Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

    • ich weiss es noch, als wäre es letzte woche gewesen, als ich das erste mal Freddy gesichtat habe, eben diesen teil.

      ALs ich so um die 10 Jahre alt war, sah ich eine Doku über die Spezialeffekte in Filmen, und da war auch Freddy dabei. Ich bekam eine SCHEISSANGST, doch es sollte 3 Jahre dauern bis ich Freddy wiedersah.


      Dann, lief der Film im Free TV auf RTL 2, und mein Grossvater tappte das ganze Teil, und brachte es mir am nächsten Tag heim, und ich guckte ihn schnell noch vor dem Nachmittagunterricht.
      Es war eben dieser Teil, und natürlich wurden die Freddy Sprüche kopiert und im Nachmittag Unterricht wieder gegeben.
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • Einer der schwächsten Teile der gesamten Reihe. Die Charaktere sind wie üblich komplett austauschbar und blass und die Story plätschert nur so vor sich hin. Zudem wirkten die Traumsequenzen im Gegensatz zu den vorherigen Teilen sehr wirr und ohne wirklichen Sinn (Freddys Arm verwandelt sich in Spinnen?). Das Ende ist zudem heute noch zum Fremdschämen. Immerhin waren die Kills innovativ, aber leider von der MPAA zerstückelt. Auch gut fand ich, dass mehr auf die Geschichte von Freddy und seiner Mutter eingegangen wird.
      [film]4[/film]
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz