Little Terrors

    • Little Terrors



      Produktionsland: Kanada, Indien
      Produktion: Maninder Chana, Ken Gill , Dev Mangat
      Erscheinungsjahr: 2014
      Regie: Maninder Chana
      Drehbuch: Maninder Chana
      Kamera: Cabot McNenly
      Schnitt: Dev Singh
      Spezialeffekte:
      Budget: ca. -
      Musik: Marius Masalar
      Länge: ca. 103 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Om Puri, Deep Dhillon, Aamrik Arjun

      Inhalt:

      Ein 13-jähriger Junge gerät in die Fänge von Terroristen, die ihn dazu bringen wollen, in der amerikanischen Botschaft in Delhi eine Bombe zu zünden. Lange vor dem Angriff unterzieht man ihn einer Gehirnwäsche und schickt ihn zu einer muslimischen Familie, wo er für seinen Einsatz vorbereitet werden soll. Doch der Mann, der sich um den Jungen kümmert, beginnt ein gefährliches Spiel, da er das Kind überzeugen will, sich nicht mit der Bombe selbst in die Luft zu sprengen...

      Trailer:



      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 07.09.2017

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Meine aktuelle Dark-Playliste auf Youtube Music: Klick
    • Hier hat sich ein Regisseur eindeutig am ernsten Thema des islamischen Terrorismus verhoben, wie jemand zum Märtyrer wird. Auf den Inhalt und Härte will ich nicht mal eingehen, ich hab den Film nicht durchgeschaut da er vorher schon komplett kentert bevor er sich richtig offenbaren kann, er scheitert schon am schlechten Cast und den mitunter unfreiwillig doofen Dialogen und zur Schaustellung der Charaktere durch die billige Inszenierung, dass es fast noch zum Trash reicht. Das sind solche Filme, da weis man nach 15 Minuten schon, dass sich der Rest nicht mehr lohnt. ^^ Wenn Terroristen-Ulk dann Postal, der ist wenigstens gewollt lustig gemacht.

      [film]2[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Meine aktuelle Dark-Playliste auf Youtube Music: Klick