Mario & Rabbids Kingdom Battle

    • Mario & Rabbids Kingdom Battle



      Publisher(s) Ubisoft
      Director(s) Davide Soliani



      Fire Emblem + Worms als Mariospiel wirkte auf mich auch interessant, nur Ubisoft die aufm Nintendo das Teil produzieren, hätte auch komplett in die Hose gehen können. Das Spiel hat den Charme, die Details und Liebe zum Mariouniversum durch und durch. Das Spiel ist optisch ok und macht absolut Laune. Die Schwierigkeit ist angemessen, für kleine Kinder ist es sogar ab Hälfte (Welt 3) etwas zu schwer. Ich fands bisher wirklich fordernd und ansprechend und hat auch genug Abwechslung von Gegnerklassen und auch das Leveldesign ist überzeugend. Auch Charaktere und Waffen sind ausreichend, ich brauch auch kein Übermaß davon, wenn eh nur wenige wirklich genutzt werden. Atmosphärische, große Wettereinflüsse, die auch in die Rundenschlachten eingreifen, wie der Tornado hab ich bei solchen Spielen noch nicht derart interessant animiert gesehen.

      Die Freischaltbonuse und Extralevels sind gut versteckt und laden auch zur nachträglichen Erkundung ein. Ein durchweg gelungens Spiel für die Switch, besser wohl als zu erwarten war.

      [film]9[/film]
    • Ich hab den Endboss durch. Beeindruckt hat mich vor allem der trällernde Zwischenboss, das erinnerte an Alice im Wunderland. ^^ Das Vieh war echt der Hammer stimmungsmässig. Hab ich so in Strategie Spiele noch nie gesehen. auch schön das Nintendo hier neuen Stoff anhand von DLCs liefert. Bin zur Zeit noch an den Ultimate Aufgaben.






      Mittlerweile hab ich erkannt, wie vielseitig die verschiedenen Charaktere sind, das stellt man erst in den späteren oder Bonusaufgaben fest, weil die fordernd sind.