Feinde - Hostiles

    • Feinde - Hostiles



      Produktionsland: USA
      Produktion: Scott Cooper, Ken Kao und John Lesher
      Erscheinungsjahr: 2017
      Regie: Scott Cooper
      Drehbuch: Scott Cooper und Donald Stweard
      Kamera: Masanobu Takayanagi
      Schnitt: Tom Cross
      Spezialeffekte: Joel Hobbie
      Budget: ca. 39.000.000 Mio US $
      Musik: Max Richter
      Länge: ca. 127 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Christian Bale
      Rosamund Pike
      Peter Mullan
      Ben Foster
      Jesse Plemons
      Stephen Lang

      Handlung:

      Eine gewaltige Aufgabe für Kavallerie-Offizier Joseph J. Blocker (Bale), er soll den im Sterben liegenden Häuptling Yellow Hawk (Wes Studi) und seine Familie in ihr Indianer Reservat heim bringen.
      Dieser Häuptling hat viele von Blockers Freunden und Männer getötet...



      Kinostart in Deutschland: 31.05.2018
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 10.10.2018
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Drama, Western, Christian Bale?
      Ich bin sofort dabei!





      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ich und meine Erwartungen...
      der Beginn liess mich auch wirklich hoffen, vielleicht nicht auf ein Western Meisterwerk, zumindest aber eine Preisklasse darunter.
      Doch dazu kam es nicht, darstellerisch solide, aber ein Christian Bale kam mir hier sogar unterfordet vor, es liegt daran das die Abläufe von vorne herein zu klar sind, die Nebendarsteller sind bestenfalls Kanonenfutter, und die recht flotte Wandlung ihrer Einstellung auch nicht so nachvollziehbar.
      Die Geschichte endet auch nicht wenn der Häuptling das neue Reservat erreicht hat, nein es gibte weitere Handlungsstränge, das mag ich, eigentlich, hier ist es aber des guten zuviel.

      [film]6[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Mir hat der sehr gut gefallen. Die Story hat mich doch gepackt.

      [film]8[/film]