Ramones

    • Muss ich Nichts zu sagen oder...?

      Alben:

      1976: Ramones
      1977: Leave Home
      1977: Rocket to Russia
      1978: Road to Ruin (erstes Album mit Marky Ramone am Schlagzeug)
      1979: It’s Alive (Live-Doppel-LP)
      1979: Rock ‘N’ Roll Highschool (Soundtrack)
      1980: End of the Century
      1981: Pleasant Dreams
      1983: Subterranean Jungle
      1984: Too Tough to Die (erstes Album mit Richie Ramone am Schlagzeug)
      1986: Animal Boy
      1987: Halfway to Sanity
      1989: Brain Drain (mit dem Song Pet Sematary aus dem Film Friedhof der Kuscheltiere)
      1991: Loco Live (erstes Album mit CJ Ramone am Bass)
      1992: Mondo Bizarro
      1993: Acid Eaters
      1995: ¡Adios Amigos!
      1996: Greatest Hits Live (Live-Album der größten Hits)
      1997: We’re Outta Here (Live-Album vom letzten Auftritt)
      2003: NYC 1978 (Live)
    • Original von sid.vicious
      Muss ich Nichts zu sagen oder...?

      Doch :P ...möglicherweise ist das jemanden kein Begriff, Ramones wer waren denn die?? :D

      Hier direkt mit netten Geräuschen am Anfang die man auch schonmal in Horrorfilmen zu hören bekommt :






    • Ebenfalls musikalisch in "Friehof der Kuscheltiere" vertreten. Mittlerweile
      liegen sie ja selber da, ausser Markie Ramone.
    • Definitive Kult-Band mit einigen tollen Songs welche direkt ins Ohr gehen.

      Lieblingsstücke natürlich allen voran "Pet Sematary" ;



      Besserer Klang (jedoch ohne Filmszenen)



      Nicht zu vergessen ;



      Und aus dem Kultigen Pet Sematary 2, das nicht minderwertig, Obergeniale Poison Heart! ;



      Weitere :









      Der Song bei dem der Dicke in Friedhof der Kuscheltiere so abging :0: :0:
      Fetzt natürlich auch so^^


      ...

      Lustiges Interview aus 81 ;

    • Schon krass, dass allein drei von ihnen an verschiedenen Krebs-Arten und ein weiterer an Drogenkonsum gestorben sind. Trauriger Abgang einer Band die heutzutage einen gewissen Kult-Status inne hat, aber nie viel verkaufen konnte.
      ^(^.^)^