Zorro - Die Legende

    • Zorro - Die Legende



      Produktionsland: Italien, Frankreich
      Produktion: Luciano Martino
      Erscheinungsjahr: 1975
      Regie: Giorgio Arlorio
      Drehbuch: Giorgio Arlorio
      Kamera: Giulio Albonico
      Schnitt: Mario Morra
      Spezialeffekte: Dino Galiano
      Budget: ca. -
      Musik: Guido De Angelis, Maurizio De Angelis
      Länge: ca. 120 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Alain Delon, Stanley Baker, Adriana Asti, Giacomo Rossi Stuart, Ottavia Piccolo, Moustache, Giampiero Albertini, Enzo Cerusico

      Inhalt:

      In den alten Zeiten, in denen Männer noch auf Pferden ritten, kämpfte ein maskierter Mann namens Zorro, um die Schwachen zu schützen und die Tyrannei zu besiegen. Der Gouverneur von Nuova Aragona wurde brutal ermordet und seitdem wird die Provinz von Korruption und Gewalt überschwemmt. Eine Aufgabe für Zorro, der sich als neuer Gouverneur ausgibt, um den machthungrigen Colonel auf die Knie zu zwingen. Schneidig und wagemutig mit einer großen Portion Romantik in einer Seele, hinterlässt der berühmteste spanische Fechter sein Zeichen überall.


      Trailer:


      Kritik:

      Bester Zorro oder der einzige der wahrscheinlich was taugt und nicht langweilig ist. Der Stil des Films ist samt dem Sound ulkig und ähnlich wie die Bud Spencer Filme mit echte Charaktere, scharfe Degen und einem Rächer in Schwarz.

      [film]7[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)