Filmsuche

    • Hallo.

      Vielleicht kann mir jemand helfen.
      Ich suche einen Horrorfilm aus den 90ern.
      Leider kann ich mich nur noch an eine Szene aus dem Anfang erinnern.
      Eine Gruppe von jungen Leuten fährt auf eine Insel und werden nach paar Minuten von monstern evtl Kannibalen angegriffen und gefressen und in Monster verwandelt.
      Soweit ich weiß lief der Film gut eine Stunde und lief unter dem Titel Mondo Kannibalen teil 3. Darunter finde ich den Film jedoch nicht im Internet.

      Wer kann helfen?
    • Es gibt hier eine spezielle Seite für die Filmsuche.
      Mondo Cannibale 3 heisst auch "Die blonde Göttin der Kannibalen", ist aber aus dem Jahr 1980 und hat eine länge von ca. 85 Minuten.
      Hat aber mit Mondo Cannibale sonst nichts weiter zu schaffen, es ist ein eigenständigen Film, der – wie auch Mondo Cannibale, 2. Teil – Der Vogelmensch (1977) nur den Oberbegriff verwendet.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ahoi, ich erinnere mich nur wage an einen Film, weiß aber zur Hölle nicht mehr wie der hieß.

      Also hier mal kurz die Eckdaten:

      Herkunft: Japan
      Entstehung: frühe 2000er bis heute, also noch relativ frisch

      Und jetzt kurz zur Handlung.

      Der Film beginnt mit fünf Mädchen im Grundschulalter, eines der Mädchen wird auf dem Spielplatz vor den Augen der anderen Mädchen von einem Mann entführt und später missbraucht und getötet. Der Mann konnte nie gefasst werden, weil die vier Mädchen den Mann nicht beschreiben konnte und quasi vier verschiedene Täter beschrieben haben.

      Seitdem haben die vier Mädchen ein gestörtes Verhältnis zu Männern.

      Frau 1: Wird später im Erwachsenenalter Grundschulehrerin und ist Meisterin in der japanischen Kampfsportart Kendo und trägt immerzu ein Kendostick mit sich. Eben diesen setzt sie im Schwimmunterricht, gegen ein Pädophilen ein und prügelt den Mann vor den Augen der Kinder zu Tode. Wird daraufhin suspendiert und öffentlich an den Pranger gestellt, da Sie viel zu übertrieben gehandelt hat, anstatt als Heldin gefeiert zu werden.

      Frau 2: Kann man als schüchtern, unterwürfig und ängstlich bezeichnen, lässt sich von ihrem Ehemann verprügeln und vergewaltigen. Will eben diesen aber nicht verlassen und sieht ihn dennoch als Beschützer.

      Frau 3: Kleidet sich nur noch unauffällig und wirkt äußerlich nicht sehr attraktiv, was dazu führt das Sie von Männern links liegen gelassen wird.

      Frau 4: Weiß ich zur Hölle nicht mehr ...

      und irgendwie spielt die tote Mutter des Kindes auch noch eine Rolle in diesen Film.

      Vielleicht erinnert sich ja jemand an meine wage Beschreibung und kann mir hier weiterhelfen. Vielen Dank schon einmal im Voraus :prop:
      Das ist der Weg unsichtbar zu sein. Werde einfach ein Teil der Nacht.
      Ziehe mit dem Wind und die Schatten. Tue was du tun musst, frei vom jeden Gefühl,
      so dass keine Seele es fühlt und kein Herz es hört.
    • Sanjun:

      Vieleicht meinst Du ja "Des Teufels Saat" (Demon Seed, USA 1977) ? Computeringenieur Harris hat einen intelligenten Supercomputer gebaut, der immer mehr Macht und Wissen erlangt und schließlich ein eigenes Bewusstsein entwickelt. Er übernimmt die Kontrolle über Harris’ computergesteuertes Haus und hält dessen Ehefrau Susan wie eine Gefangene, denn mit ihr hat er noch was vor: Er will sich mit ihr fortpflanzen und so eine Art Unsterblichkeit erlangen.
      Alterius non sit, qui suus esse potest.
    • Heartless schrieb:

      Ahoi, ich erinnere mich nur wage an einen Film, weiß aber zur Hölle nicht mehr wie der hieß.

      Also hier mal kurz die Eckdaten:

      Herkunft: Japan
      Entstehung: frühe 2000er bis heute, also noch relativ frisch

      Und jetzt kurz zur Handlung.

      Der Film beginnt mit fünf Mädchen im Grundschulalter, eines der Mädchen wird auf dem Spielplatz vor den Augen der anderen Mädchen von einem Mann entführt und später missbraucht und getötet. Der Mann konnte nie gefasst werden, weil die vier Mädchen den Mann nicht beschreiben konnte und quasi vier verschiedene Täter beschrieben haben.

      Seitdem haben die vier Mädchen ein gestörtes Verhältnis zu Männern.

      Frau 1: Wird später im Erwachsenenalter Grundschulehrerin und ist Meisterin in der japanischen Kampfsportart Kendo und trägt immerzu ein Kendostick mit sich. Eben diesen setzt sie im Schwimmunterricht, gegen ein Pädophilen ein und prügelt den Mann vor den Augen der Kinder zu Tode. Wird daraufhin suspendiert und öffentlich an den Pranger gestellt, da Sie viel zu übertrieben gehandelt hat, anstatt als Heldin gefeiert zu werden.

      Frau 2: Kann man als schüchtern, unterwürfig und ängstlich bezeichnen, lässt sich von ihrem Ehemann verprügeln und vergewaltigen. Will eben diesen aber nicht verlassen und sieht ihn dennoch als Beschützer.

      Frau 3: Kleidet sich nur noch unauffällig und wirkt äußerlich nicht sehr attraktiv, was dazu führt das Sie von Männern links liegen gelassen wird.

      Frau 4: Weiß ich zur Hölle nicht mehr ...

      und irgendwie spielt die tote Mutter des Kindes auch noch eine Rolle in diesen Film.

      Vielleicht erinnert sich ja jemand an meine wage Beschreibung und kann mir hier weiterhelfen. Vielen Dank schon einmal im Voraus :prop:
      An den erinnere ich mich. Das war eine TV Miniserie von Kiyoshi Kurosawa mit 4 Teilen, die vor einiger Zeit mal komplett an einem Abend auf Arte gezeigt wurde. Der deutsche Titel war Sühne
      ssl.ofdb.de/film/278251,Sühne

      Ist jetzt zwar schon etwas spät, aber ich hoffe, ich kann dir da trotzdem weiterhelfen.
      Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!