Mechameister kommt aus der verfluchten Fabrik herbeigetanzt

    • Mechameister kommt aus der verfluchten Fabrik herbeigetanzt

      Guten Abend zusammen,

      ich bin der Mechmameister und wohne zurzeit in Bayern und bin natürlich ein Fan des Horror Genres in allen möglichen Varianten. Allerdings bevorzuge ich eher surrealen und übernatürlichen Horror mit Monstern, Geistern, durchgeknallten Cyborgs und bösartigen Wesen und eben solcherlei Dingen. Wobei ein paar Horrorfilme mit realen Elementen und "gewöhnlichen" Psychos und Killern sagen mir doch äußerst zu. Neben Horror sind Animes meine Leidenschaft in der Film und Serienwelt. Andere Bereiche wie Fantasy, Science Fiction oder Action wecken nach diesen beiden Favoriten auch mein Interesse. Besitze außerdem eine blühende Fantasie und so entwerfe ich gerne selber Horror und Fantasy Szenarien oder Figuren. Natürlich lebe ich auch meine künstlerische Ader aus, indem ich Gedichte und Kurzgeschichten schreibe oder eben zeichne und male.
      Computer und Konsolenspiele begeistern mich ebenfalls( aktuell vor allem Rundenbasierte Strategiespiele) sowohl moderne als auch retro Games aller Art. Mein Nickname rührt übrigens daher, das ich böse oder verfluchte Puppen, Spielzeuge, Maschinen sowie Cyborgs und gemeine folter oder verstümmelung Sachen wie Schnappfallen oder pendelnde Sensen gerade auch im Horror und Filmbereich richtig liebe. Also eben alle erdenklichen mechanischen Kreaturen und "schöne" Spielsachen sowie Apparaturen. Freue mich schonmal auf einen Austausch zum Thema Horror und anderen Gebieten.

      düstere mechanische Grüße
      Mechameister
    • Mechameister schrieb:

      entwerfe ich gerne selber Horror und Fantasy Szenarien oder Figuren
      Auch Beruflich oder Hobby?

      Mechameister schrieb:

      Computer und Konsolenspiele begeistern mich ebenfalls( aktuell vor allem Rundenbasierte Strategiespiele) sowohl moderne als auch retro Games aller Art.

      Was sind dort deine Favoriten? Civilisation, Fire Emblem, Stronghold & AoA habe ich damals viel gespielt, das bekannte
      Heroes of Might and Magic ist mir unbekannt geblieben. Heute spiele ich sowas nicht mehr, es fehlt auch an neuen gescheiten Titeln die auch eine deutliche Weiterentwicklung haben. Bis auf die Fire Emblem Reihe ist das doch alles nicht mehr massentauglich heute und nur was für den Retro-PC Spieler. Wobei Age of Empires wurde für die Konsolengeneration kürzlich erst mit den 4.Teil angekündigt sowie eine aufgemöbelte Version des Klassikers.
    • Mechameister schrieb:

      sind Animes meine Leidenschaft

      Als Mechameister dann wohl Gundam, Gundam GUNDAM!!!!
    • Herzlich willkommen auf dem Forum der verdammten Seelen.
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz
    • Ein freundliches Hallo aus dem Ruhrpott.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Super, innerhalb so kurzer Zeit gleich mehrere Begrüßungen. Die Macht der Finsternis scheint noch immer present zu sein.



      Dr.Doom schrieb:

      Mechameister schrieb:

      entwerfe ich gerne selber Horror und Fantasy Szenarien oder Figuren
      Auch Beruflich oder Hobby?


      Ausschließlich Hobby bzw. Freizeit. Hab zwar mal drüber nachgedacht als Schriftsteller zu arbeiten, ist aber nichts draus geworden.


      Dr.Doom schrieb:



      Mechameister schrieb:

      Computer und Konsolenspiele begeistern mich ebenfalls( aktuell vor allem Rundenbasierte Strategiespiele) sowohl moderne als auch retro Games aller Art.
      Was sind dort deine Favoriten? Civilisation, Fire Emblem, Stronghold & AoA habe ich damals viel gespielt, das bekannte
      Heroes of Might and Magic ist mir unbekannt geblieben. Heute spiele ich sowas nicht mehr, es fehlt auch an neuen gescheiten Titeln die auch eine deutliche Weiterentwicklung haben. Bis auf die Fire Emblem Reihe ist das doch alles nicht mehr massentauglich heute und nur was für den Retro-PC Spieler. Wobei Age of Empires wurde für die Konsolengeneration kürzlich erst mit den 4.Teil angekündigt sowie eine aufgemöbelte Version des Klassikers.

      Meine absoluten Favoriten bleiben Heros of Might and Magic 5 und die Advance Wars Reihe für GBA und NDS(ein perfektes Gegenbeispiel für die Aussage" es gäbe außerhalb des PC keine guten oder tiefen Strategiespiele" und" die Nintendo Handheldkonsolen wären nur was für Gelegenheitsspieler). Danach kommen Etherlords 2 und Panzer Tactics DS. Bekannte Vertreter wie Fire Emblen sagen mir auch zu und Echtzeitstrategiespiele wie Age of Mythology liebte ich früher sehr.
      So gesehen bin ich ein reiner Retro Spieler weil all diese Spiele schon teils lange raus sind und ich einige davon eh erst genossen habe als sie schon Jahre existierten. Rundenbasiertestrategiespiele sterben eh aus und waren früher schon seltener im Vergleich zu den Echtzeitstrategiespielen. Allerdings dachte ich immer der Begriff Retro bezeichnet die uralten Sachen vor der Jahrtausendwende und Konsolen wie Super Nintendo oder Sega Mega Drive(welche ich auch heute noch liebe und spiele) und Spiele die später entwickelt wurden wären noch" modern". Tatsächlich gibt es aktuell außer Fire Emblen kaum würdige Rundenbasiertestrategiespiele, leider auch deswegen weil die Adcane Wars oder Heros of Might and Magic Reihe nicht mehr fortgeführt wird und deren letzten Teile schon 10 Jahre her sind.



      HenrX schrieb:

      Mechameister schrieb:

      sind Animes meine Leidenschaft
      Als Mechameister dann wohl Gundam, Gundam GUNDAM!!!!

      Nicht nur, viele andere Sachen ebenfalls, aber es liegt schon auf der Hand allein wegen den "Mechas" darin :) .
    • Herzlich willkommen und viel Spaß bei uns! :254: :bier:
    • Welcome on Board, viel Spaß bei uns :6:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung