God of War (Reboot)

    • God of War (Reboot)




      Entwickler: SCE Santa Monica Studio
      Publisher: Sony Computer Entertainment
      Direktor: Cory Barlog
      Spieler: 1
      Multiplayer: Ist im spiel nicht enthalten
      Altersfreigabe: USK 18
      Genre: Hack&Slay / Action & Adventure
      Release: 20.04 2018

      Trailer:




      Gameplay Trailer:

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White

      Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von Ghostface ()

    • Das mit dem Sohn stört mich ein wenig.
    • Mir auch und frage mich deshalb wo kommt der denn auf einmal her^^

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Das erste auf was ich Achtete war natürlich die Grafik, und die ist ehrlich gesagt wirklich nichts besonderes im gengesatz zu Horizon Zero Dawn oder Hellblade, da stinkt Sie ab.Soll nicht heißen das sie schlecht ist aber heutzurtage ist man schon so verwöhnt das GOW"nix besonderes" mehr ist.Die Vorfreude hielt sich auch in grenzen da ich erst auf der PS5 mit dem neuen Ableger der GOW Reihe gerechnet hatte, ging mir alles zu schnell.Und außerdem werd ich erschlagen an Spielen die ich noch fertig zocken muss das ich auf Teufel komm raus jetzt mal GOW "in einem stück" durchsuchten muss.SOETWAS nennt sich dan wohl oder Übel "Luxusproblem".Wo sind die schönen Zeiten hin wo man sich nicht jedes X beliebige Game kaufen konnte weil man die Kohle dazu nicht hatte...Ich vermisse die Zeiten...ehrlich jetzt, da bleibt der Reitz und die Spielleidenschaft auf der Strecke die Ich mal hatte.Egal, wie gesagt"Luxusproblem"Idiotisch oder!?Wenn ich es mal weiter gezockt habe gebe ich weitere Meinungen ab...Achso das mit dem Sohn seperrat zu Agieren während man Kratos steuert stört ungemein, und er ist mir bis jetzt noch kein stück sympathisch, wollten die Entwickler einen auf "The Last of Us" machen oder wie???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dawsons Crack01 ()

    • So, nach gut 10 Stunden spielzeit beende ich das Spiel und zocke vorher GOW3.Bei diesem Ableger fehlt jegliche Atmosphäre und Schnetzellei die, die Serie Auszeichnete.Geschweige dem die Gegner sind eintönig und mitlerweile nervig, und es gibt außer dreifach so große Trolle wie Kratos keine Giganten bzw Götter mehr.Ich meinerseits bin maßlos enttäuscht.Und voralem die Musikalische untermahlung ist überhaupt nicht gegeben wie in GOW3 und die inszenierung, hier fehlt alles!!!!

    • GOW3 hab ich auch gezockt, war ok, aber würd ich heute nicht mehr zocken wolllen. Optisch hat sich die Reihe stark weiterentwickelt, muss sie auch um mit den aktuellen Spielen mithalten zu können. Ist mir aber auch nichts, hab ich schon vom LetsPlayschauen her für mich ausgeschlossen, ähnlichlich wie Far Cry ist das nichts für mich.
    • @Crack01

      Ich hab mit deiner schlechten Bewertung zu diesen Titel gerechnet:)

      Und ganz ehrlich Hellblade war in sachen Grafik auch nicht der bringer so gut sah das auch nicht aus.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • @Ghostface,
      Reden wir mal nicht von der Grafik(nebensächlich, hat jeder einen andere Meinung) aber was Atmosphäre/Story betrifft sind Titeln wie Hellblade,The Last of Us,The Beyond(Ich könnte ewig weiter schreiben) um Welten besser als GOW 2018.Aber Geschmäcker sind eben unterschiedlich.Wenn dir das Spiel gefällt ist das vollkommend in Ordnung gar keine frage.Ich bin nur enttäuscht, da Ich mir wesentlich mehr erhofft hätte.

    • Ich wette wenn das God of War die selbe Perspektive wie das GoW3 hätte würdest du es in himmel loben.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Nein definitiv nicht, den das neue GOW hat (für mich) keine WAU effekte und die Rohe gewalt fehlte mir bzw die umbarnherzigkeit.Und Kratos als Vater mit seinen Sohn passt so gar nicht wie ICH es finde.Für mich kein würdiger nachfolger.Aber wie gesagt ich respektiere deine Meinung auch, sowie du meine auch respektieren solltest(bzw tust?)Schön das es Meinungsfreiheit gibt :-)