mir so nicht gedacht hätte.Und es wird so so nie extrem Unfair das man schaußentot wäre nach ner Kettenkombo, es hält sich in grenzen.Hier mal mein Lieblingsfightcharakter:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dawsons Crack01 ()