Gringo



    • Produktionsland: Australien/USA
      Produktion: Beth Kono, Anthony Tambakis, Charlize Theron , Rebecca Yeldham, A.J. Dix und Nash Edgerton
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: Nash Edgerton
      Drehbuch: Anthony Tambakis und Matthew Stone
      Kamera: Eduard Grau
      Schnitt: Luke Doolan , David Rennie und Tatiana S. Riegel
      Spezialeffekte: Alejandro Velazquez
      Budget: ca. -
      Musik: Christophe Beck
      Länge: ca. 111 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Deutscher Kinostart: 5. April 2018
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 22.08.2018

      Darsteller:

      Charlize Theron
      Joel Edgerton
      Amanda Seyfried
      Thandie Newton
      Sharlto Copley

      Handlung:

      Harold (David Oyelowo) isz Pleite, also nimmt er das Angebot der zwielichtigen Elaine (Charlize Theron) und Richard (Joel Edgerton) an, die Formel für er soll eine revolutionäre und viel Geld versprechende Marihuana-Pille in ein Labor nach Mexiko zu bringen.
      Das dies dort nicht gut ankommt war zu erwarten, Drogen-Bosse, internationale Söldner und natürlich die Drogenfahndung machenJagd auf den „Gringo“.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • War gar nicht mal so übel, bietet eine solide Mischung aus Action und Humor.
      Leider konnte ich mit dem Hauptdarsteller dem nun wirklich nicht viel gutes passiert mitfiebern.
      Da kam bei mir eher eine "mir doch egal" Einstellung hoch, die Nebendarsteller klasse.

      [film]7[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...