Batman - Return of the Caped Crusaders

    • Batman - Return of the Caped Crusaders


      Produktionsland: USA
      Produktion: Michael Jelenic
      Erscheinungsjahr: 2016
      Regie: Rick Morales
      Drehbuch: Michael Jelenic, Bob Kane, Bill Finger, Earl Barret, Robert C. Dennis, Lorenzo Semple Jr., Jerry Robinson, Lew Schwartz
      Kamera:-
      Schnitt: Christopher D. Lozinski
      Budget: ca. $3.500.000
      Spezialeffekte: -
      Musik: Kristopher Carter, Michael McCuistion, Lolita Ritmanis
      Länge: ca. 78 Minuten
      Freigabe:FSK Ab 6 Jahren
      Darsteller: Adam West, Burt Ward, Julie Newmar, Jeff Bergman, Sirena Irwin, Thomas Lennon, William Salyers, Lynne Marie Stewart, Jim Ward, Steven Weber

      Inhalt:
      Verflixte Verwechslung, Batman! Die übelsten Superschurken von Gotham City – darunter der Joker, der Pinguin, der Riddler und Catwoman – wollen die Macht in der Stadt an sich reißen, um schließlich die Weltherrschaft zu übernehmen. Mithilfe des diabolischen Replikantenstrahls gelingt es den Superschurken, unsere beiden Helden total zu verwirren. Denn bald sind sie von Batman- Klons umgeben, während der echte Batman einem Zauber verfällt und selbst zum Bösewicht wird. Kann der jugendliche Robin – mithilfe der zwielichtigen Catwoman – Batman wieder auf die richtige Spur bringen und Gotham City aus den Klauen der verschlagenen Verbrecher befreien?

      Trailer:


      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 07.11.2016


      Meinung/Kritik:
      Wer die Serie aus den 60igern Liebt und Ehrt der wird seine wahre freude an diesen Animatons Streifen haben.Selten soviel Trash in einen Film gesehen wie es mir hier geboten wird, aber guten wirklich Originalen Trash das man sich denkt es geht nicht mehr dümer das im guten Sinne natürlich.Im Englischen Original Synchronisierten Film gibts obendrein noch die Original stimmen der Stars aus den 60igern.Pflichtfilm für Batmanliebhaber^^
      [film]9[/film]

    • Das mit dem Gegen-gegen-Gegen-Giften ist etwas weit hergeholt, also inhaltlich schon ziemlicher Trash. Das Batman Bösewicht ist, wirkt aber abwechslungsreich. Es werden im Kampf Sprechblasen eingesetzt, allgemein ist der Stil den 60ern entsprungen. [film]7[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Meine aktuelle Dark-Playliste auf Youtube Music: Klick