Deadpool 2



    • Produktionsland: USA
      Produktion: Lauren Shuler Donner, Ryan Reynolds, Simon Kinberg
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: David Leitch
      Drehbuch: Drew Goddard , Rob Liefeld , Fabian Nicieza , Rhett Reese und Paul Wernick
      Kamera: Jonathan Sela
      Schnitt: Mary Vernieu und Marisol Roncali
      Budget: ca. 110.000.000$
      Visuelle Effekte: Steve Yamamoto
      Musik: John Houlihan
      Länge: ca. 120 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Ryan Reynolds, David Harbour, Josh Brolin, Morena Baccarin, T.J. Miller, Brianna Hildebrand

      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 27.09.2018


      Inhalt:

      Nachdem er eine beinahe tödliche Rinderattacke überlebte, setzt ein entstellter Cafeteria- Koch (Wade Wilson) alles daran, seinen Traum zu verwirklichen, der heißeste Barkeeper Mayberrys zu werden, während er zudem noch mit dem Verlust seines Geschmacksinns zurechtkommen muss.
      Auf der Suche nach neuer Schärfe in seinem Leben - als auch einem Fluxkompensator - muss Wade gegen Ninjas, die Yakuza und eine Horde sexuell aggressiver Hunde kämpfen. Dabei reist er um die Welt, entdeckt die Bedeutung von Familie, Freundschaft und Flavour, findet neuen Geschmack an Abenteuern und verdient den begehrten Kaffeebecher-Titel "World's Best Lover".





      Kinostart in Deutschland: 17.05.2018
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Hmmm... Naja... Ich weiß ja, der erste Teil ist gut angekommen und hat viele Fans aber ich für meinen Teil
      bin mittlerweile so etwas von übersättigt von diesen ganzen US amerikanischen Superhelden Blockbuster Müll...

      Ich würde mich mittlerweile wirklich riesig freuen, wenn die großen Studios auch mal wieder etwas Innovatives auf die
      Beine stellen würden und nicht nur immer die selben Kategorien von Filmen bedienen würden.
      Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!

    • Auch mir hat der erste nicht wirklich was gegeben,nach den ganzen Vorschußlorbeeren war richtig gehend geknickt.
      Das liegt aber auch Reynolds der für mich ein hundsmiserabeler Darsteller ist.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • tom bomb schrieb:

      Das liegt aber auch Reynolds der für mich ein hundsmiserabeler Darsteller ist.
      Das mag sein, aber als Komödiant ist er ertragbar. Mit Deadpool hat er wohl die Rolle seines Lebens gefunden.
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Hmm, weiss nicht, mein Ding ist das nicht.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Beim Dreh von "Deadpool 2" ist eine Stunt-Frau ums Leben gekommen! Ein Motorrad-Stunt ist schiefgegangen.
      (Anscheinend hatte der Stunt davor 4 Mal geklappt. Reicht das nicht? Wieso dann noch mal?)
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...