388 Arletta Avenue

    • 388 Arletta Avenue



      Produktionsland: Kanada
      Produktion: Steve Hoban, Mark Smith
      Erscheinungsjahr: 2011
      Regie: Randall Cole
      Drehbuch: Randall Cole
      Kamera: Gavin Smith
      Schnitt: Gavin Smith
      Spezialeffekte: Mark Ahee, Ryan V. Hays
      Budget: ca. -
      Musik: -
      Länge: ca. 86 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Nick Stahl, Mia Kirshner, Devon Sawa

      Inhalt: Ein unglücklich verheiratetes Paar fühlt sich zunehmend unsicherer in ihrem eigenen Haus, als sie von einem Unbekannten gestalkt werden. Als der Ehemann nach einigen Tagen von der
      Arbeit zurück kommt, findet er das Haus verlassen vor. Hat sie ihn verlassen oder wurde sie entführt?

      Trailer:
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz
    • Den habe ich erst vor ein paar Wochen gesehen und der Film hat mir echt ganz gut gefallen. Schön spannend und bedrohlich gemacht, von der ersten bis zur letzten Minute.


      [film]7[/film]
      Big Brother is watching you