Zwei außer Rand und Band

    • Zwei außer Rand und Band



      Produktionsland: Italien, USA
      Produktion: Vittorio Galiano
      Erscheinungsjahr: 1977
      Regie: Enzo Barboni
      Drehbuch: Enzo Barboni
      Kamera: Claudio Cirillo
      Schnitt: Eugenio Alabiso
      Budget: ca. -
      Spezialeffekte: -
      Musik: Guido De Angelis, Maurizio De Angelis
      Länge: ca. 114 Minuten
      Freigabe: FSK 12
      Darsteller: Terence Hill, Bud Spencer, Laura Gemser, Luciano Catenacci, Edy Biagetti



      Inhalt:

      Zwei kleine Ganoven, die sich bei einem Überfall auf ein Kaufhaus in eine Polizeischule retten, finden sich plötzlich in der Uniform von Gesetzeshütern wieder. Zu treuen Händen bekommen sie obendrein eine Harley Davidson 1200. Bei ihren "Ermittlungen" machen sie natürlich alle falsch, was man falsch machen kann. Sie geleiten beispielsweise Kidnapper zum Staatsbesuch, verweigern aber dem Polizeipräsidenten die Durchfahrt. Bei einem Übrfall ballern sie zwar alles sinnlos zusammen, lassen die Gangster aber entkommen. Natürlich gibt es auch wieder jede Menge flotte Blödelsprüche und die berühmten "Rundschläge", daß die Fetzen fliegen.

      Trailer:



      Kritik:

      Sehr cooler Soundtrack und ein Film mit so einigen lustigen und einprägsamen Szenen wie vor allem die Schlägerei im Stadion wo Spencer einen Schurken durch das Rudgbytor wirft. :,D

      [film]8[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)