SaveYourInternet

Die Wikipedia ist Heute geschlossen. Viel Foren schließen sich dem an. Ich habe hinter den Kulissen kurz vor Toreschluss noch ein Plugin für die Forensoftware erfragt und bekommen. Ich habe mich dazu entschlossen das Forum nicht komplett zu schließen, es wird dafür ein seitengroßes Protestbanner erscheinen. Das stammt von der Piratenpartei, ich werd das aber mit eigenem Text und ohne große politische Werbung nutzen. Dieses Banner könnt ihr wegklicken. Das Banner erscheint aller 2 Stunden für euch neu. Auf der Hauptseite sind die Forenbereiche ausgeblendet und nur über Umwege erreichbar, mit Ausnahme des Medientalk​ Bereichs, wo ihr gerne über Artikel 13 schreiben und informieren könnt. Ich hoffe auf euer Verständnis.

Infos zu Artikel 13 oder in unserer Shoutbox:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite

Malevolent - Und das Böse existiert

    • Malevolent - Und das Böse existiert



      Produktionsland: USA
      Produktion: Danny Sherman und Bryan Coffey
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: Olaf de Fleur Johannesson
      Drehbuch: Ben Ketai , Eva Konstantopoulos
      Casting: Nancy McKenna
      Schnitt: David Arthur
      Budget: ca. -
      Spezialeffekte: Wyne Bennett
      Musik: Al Hardiman
      Länge: ca. 89 Minuten
      Freigabe:

      Darsteller:

      Florence Pugh
      Celia Imrie
      Ben Lloyd-Hughes
      Scott Chambers
      Georgina Bevan

      Handlung:

      Angela wird von Schlaflosigkeit geplagt und befürchtet das sie dadurch langsam ihren Verstand verliert.


      Deutschlandstart: 05.10.2018 (Netflix)
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Titel umbenannt von "Hush" auf "Malevolent".
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das Teil ist ganz schön langweiliger Mist mit uninteressantem Dialog, musste ich früh wieder beenden. :3:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Zustimmung. Ich kann mich nicht mal mehr an den Film erinnern, kann demnach keine Bewertung abgeben, obwohl es erst paar Tage her ist, kein gutes Zeichen.