Red Dead Redemption 2

    • Red Dead Redemption 2



      Publisher: Rockstar Studios
      Designer: Imran Sarwar
      Plattformen: PlayStation 4, Xbox One
      Spieleranzahl: Einzelspieler, Mehrspieler
      Serie: Red Dead
      Freigabe: USK 18
      Release: 26. Oktober 2018

      Inhalt: Nach einem fehlgeschlagenen Raub in der Stadt Blackwater befinden sich Arthur Morgan und die Van-der-Linde-Gang auf der Flucht. Während Bundesagenten und die besten Kopfgeldjäger des Landes ihnen dicht auf den Fersen sind, muss sich die Gang raubend, stehlend und kämpfend einen Weg durch das erbarmungslose Herz Amerikas bahnen, um zu überleben. Als zunehmende interne Konflikte drohen, die Gang auseinanderzureißen, muss sich Arthur zwischen seinen eigenen Idealen und der Loyalität zu der Gang, mit der er einst aufgewachsen ist, entscheiden. Outlaws auf ewig..


      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)


    • bald gehts los ^^

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Rockstar Games hat es tatasächlich wieder geschafft auf deutsche Synchro zu verzichten.

      Die deutsche Übersetzung gehört in Dialog lastige Spiele dazu, erst recht in Blockbustergames. Das hat man
      wirklich selten, dass dem nicht so ist. Selbst 90er Games die Dialog lastig waren, hatten mindestens deutsche Texte die man klicken konnte, ohne das diese schnell durchrattern. Nervig fand ich das zuletzt auch bei Xenoblade Chronicals 2, ok bei Nintendo vernachlässigt man Deutschland auch immer etwas stärker, aber bei solch einem Blockbusterspiel die deutsche Sprache wegzulassen, wodurch die meisten viel Storyteile "verpassen" werden, ist nicht nachvollziehbar.

      Ganz überraschend ist es denoch nicht, denn Rockstar Games hat auch GTA 5 ohne deutsche Synchro rausgehauen und selbst da hat es mich genervt, da es viel zu schnell durchgelaufen ist, da viele Dialoge auch sehr schnell gesprochen wurden. Das mag man sich bei GTA noch einigermassen denken können, um was es geht, aber Rockstar Games macht sich wirklich kein Kopf um die Marke ausserhalb von den USA und GB, derweil hätten sie mehr als genug Geld für Synchros.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Werd es Morgen früh mal einige Stunden zocken. Hab erstmal das 1.Kapitel durch. Der Angriff der Wölfe sah richtig Klasse aus, das lange Reiten naja gut. Hoffe aber das es Open World ist, bisher sind die Wege zu Beginn ja alles andere als weitläufig und man wird wirklich wie ein Kind behandelt, welche Taste man wo drücken muss. Allerdings besser so, als wenn man in ein Spiel mit Textafeln zuschmissen wird. ^^

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Es gibt auch ein Schnellreisesystem später. Lager Karte, Postkutsche und Zug. Nach dem ersten Kapitel wird es stetig besser und dynamischer. Gibt sau viel zu entdecken.

    • Hab das Game meinem Pflegesohn gekauft und das "Offizielle Buch" dazu, ist eine ganz schön Dicker Wälzer, er ist von dem Spiel total Begeistert.
      Alterius non sit, qui suus esse potest.
    • Ist der Oberhammer. Story ist auch riesengroß. Klasse Hauptchrakter. In dem Game stimmt einfach alles.
    • Kann auch nur sagen = Meisterwerk! Hier stimmt für mich einfach alles shack

      - tolle Story
      - cooler Hauptcharakter
      - Grafik ist der Hammer
      - viel zu entdecken und zu tun
      - Atmosphäre packt einen

      Zocke es zur Zeit mit nem Kollegen auf seiner PlayStation. Haben jetzt 12 Stunden Spielzeit rum.
      Wenn sich da nichts krass ändert ist es und bleibt es ein sehr gutes Spiel. Rockstar hat hier alles richtig gemacht.
      Und auch das reiten gehört nun mal dazu;-)

      Bin gespannt wie es weiter geht :6:
    • Bis jetzt finde ich es auch gut bin noch ziemlich am Anfang.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Ich empfehele einen Blick auf die Videos von Corypheus zu werfen.

    • Das 1.Kapitel hab ich abgeschlossen. Die Mission mit dem Zug war schon ganz gut. Das überfallen der Banditenlager spaßig.

      Es gibt auch Sachen die ich nicht optimal finde. Hauptsächlich sind es die schnell runter ratternden Untertitel. Da hier extrem viel gesprochen wird, kommt man mit Lesen nicht immer mit und das obwohl man eig. Zeit hat mitzulesen, denn das stetige Reiten geht langsam von statten, nicht wie bei GTA5 wo man scharf um die Kurven rast und man dort schlicht weg gar nichts mitlesen kann, wo immer gequatscht wird. Das ist hier schon besser als bei GTA5, aber warum es keine deutsche Übersetzung für ein solches Milliarden Produkt gibt, ist unverständlich. Die Gebäude der Banditen wirkt nicht besonders schick, in den ziemlich gleich aussehenden Bruchbuden ohne Dach, würde ich nicht hausen.

      Übrigens groß kreativ waren die Macher hier nicht. Es wurde das komplette Konzept aus GTA 5 übernommen, sowohl vom Storyaufbau her, von den mordlüsterne Charakteren die man selbst spielt. Also kein Held alla The Witcher oder sonstige RPGs wo das eigentlich üblich ist. Was aber auch dafür sorgt, keinen wirklichen Sympathiebezug zu bekommen. Es wurde auch das Kapitel nach Medaillen aus GTA5 übernommen und die Welt sowie Karte schaut auch aus wie GTA5, nur mit Westerngrafik. Das Klamotten tauschen ist bei GTA5 ganau so im Schränke gepackt. Der spielerische Umfang scheint allerdings nicht soooo groß zu sein, aber kann auch noch täuschen.

      Das Spiel hat ein bissel was von Kingdom Come, also mehr sehr ruhig, mehr auf Entdeckung aus als wie schnell Action zu leifern, wenn es aber mal zur Sache geht, dann deutlich mehr als bei Kingdom Come, was ja bei viele aufgrund der mangelnden Action gescheitert war.

      -----------


      Lasso werfen nicht so einfach wie im ersten Tutorial gezeigt. Mit L2 anvisieren und mit R2 das Lasso schwingen. Dann schnell zu der Person hinrennen im O Taste zu drücken. Allerdings ist der Person meist dann nicht mehr gefesellt und es wird hakelig noch mal das Lasso dann zu schmeissen. Konnte Benedict Allbright damit aber einfangen, der war zum Glück nicht so schnell.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Das Spiel muss auch einiges an Kritik der Spielergemeinschaft wegstecken, nachdem die Kritiken vorweg ja so überragend waren. Das Video sagt es ganz gut. Ich finde auch das der Umfang ziemlich dünn ist. Schliesse das 2.Kapitel heute ab und viele Quest gibt es ja nicht oder sie sind extrem schnell durch, wenn auch sie ganz witzig sind. Ich schleiche ja oft wie eine Schnecke durch diese RPGs, aber bin auch schon bei der Hälfte des Spiels angekommen. ^^





      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Ich hab gestern komische Situation gehabt schaue ein an was macht der Haut mir eine in die fresse lol

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Manche Sachen sind auch sinnlos bei den Dialogoptionen. Wenn auf verärgern drückst, wirst meist gleich mit der Kanrre attackiert und hast dann die ganze Stadt gegen dich. Glaub nicht das dies so gewollt ist.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Dr.Doom schrieb:

      Manche Sachen sind auch sinnlos bei den Dialogoptionen. Wenn auf verärgern drückst, wirst meist gleich mit der Kanrre attackiert und hast dann die ganze Stadt gegen dich. Glaub nicht das dies so gewollt ist.
      Vieles ist gewollt aber wenn du ein beleidigst und der dir mit knarre attackiert das denn die ganze Stadt gegen dich ist ist schon merkwürdig:). Aber dieses drum herum ist schon genial gemacht.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Kritik:

      Würde das Spiel jetzt 10 Punkte geben, man muss sich mit der Mechanik nur vertraut machen. Ist für mich genau so gut wie The Witcher 3 oder Xenoblade Chronicles 2. Ein Spiel wo man wirklich sehr lange drauf klatschen bleiben kann.

      Dennoch will ich auch negative Sachen noch anmerken:

      Negativ

      Kein Rückwärtsreiten möglich, insbesondere mit einem Wagen verkeilt das Teil sehr schnell zwischen Bäume.

      Die automatische Speicherfunktion ist Müll, da man nach dem Tot recht viel Geld und z.b. mühsam erbeutete Tierfelle verliert und man wird recht weit vom letzten Ort weg teleportiert

      Ärgerliche Dialog Bugs: Ich rede beim Sheriff in Valentine mit einer Gefangenen die ich selbst in den Knast gebracht habe und diese meinte „Befreie mich“, ohne das ich was gemacht habe greift der Sheriff und die ganze Stadt mich an.

      ----------------------

      Was mich nicht stört, wie es andere beschreiben: Allgemein das Reiten. ich nutze dafür mittlerweile oft die Kinoversion und muss daher nicht selbst steuern, kann mir z.B. Tee aufgießen. Später kann man die Schnellreise ja freischalten, dass man vom Lager aus zumindest nicht mehr losreiten brauch um an Orte zu kommen, zudem kann man von jedem Ort aus Schnellreisen. Das kostet zwar ein paar Doller, aber man bekommt genug Geld im Spiel, zumindest wenn man mal ein paar Schätze zu Beginn aushebelt.

      Ausreichend lange Hauptquest und umfangreiche Nebenaufgaben für Sammler, allerdings ohne Youtube Videos sind einige nicht zu bewältigen, hier ist nicht immer alles vorgezeichnet wie z.B. bei Witcher 3 oder Fallout 4, man müsste Tage lang für einige Sammelaufgaben die ganze Welt absuchen und das macht in Grunde keiner, aber das Spiel wurde wohl dafür ausgelegt das Heute viele Youtube Videos nachschauen. Zwar gibt es auch vereinzelt ein paar Hinweise in der Zeitung, die man kaufen kann, aber so richtig schlau wird man daraus auch nicht.

      Beim automatischen Reiten klatscht der Typ in Waldnähe mal gegen den Baum oder rempelt Leute und Wagen an. Das kommt aber nicht oft vor, es wird aber mal passieren und ist eher witzig.

      Das umrempeln von Dorfbewohner, die dann gleich auf dich schießen, ist etwas übertrieben, hält aber den Aufenthalt in Städte spannend. Die Städte sehen unterschiedlich aus, es gibt somit jede Stadt und seine Umgebung eine andere Atmosphäre wieder und das Erkunden macht somit Spass, was vor allem durch eine lebendige und vielseitige Tierwelt sich hervortut, was ich in einem Spiel so noch nicht gesehen habe.

      Pokern und andere Minispiele kann ich sehr gut lernen und sind anspruchsvoll. Im der Flatneck Station hab ich allerdings alle Spieler in 15 Minuten vom Tisch genommen. :D

      Coole Masken mit die man umher reiten kann und die sollte man vor Verbrechen aufsetzen.

      Keine Geldnot, man muss daher viele kleine Jagden nicht machen, dass ist alles optional, wer sich in die Welt austoben will. Wer nur die Story durchboxen möchte, kann das auch rasch tun.

      Viele Zufallsentscheidungen auf der Karte, sorgen immer wieder mal für besondere Folgeereignisse, nur wenig wiederholt sich komplett.


      Fazit:
      Ich kenne den Wilden Westen noch nie so intensiv, in keinem Film, wie es in diesem Spiel rüber kommt. Genervertreter wie Django die auch die Härte dieser Zeit zeigen, gibt es nun wirklich nicht wie Sand am Meer, aber so ausschweifend wie hier, gibt es bisher sicherlich keine Westernwelt.

      [film]9[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)

    • Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Wenn jemand mit mir XP Farmen will online bis Level 50, bei mir melden. Gerne mit Headset.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Würde ich sehr gerne aber im Moment bin ich in der modernen Sklaverei gefangen^^ Dauer Nachtschicht :11:
      Komm momentan nur selten zum zocken.
      Hätte aber richtig Lust mal mit dir ne Runde zu zocken.
    • Dann nimm mal frei, an mir soll es nicht liegen. Bin oft Online. Hast du das Spiel denn?

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Habe leider die Lust an RDR verloren. Sonst würde ich einsteigen.
    • Dr.Doom schrieb:

      Dann nimm mal frei, an mir soll es nicht liegen. Bin oft Online. Hast du das Spiel denn?
      Ich habe das Spiel :0: Nur noch nicht angefangen aus Zeitmangel. Frei nehmen ist so eine Sache :3: Hab jetzt bis zum 25. Nachtschicht 1 frei und nochmal bis zum 28 Nachtdienst :5:
      Sehe dich ja öfter mal. Müsstest mich auch sehen. Ist aber oft meine Frau wenn sie Netflix oder Amazon Prime schaut.
      Wenn ich Nachtdienst habe bin ich kaum dran jedenfalls wenn ich so viele Diense schiebe.
    • Der Online Modus lässt aber noch echt zu Wünschen übrig. :D Story mässig kaum was vorhanden und die Battles sind eindeutig zu hektisch und zu voll besetzt, so dass man oft noch vor Beginn einer Season abgeballert wird und man dne Start verpasst und man wird aus dme Server rausgewurfen. Das Pferdereiten macht nur in den vorgegebenen Runden Spass, aber nach Checkpoints suchen geht mal garnicht. Schätze suchen mit Karten ist gut, aber man hätte die Banden etwas wiederstandfähiger machen können, dafür auch mal mit Schatzkiste belohnen und nicht nur die extrem raren Schatzkarten die bei vielleicht jedem 20 Angriff droppen. Aufleveln ist auch extrem mühsam. Ich warte erstmal auf mehr Storyinhalt, bevor ich Platin Trophy hole, denn in diesem Zustand bis auf Level 50 zu pushen reizt mich nicht.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Wassilis schrieb:

      Habe leider die Lust an RDR verloren. Sonst würde ich einsteigen.
      Ich hab auch keine Lust mehr drauf.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player: Playstation 4 Pro Glacier White
    • An was liegt es? Der Online Modus ist nicht gut, ich mach es nur mit andere um an die Platin Trophy wenigstens zu kommen und evtl. gibt es später ja doch noch paar Online Sachen die Laune machen, vor allem mehr miteinader statt nur Eliminations die zu hektisch sind, weil ich überhaupt kein Shooter Fan bin. Offline ist das Spiel für mich aber eine 10. Schon allein wegen der Atmospähre und Tierwelt gab es so bisher noch nicht. Was mich einzig nervte sind die fehlenden deutschen Synchros, das Mitlesen verdirbt einen nämlich etwas die Geschichte zwischendrin. Auch wenn, das große und ganze versteht man ja auch so.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Mir ist einfach die Lust auf das Game flöten gegangen das war bei GTA auch schon so gewesen hab aber generell nix mit dem Game zutun.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Das letzte GTA war ja auch so ähnlich, nur halt nicht so atmosphärisch wie RDR2. War halt die typisch bunte Kulissen und auch nicht so mein Genre. Hatte die Story dort durchgespielt und das Game direkt verkauft. Da fand ich Watch Dogs (besonders Teil 2) und auch Sleeping Dogs wesendlich interessanter für mich. Klar RDR2 zieht sich gewaltig in die Länge, wenn man sich nicht in die Optik verlieben kann, wird zu wenig kompacktes Gameplay geboten, dann ist es zu viel Reiten und Reisen in der Handlung.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Es gab ein größeres Update für den Online Modus:

      Spieler von Red Dead Online erhalten das Evans-Repetiergewehr. Die mächtige Langwaffe gehörte in der Story zu John Marstons Arsenal. Es lässt sich mit Schäften, Zielfernrohren und Lederschutz aufmögeln. Ihr kauft die Knarre im Katalog oder bei einem beliebigen Waffenhändler.

      Mit Narrengold kommt bei Red Dead Online außerdem ein neues Free-Roam-Event ins Spiel. Dortkämpft ihr mit anderen Spielern Online darum, die goldene Rüstung zu jagen und Punkte zu kassieren, indem ihr Spieler ausschaltet, während ihr die Rüstung tragt. Außerdem erhaltet ihr Punkte, wenn ihr einen rivalisierenden Spieler mit der Rüstung ausschaltet. Dadurch lässt er diese Rüstung fallen. Der Spieler, der die Rüstung nun erreicht, darf sie aufnehmen. Narrengold spielt ihr als Einzeln oder als Kampf zwischen Trupps. Um das Event zu starten, haltet Ausschau nach einer Benachrichtigung, während ihr im Free Roam unterwegs seid.


      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Für mich ist das rum. Finde das Game jetzt nur noch ermüdend.
    • Online aus der Beta Phase. Es gibt endlich mehr Inhalt. Einiges werd ich mir anschauen.


      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • neuer Modus und 3 Schatzkarten, es macht sich doch langsam im Online Modus


      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Hab den 2.Platz gemacht im RDR2 Forum Pokertunier. Leider gegen einen Profi am Ende druch fehlendes Glück untergegangen.


      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • sehr gut :6: Hab mich bis heute nicht ran getraut.
    • Erneut 2.Platz beim 3. RDR2 Pokertunier und das war sehr knapp, die letzte Hand hat es gegen mich entschieden. Dafür habe ich den Pot bekommen mit 250$ Gold. :-)




      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)