Der Puma-Man



    • L'uomo puma,The Puma Man
      Produktionsland: Italien
      Produktion: Antonio Visone
      Erscheinungsjahr: 1980
      Regie: Alberto De Martino
      Drehbuch: Massimo De Rita, Alberto De Martino
      Kamera: Mario Vulpiani
      Schnitt: Vincenzo Tomassi
      Budget: ca. -
      Spezialeffekte: Mauro Grilli
      Musik: Renato Serio
      Länge: ca. 90 Minuten
      Freigabe: FSK Ab 18 Jahren

      Darsteller:
      Walter George Alton, Donald Pleasence, Miguel Ángel Fuentes, Sydne Rome, Silvano Tranquilli, Benito Stefanelli, Guido Lollobrigida, Peter Cellier, Geoffrey Copleston, Omero Capanna , Giovanni Cianfriglia, Edward Mannix, Nello Pazzafini, Angelo Ragusa, Marco Stefanelli

      Inhalt:
      Ein mit übernatürlichen Kräften ausgestatteter Jung-Professor befreit im Auftrag aztekischer Götter die Welt von einem Bösewicht.

      Trailer:
      -

      Meinung/Kritik:
      Da bekommt Trash ja ne ganz neue bedeutung, wie soll ich mich ausdrücken er war schon so schlecht das er schon wieder Charmant schlecht rüberkam.Ein reißerischer Sci Fi Titel "Der Puma-Man wo man sich nicht alzu viel vorstellen kann bis man den Trailer sieht und sich denkt, Ist es ein Vogel...ist es ein entlaufener Irrer...Nein es ist Puma-Man:-) Donald Pleasence war ein Lichtblick am Ende des Tunnels wo sich dan auch sehr schnell herausgestellt hat das er auch ein Low Budget Schausteller war/ist.Hirn aus Bier her und nach den Film ne Stunde pennen gehen, so wars jedenfalls bei mir^^
      [film]4[/film]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dawsons Crack01 ()