Keine guten Horrorfilme mehr?

    • Keine guten Horrorfilme mehr?

      Hallooo :wink:
      Ist euch mal aufgefallen, dass es keine neuen Horrorfilme mehr gibt, die wirklich gut sind? Ich schaue immer wieder aufs Neue die alten Filme. Die neuen Erscheinungen sind aus meiner Sicht alle nicht mehr gut gelungen. Wie seht ihr das?
    • Zumindest nicht mehr all zu viele, es gibt aber immer wieder Ausnahmen.
      Auf "Es" warten sicher viele wie ich mit Spannung, "Dont Breath" ist ein Hit, "Bone Tomahawk" hat mich geflasht, "Brimstone" ist zwar mehr Thriller und Drama, hat aber echte Horror Elemente.
      Und kleinere Highlights kommen immer wieder, zuletzt bei mir "Pet".

      Sogar im goldenen Horror Jahr 2005/2006 war nicht alles Gold, aber da kam ein Knaller nach dem anderen...

      The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen
      Der Nebel
      Them
      Wolf Creek
      Hostel
      The Descent
      Saw 2

      und so weiter und so weiter, die Franzosen mit High Tension, Frontiers, Inside... ja das waren noch Zeiten
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein <3 gehört nur meiner Mama und dem...
    • Was macht die Umfrage hier? Heißt 1 nein und 10 ja?

      Ok, kurz mal mein Gedächtnis (ab 2000) durchleuchtet...

      The Others (2001)
      The Devil's Backbone (2001)
      Ju-on (2002)
      Haute tension (2003)
      SAW (2004)
      The Descent (2005)
      Trick 'r Treat (2007)
      Das Waisenhaus (2008)
      Eden Lake (2008)
      Drag Me to Hell (2009)
      The House of the Devil (2009)
      Sinister (2012)
      Die Frau in Schwarz (2012)
      Der Babadook (2014)
      It Follows (2014)
      The Shallows (2016)
      The Neon Demon (2016)

      Die Ausgangsfrage "Keine guten Horrorfilme mehr?" (die tausendmal gestellt worden ist) ist also nicht berechtigt. :5:
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Ich glaube, dass ist dann doch Ansichtssache, ob man findet, dass es neue Filme gibt oder nicht. Auch wenn eine Frage tausendmal gestellt wurde, kann ich sie doch noch einmal stellen oder? :-)
      Über die genannten Tipps freue ich ich übrigens sehr, ich schaue mal, ob mir davon nicht etwas zusagt!
    • Ich bin anderer Meinung als Desmodus bis Drag Me to Hell (2009) gehe ich in der Liste mit ab den 2010ern gibt es aber kaum noch einen Horrorfilm den man gesehen haben muss oder geschweige denn kaufen sollte. Die erwähnten Filme waren aus meiner Sicht sogar richtig schlecht. Don't Breathe war noch von der sehbarne Sorte, würde ich trotzdem nicht kaufen, da nix besonderes. Der Beste ist noch Kidnapped, den ich mir auch gekauft habe, Savaged hab ich noch in meiner Sammlung aber der ist kein Muss ähnlich wie Don't Breath zumindest schön Old School. Filme die ich noch ab 2010 empfehlen kann ist Zombiber wenn man auf Tiertrash steht und von der Härte her Hatchet 3, Dead Snow 2, Wolf Creek 2 und Piranha 2 sowie Let Me In (Remake) der erstaunlich gut war, aber halt auch nichts neues mehr. Tucker and Dale vs Evil gilt wohl als bester Horrorfilm dieses Jahrzehnts, aber der ist halt auch etwas zu mainstreamig für mich, den hab ich mir auch nicht gekauft, ist aber gut ansehbar.
    • We bitte schön empfindet Tucker and Dale Vs Evil als besten Horrorfilm des Jahrzehnts.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein <3 gehört nur meiner Mama und dem...
    • Da bin ich ja beruhigt, dass mir einige dann doch zustimmen können. Ich greife auch immer wieder zu den etwas älteren Filmen, weil ich die neuen einfach nur noch enttäuschend finde :(
      Wie schon gesagt wurde, sind einige auch richtig schlecht und einfallslos.
    • Mag ja alles sein, ist auch sehr Subjektiv, kann ich aber keinesfalls nachvollziehen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein <3 gehört nur meiner Mama und dem...