Pro Evolution Soccer 2018

    • Pro Evolution Soccer 2018


      Datum der Erstveröffentlichung: 12. September 2017
      Serie: Pro Evolution Soccer
      Herausgeber: Konami
      Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, Android, Xbox 360, PlayStation 3, Microsoft Windows, iOS
      Entwickler: Konami, PES Productions

      Gameplay:



      Wenn ihr mich fragt sieht das genau so aus wie PES 17, werde ich dieses Jahr auslassen...

    • Große Sprünge wird es nicht mehr geben, Fifa ist optisch stärker und das aktuelle Fifa lässt sich aus meiner Sicht recht spassig spielen, zumindest Offline und gegen Kumpels, auf jedenfall besser als die letzten 5 Fifas zusammen, wo ich auch schon zu Pro geschielt habe.
    • Pro Evo hat einen eigenen Spiel stiel den ich sehr bzw mehr begrüße als den von FIFA(Momentum) auch Grafisch gefällt es mir viel besser, den ich kann mit der Frostbite Engine nichts anfangen(das sieht weder echt noch sonst was aus).Bis auf Rory MclLrory da finde ich passt es perfekt(Frostbite Engine) Bestes beispiel zwecks lebensechter Grafik ohne Frostbite Engine oder jegliche Neue Grafiken die gängig sind ist MLB The Show 17 das nenne ich Lebensechte Grafik.

    • Ich habe nun aus neueren Spiele Reviews herausgehört das, das neue PES diesesmal langsamer sein wird als die Vorherigen Ableger der Serie, was ich schade finde da dies die Serie für mich erst recht interesannt machte, die flüssige spielweise.Auch die Superstars sehen bei PES18 aus wie "Milchbubis" als wären sie alle 16 Jahre, was hat KONAMI dieses Jahhr bloß mit der Fox Engine angestellt?tSei es drum, ich bin ja nicht darauf angewiesen das ich mir den neuen Ableger kaufen muss, somit bleibe ich beim 17er da dieser mir mehr als genug Freude bereitet.Und FIFA 18 werd ich mir sowieso nicht kaufen(seit FIFA14 habe ich keins mehr gekauft) da, da die Animationen zu steif und die bewegungsabläufe zu abgehackt aussehen, ganz geschweigen von der Frostbite Engine die an der Grafik bis auf die Sequenzen rein gar nichts ändert, weil auf dem Spielfeld sieht es noch immer genau so aus wie ein FIFA 16/17...Aber genug gemeckert jeder soll das kaufen mit dem er seinen spielspaß hat.

    • WAU PES18 wird zu einer Fußballsimulation und diesesjahr kein Arcarde Kick mehr und kann sich mit FIFA messen.Es gibt Rote Karten im Spiel und sogar am laufenden Band gelbe Karten :-) Bei PES 17 kannste schneiden wie Sau, egal ob Blutgretsche oder sonst auf derbste weise es gibt immer gelb.Na ja ich mag den Simulationslastigen Kick sowieso nicht ala FIFA und jetzt PES 18 nicht, da kann ich mir gleich ein Fußballspiel im TV ansehen kommt aufs gleiche, nur bleibt der Spaß weg.Hoch Lebe FIFA 99 bzw PES 17 die sind beide extrem unreallistisch was die Schieri enttscheidungen angeht LOL...

    • Gerade die Online Beta gezockt, die erste halbzeit hatte ich die falsche Steuerungseinstellung und habe deswegen auch gleich in den ersten 5 minuten einen 11 Meter eingeräumt :-) Viel zu träges Pass spiel, viel zu langsam(gleich wie in Fifa) und Grafisch merk ich jetzt ehrlich gesagt auch keinen unterschied zur 17er Version, wobei mir die Spielegesichter vom 17er besser gefallen.Wenn PES die nächsten Jahre so langsam bleibt und die flüssigkeit die das Spiel auszeichnete flöten geht, dan geh auch ich flöten bei der PES Reihe.

      Hier mal mein erstes und letztes Online Gameplay, wobei ich ja überhaupt nicht der Online Player bin, voralem wenns so langsam geht :-)

    • "Gar keines von beiden"FIFA hab ich geschenkt bekommen , und PES 18 geht mir zu langsam dieses Jahr, da bleib ich bei PES 17 bis nächstes Jahr.
      Und Fifa 18 ist wie jedes Fifa auch ein Graus zu zocken da sich deine mitspieler nicht freilaufen ect, also Offline unspielbar macht keinen spaß, aber online ist es nicht so schlecht, für ein paar spielchen gg Freund.