Terminator 6



    • Produktionsland: USA
      Produktion:
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Tim Miller
      Drehbuch: James Cameron
      Kamera:
      Schnitt:
      Spezialeffekte:
      Budget: ca. -
      Musik:
      Länge: ca.
      Freigabe:

      Darsteller:

      Arnold Schwarzenegger
      Linda Hamilton

      Handlung:

      Linda Hamilton wird erneut Sarah Connor spielen, die Mutter des Rebellenanführers.
      Die Rollen von ihr und auch Schwarzeneggers sollen aber dieses mal nicht im Mittelpunkt stehen, Hauptfigur soll eine Frau um die 18 werden die derzeit gecastet wird.
      Drehstart stand heute März 2018.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Nicht schlecht das Linda Hamilton wieder mit dabei ist.
      Aber bei "Terminator" ist es bei mir ähnlich wie bei "Alien": Ich liebe die 2 ersten Teile und die anderen haben's schwer. (Wobei "Terminator 4 u. 5" auch ihre Szenen/Momente haben.)
      Also, natürlich bin ich auch gespannt auf "Terminator 6".
    • So kann man es auch machen, Terminator 6 wird wohl tatsächlich zu den Wurzeln zurück kehren.
      Arnold sprch davon das zumindest "Genysys" komplett ignoriert wird, und wohl auch die Teile 3 und 4.
      Er wird laut Schwarzenegger und James Cameron direkt an Teil 2 anknüpfen und so tun als ob es den Rest gar nicht gegeben hätte.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Es gibt einen US Starttermin, der 26 Juli 2019!

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Regie führt „Deadpool“-Regisseur Tim Miller, neue Figuren treffen auf bekannte.
      Der dritte, vierte und fünfte Film wird als böser Traum ignoriert.
      Hauptfigur wird eine Frau die momentan gecastet wird, Kinostart ist der 25. Juli 2019.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • tom bomb schrieb:

      Arnold spricht davon, dass zumindest "Genisys" komplett ignoriert wird, und wohl auch die Teile 3 und 4.
      Arnold soll uns versprechen, dass er danach ins Altersheim geht. Den Cameron darf er auch gleich mitnehmen.
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Nö.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Doch.
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Die Dreharbeiten zu "Terminator 6" sollen jetzt im Juni 2018 beginnen.

      Und, neben Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton soll wohl Mackenzie Davis ("Blade Runner 2049") eine Hauptrolle haben.


      (Quelle: imdb.com)

      Mal abwarten, zwar hatten Teil 4 u. 5 ihre Momente, aber die Teile 1 u. 2 sind halt Klassiker.
    • Gabriel Luna ist der neue Terminator, Natalia Reyes ist das weibliche Pendant.
      Bedeutet - Arnold Schwarzenegger als T-800 und Linda Hamilton als Sarah Connor werden nur Nebenrollen spielen.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • lolp

      Ich glaub' ich bin im Skynet gelandet. Die Entscheidung, die da gefällt wurde, ist äußerst fragwürdig. Der Typ ist Lichtjahre entfernt einen Terminator zu spielen.
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Fimde das schade! Aber hat vielleicht auch damit zu tun das Arnold ja im Krankenhaus war/ist.

      Weiß jetzt nicht so was ich von "Terminator 6" erwarten soll.

      (Übrigens, bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich meine der Typ hat bei "Agents of S.H.I.E.L.D" mitgespielt.)
    • Ich gebe dem Typen eine Chance, denke zwar das es nie wieder einen richtig geilen Terminator Film geben wird, obwohl genysis nicht so schlecht war. Lassen wir uns überraschen.
    • Erster Eindruck von den neuen Hauptdarstellern samt "Oldie" Linda Hamilton, bei uns soll er am 21. November 2019 in die Kinos kommen.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Behind the Scenes in Ungarn: Terminator

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der Film har seinen Titel: Er lautet Terminator: Dark Fate. Und der deutsche Kinostart ist anvisiert für den 24. Oktober 2019.

      Bin mal gespannt. Meine Liebling's "Terminator" bleiben Teil 1 u. 2. Die anderen danach waren/sind ok, haben auch ihre Momente, aber kammen an die ersten Beiden nicht ran. Bin aber tortzdem auf den Neuen gespannt. Er soll ja von der Story an "Terminator 2" anknüpfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • Es gibt Bilder zum "Terminator: Dark Fate": (U.a. von Arnold, Linda Hamilton u. Gabriel Luna.)












      Quelle: blairwitch.de)

      Wie gesagt, Meine Vorfreude ist doch recht groß. (Hab aber etwas Angst vielleicht zu groß.)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • Der Terminator liegt auf einem Op Tisch.
      Endlos viele Schläuche an ihm angeschlossen.
      Er wimmert leise vor sich hin, aber man kann nicht verstehen was er sagt.
      Der Zuschauer kommt mit seinem Kopf näher heran,
      die Stimme wird klarer.
      „Töte mich“ „töte mich“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rumpstumper ()