Jurassic World 2 - Das gefallene Königreich

    • Jurassic World 2 - Das gefallene Königreich



      Produktionsland: USA/Spanien
      Produktion: Frank Marshall, Patrick Crowley und Belén Atienza
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: J.A. Bayona
      Drehbuch: Colin Trevorrow und Derek Connolly
      Kamera: Oscar Faura
      Schnitt: Bernat Vilaplana
      Spezialeffekte: John Rosengrant
      Budget: ca. 170.000.000$
      Musik: Michael Giacchino
      Länge: ca. 129 Minuten
      Freigabe: FSK 12
      Deutscher Kinostart: 7 Juni 2018
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 04.10.2018


      Darsteller:

      Chris Pratt als Owen Grady
      Bryce Dallas Howard als Claire Dearing
      Jeff Goldblum als Dr. Ian Malcolm
      B. D. Wong als Dr. Henry Wu
      James Cromwell als Benjamin Lockwood
      Justice Smith als junger Forscher

      Handlung:

      Nach den Ereignissen im Themenpark Jurassic World können die Dinosaurier seit vier Jahren frei auf der Insel Isla Nublar leben, bis ein Vulkanausbruch ihre Existenz bedroht. Claire Dearing, die frühere Parkmanagerin, hat nun die Dinosaur Protection Group (DPG), eine Organisation, die hilft die Dinosaurier zu beschützen, gegründet. Sie engagiert Owen Grady, einen ehemaligen Dinosauriertrainer, welcher beim Park gearbeitet hatte, um ihr zu helfen die verbliebenen Dinosaurier von der Insel zu retten. Owen will außerdem Blue ausfindig machen, die letzte Überlebende der vier Raptoren, die er einst trainiert und großgezogen hat. Außerdem bricht ein neu geschaffener Gen-Hybrid namens Indoraptor aus.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das Leben findet einen Weg ...

      ... das Geldscheffeln auch!
    • Desmodus schrieb:

      Das Leben findet einen Weg ...

      ... das Geldscheffeln auch!

      und dass nicht ganz wenig
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Warten wir's ab. Angeblich soll es horrormäßig zugehen. Ich schließen auf zwei Dinge...
      1) Die Dinos fressen mehr Menschen und das sieht dann nicht schön aus. Folge:
      Eine höhere Freigabe und somit ist der Jurassic Park Family Entertainment, sprich VIEEEL Geldscheffeln, futsch.
      2) Es wird auf gruselige Athmosphäre gesetzt, was aber nach meiner Meinung nicht mit Dinos funktioniert und garnicht mal mit diesem Franchise.
    • Desmodus schrieb:

      Warten wir's ab. Angeblich soll es horrormäßig zugehen. Ich schließen auf zwei Dinge...
      1) Die Dinos fressen mehr Menschen und das sieht dann nicht schön aus. Folge:
      Eine höhere Freigabe und somit ist der Jurassic Park Family Entertainment, sprich VIEEEL Geldscheffeln, futsch.
      2) Es wird auf gruselige Athmosphäre gesetzt, was aber nach meiner Meinung nicht mit Dinos funktioniert und garnicht mal mit diesem Franchise.
      Hat bei Carnosaurus auch nicht funktioniert, fand aber die Reihe trotzdem kultig. :0:
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Ich glaube trotzdem nicht, dass der zweite Jurassic World das einhalten wird, was es verspricht. Kinder sind besonders eine Zielgruppe.
      Siehe hier...
      dinosaurier.blue-ocean.de

      Und die tausend kindergerechten Dino-Seiten, die man mit Sicherheit findet, wenn man lange genug sucht! :3:
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Nach Horror sieht das wirklich nicht aus... Denke einfach das es etwas düsterer wird, wie bei DC.
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hmm... So viel Trailer, Teaser und Werbung überall... Aber irgendwie kommt es einfach nicht bei mir an. Habe es zwar an anderen Stellen im Forum bereits schon etliche Male geschrieben, aber dennoch muss ich es auch hier wieder einmal wiederholen dass aus den großen Hollywood Studios eigentlich nur noch ideenloser und viel zu teuer produzierter Quark kommt.
      Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!

    • J. Dangerous schrieb:

      Hmm... So viel Trailer, Teaser und Werbung überall... Aber irgendwie kommt es einfach nicht bei mir an. Habe es zwar an anderen Stellen im Forum bereits schon etliche Male geschrieben, aber dennoch muss ich es auch hier wieder einmal wiederholen dass aus den großen Hollywood Studios eigentlich nur noch ideenloser und viel zu teuer produzierter Quark kommt.

      Das Flair ist irgendwann mal weg, ist aber kein Vergleich zu den Hype wie bei den ersten Jurassic Park Teil. Das Dinogenre könnte sicherlich noch einiges hergeben und ich war wenn ich mal ehrlich bin, ein wenig entäuscht. SIcher die Dinos waren bei Jurassic Worl klasse gemacht, aber die Thematik an sich verlief irgendwie so seelenlos. Als hätte man da mehr auf Effekte als auf Handlung gesetzt.
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Jeff Goldblum im Werbspot der Kinokette Alamo Draft House

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Schaue ich mir nächste Woche an, wird sicher scheiße werden wie sein Vorgänger ;-)

    • Die Medien haben ihn schon zerrissen, er wirkte wie total ideen- und seelenlos. Die Szene mit den Dino im Kinderzimmer ist nicht schlecht aber wars auch schon. Ich wollte ihn mir auch mal zur genüge ziehen, warte aber ab bis er auf VHS kommt oder wie letzend auf ZDF ausgestrahlt wird. :3:
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • [film]5[/film]

      the dreams
      in which i'm dying
      are the best i've ever had

      Privatsammlung
    • Der 1.Teil war kein Jurassic Park und auch kein Jurassic Park 3 den ich ebenfalls gut fand. Man konnte ihn schauen und Spass dran haben. Gut kam der 1.Teil bei der Presse auch nicht weg, der hat dann halt das Popkornkino abgedeckt. Eine weitere Fortsetzung hätte es trotzdem nicht gebraucht, hoffe das es kein totaler Schnellschuss war. Werd den erst im Homevideo sehen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Alternative Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Wer Dino Action sucht ist hier am falschen Dampfer.Langweilig unspektakulär und ein Handlungstief das es in noch keinem Film der Serie gegeben hat.Auch die Schauspieler sind flach und austauschbar.Kompletter scheiß.Wasted Time.
      [film]4[/film]

    • Dawsons Crack01 schrieb:

      Wer Dino Action sucht ist hier am falschen Dampfer.Langweilig unspektakulär und ein Handlungstief das es in noch keinem Film der Serie gegeben hat.Auch die Schauspieler sind flach und austauschbar.Kompletter scheiß.Wasted Time.
      [film]4[/film]
      Vollkommen richtig Dawson

      Absoluter Müll, geb denn gerade mal

      [film]1[/film]

      dann lieber die ersten 3 Teile, denn die waren gut.
      Was für eine Zeit und Geld Verschwendung :31:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • klingt ja nicht so toll.....
      Bin ein riesen Jurassic Park Fan und habe mich gefreut als ich hörte es kommt ne neue Trilogy. Doch schon der erste Jurassic World war für mich nicht gerade ein Hit. Ganz gut mehr aber nicht.
    • An diesem Wochenende ist er in Nordamerika angelaufen, die Zuschauer liefen zwar nicht in so Scahren wie beim ersten Teil, aber es war schlimmeres befürchtet worden.
      Ein blaues Auge ist es dennoch, schliesslich lagen die Produktions- und Werbekosten fast 400 Mio. $ , eine enorme Summe die erst mal eingespielt werden will.
      150 Mio. $ waren es schliesslich an den ersten drei Tagen, diese Zahl wird sich natürlich nächste Woche nicht wiederholen lassen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das gefallene Königreich, so kann man das stehen lassen, wie emotionslos war diese Verflimung?
      Man hat sich überhaupt nichts neues einfallen lassen, man könnte glauben das waren zusammenschnitte aus früheren Teilen und hat uns das dann präsentiert.
      Für Kids mag das noch reichen, hat man allerdings noch etwas Hirnschmalz übrig wird man wirklich flott enttäuscht.
      Sicher,die Effekte sind immer wieder imposant, das berücksichtige ich auch in meiner Benontung ausreichend, der Rest ist ein wahrer Flop.

      [film]5[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hmm... die Kritiken sind ja wirklich nicht sehr gut. Die fünf von zehn immerhin ja noch durchschnittlich.

      Ich war ja wirklich sehr gespannt auf JW2, aber jetzt ist meine Vorfreude doch etwas getrübt. Jurassic Parc 1 und Vergessene Welt fand ich immer super, mit Teil 3 bin ich leider trotz mehrer Versuche nie warm geworden. Jurassic World 1 hat mich dafür echt super unterhalten, obwohl ich eigentich kein großer Popcorn-Filmfreund bin.

      Ich werde Jurassic World 2 die nächsten Tage eine Chance geben, hoffe er ist jetzt nicht arg viel schlechter als der Vorgänger, wäre echt schade zumal ich mich auf das Wiedersehen mit Dr. Malcom freue.
    • Wenn ich einen Film für mich mit 5 Punkten bewerte würde ich ihn mir nicht mehr anschauen, 2 davon sind für die doch löblichen Effekte und die Ausstattung.
      Erst ab 6 Punkten ist ein Film widerholenswert, ab 7 dann tatsächlich sehenswert.

      Jurassic Park eins und zwei fand ich auch klasse, drei hingegen schon nicht mehr, während Jurassic World wieder überraschend gut überzeugte.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Also hat Dir der Jurassic World 1 auch gefallen, nun, jetzt sinkt meine Vorfreude noch etwas mehr in den Keller :-/
      Habe mir eigentlich erhofft, dass die Fortsetzung mindestens genauso gut sein wird.


      Am besten ich erwarte nichts und leg mir vorsichtshalber schon mal die alten Klassiker zurecht, falls es total in die Hose geht.
    • Ja der erste Jurassic World war richtig gut, ganz prima Popcorn Unterhaltung, die Fortsetzung ist einfach nur 08/15.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Bei den schlechten Kritiken kann ich ihn mir sparen. Wenn es B-Trash wäre, würd ich es mir noch anschauen, aber so nicht.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Alternative Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Also ich muss einfach sagen ich bin mehr als enttäuscht von diesem Teil! Für mich ein echter Flop. Man liebe ich die erste Trilogie. Aber was einem hier geboten wird ist echt unter aller Sau! Lieblose Schauspieler, dummer neumodischer Humor der für mich hier gar nicht passt, kaum Jurassic Park Atmosphäre, wo ist der versprochene kleine Horror Anteil? Und der langweilige Ablauf der so wirkt als wäre den nichts eingefallen.
      Auch die Dinosaurier sahen für mich nicht so gut aus = halt wieder viel CGI aber besser als im ersten World Teil.

      Leider nichts für mich....... Teil 3 wird nur auf DVD geschaut.
      [film]4[/film]
    • Knorrhahn Siegberts schrieb:

      .... zumal ich mich auf das Wiedersehen mit Dr. Malcom freue.
      Das wiedersehen wird LEIDER sehr, sehr kurz ausfallen, ist nur eine kleine Nebenrolle :5:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Slayer schrieb:

      Knorrhahn Siegberts schrieb:

      .... zumal ich mich auf das Wiedersehen mit Dr. Malcom freue.
      Das wiedersehen wird LEIDER sehr, sehr kurz ausfallen, ist nur eine kleine Nebenrolle :5:
      Fand ich sehr Schade.......
    • Jetzt hab ich ihn mir endlich angesehen und muss sagen, dass ich schon recht enttäuscht war. Er war finde ich, um Klassen schlechter als sein Vorgänger.

      @ Slayer + Raptor: Ja, das "Wiedersehen" hätte man sich auch gleich ganz sparen können :-(

      Jurassic World 2 war meines Erachtens nicht gut gemacht, ja, er wirkte für mich fast schon wie hingeschludert. Manche Szenen waren sogar echt ärgerlich, besonders die "Lava-Szene" - dass hätte man doch wirklich spannend(er) inszenieren können.

      Der "Endgegner-Dino" war ebenfalls total enttäuschend. Einfach nur langweilig. Man vermisst richtig das tolle Finale aus dem Vorgänger. Zudem kam es mir so vor, als würde die ohnehinschon arg familienfreundliche Reihe nun NOCH kindgerechter werden - von einer düsteren, gar erwachseneren Inszenierung keinerlei Spur, ganz im Gegenteil...

      Da ich persönlich ansonsten kaum bis gar keine modernen Mainstream-Filme kucke, fällt mir ein Vergleich was die technische Umsetzung anbelangt, natürlich schwer. Daher vergleiche ich ihn jetzt einfach mit dem Vorgänger. Ich kann an dieser Stelle leider auch nicht beurteilen ob die CGI-Effekte zeitgemäß sind oder nicht, aber diesbezüglich kann ich persönlich nicht meckern. Die Computer-Effekte sind so gut wie ihm Vorgänger und ansonsten ist der Film handwerklich, rein technisch natürlich gut gemacht.

      Aber ansonsten kann ich mich dem allgemeinen Tenor hier anschließen, für mich keine sehr tolle Filmerfahrung gewesen, besonders, wenn man wie ich den Vorgänger toll fand. Sehr vorhersehbar, man fiebert kaum mit mit den Protagonisten und die Dinos sind langweilig.

      Fairerweise muss ich dem Film dennoch [film]4[/film] Punkten geben.


      Es bleibt nun abzuwarten, wie der Abschluss der Trilogie ausfallen wird. Das Ende von Teil 2 kündigt ja wirklich Bombastisches an... Ich hoffe doch sehr, dass Teil 3 wieder würdevoller ausfallen wird.