Alpha



    • Produktionsland: USA
      Produktion: Andrew Rona
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: Albert Hughes
      Drehbuch: Albert Hughes und Dan Wiedenhaupt
      Kamera: Martin Gschlacht
      Casting: Heike Brandstatter , Sarah Finn und Coreen Mayrs
      Spezialeffekte: Ron Seida
      Budget: ca. -
      Musik: Joseph S. DeBeasi
      Länge: ca. 96 Minuten
      Freigabe: FSK 6
      Deutscher Kinostart: 06.09.2018
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung 17.01.2019


      Darsteller:

      Kodi Smit-McPhee
      Leonor Varela
      Jens Hultén
      Jóhannes Haukur

      Handlung:

      Vor 20.000 Jahren kommt eine neue Eiszeit, ein junger Mann darf (Kodi Smit-McPhee) das erste Mal mit den besten Kämpfern seines Stammes auf die Jagd gehen.
      Dabei wird er verletzt und seine Begleiter glauben er ist Tot.
      Von nun an ist er komplett auf sich alleine gestellt, sein einziger Begleiter wird ausgerechnet ein Wolf den sein Rudel ausgestossen hat.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Einer der Blockbuster auf den ich mich sehr freue.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ist bei seinem Kinostart in den USA weniger gut bei den Besuchern angekommen, nur 10,5 Mio zum Start sind mehr wie durchwachsen, dafür sind aber die Kritiker hellauf begeistert.
      Grund für das schwache abschneiden dürfte auch die fast nicht vorhandende Marketing Strategie gewesen sein, es gab nämlich keine.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Urzeitgeschichten waren schon immer speziell. Grundsätzlich bin ich interessiert und freue mich auf den Kinostart hierzulande.
    • Beginnt wirklich gut, schade im übrigen das es so wenige Filme über dieses Zeitalter gibt, ängt dann aber an zu schwächeln, viel interessanter aus meiner Sicht wäre die Geschichte verlaufen hätte sie ab dann nicht die Freundschaft zwischen Mensch und Wolf als Mittelpunkt.
      Trotzdem sehenswert, klasse Landschaften und Abenteuer.

      [film]7[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der Film verschenkt viel Potential. War mir für die Zeit in der spielte irgendwie auch alles zu glattpoliert. Mein meinte die kommen ja gerade frisch vom Beaty Styling.

      [film]6[/film]
    • @Wassilis Hast Du die Kinoversion oder den Director's Cut gesehen?