Our Evil



    • Originaltitel: Mal Nosso
      Produktionsland: Brasilien
      Produktion: Miguel Govea
      Erscheinungsjahr: 2017
      Regie: Samuel Galli
      Drehbuch: Samuel Galli
      Kamera: Victor Molin
      Schnitt: Samuel Galli
      Kostüme: Lidiane de Assis
      Budget: ca. -
      Musik: Gustavo und Guilherme Garbato
      Länge: ca. 92 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe

      Darsteller:

      Fernando Cardoso
      Ricardo Casella
      Reinaldo Colmanetti
      Walderrama Dos Santos
      Ademir Esteves
      Maria Galves

      Handlung:

      Ein spirituell begabter Mann erhält einen Hinweis das ein Dämon versucht Besitz von seiner Tochter zu nehmen, um das unfassbare abzuwenden greift er zu drastischen Methoden...




      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 16.11.2018 (Verleih: -)
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Trailer ist zwischen Genie und Wahnsinn, es handelt sich hierbei um eine Brasilianische Produktion mit dem Originaltitel: "Mal Nosso".

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Im Grunde genommen interessiert er mich sehr, wird aber sicher in die Hose gehen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Kritik:

      C-Movie mit einzig hin und wieder guter, aber nie zur Szene passender 80er Synthmusik. Ansonsten sind die Darsteller und die Optik blass, besonders die Dialoge sind zum einschlafen dienlich. Das Tempo ist viel zu niedrig und wer sich für Kunst interessiert, wie hier bei einige Gemälde, sollte lieber ins Museum gehen statt in einem äußerst langweiligen Schinken sein Glück zu versuchen. Selbst bei den kurzen Folterszenen, die nach dem Start erst mal ewig ausbleiben, wird die Härte allgemein zu sehr im Off noch gehalten. Nach einer Stunde Zeitverschwendung beendet den Schrott, den Rest hab ich mir erspart, da es immer unverständlicher wurde.

      Du meine Güte ist der langweilig und auf Kunst getrimmt, da sind die Kritiker Bewertungen mal wieder Fake oder vom Paralleluniversum. Our Evil ist Kloscheisse, Kritiker Kloscheisse.

      [film]1[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Totalschrott 4-5 belanglos 6-7 einmal schauen möglich 8-10 sehenswert
    • Dem konnte ich auch nicht viel abgewinnen. Schade eigentlich... Hörte sich sehr gut an,
      aber meistens geht das dann doch schief, siehe "The Hereditary". Habe irgendwann auch
      nicht mehr richtig hingeschaut.
    • Der Film hat mir schon die ein oder andere Schlechte Nacht beschert.
      LG
    • Ironie oder echt?
      Falls echt, ein paar Details wären cool.