Under the Silver Lake

    • Under the Silver Lake



      Produktionsland: USA
      Produktion: Chris Bender, Jake Weiner und Adele Romanski
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: David Robert Mitchell
      Drehbuch: David Robert Mitchell
      Kamera: Mike Gioulakis
      Schnitt: Julio Perez IV
      Kostüme: Jennifer Day Young
      Budget: ca. - 8.500.000 Mio US $
      Musik: Rich Vreeland
      Länge: ca. 139 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Sydney Sweeney
      Riley Keough
      Jimmi Simpson
      Laura-Leigh Claire
      Topher Grace
      Andrew Garfield

      Handlung:

      Los Angeles. Obwohl die Miete für sein Apartment überfällig ist, hegt Sam keinerlei Ambitionen, einen Job zu finden. Lieber hängt er auf seinem Balkon herum, liest Comics und beobachtet die Nachbarinnen durchs Fernglas. Als ihn die umwerfend schöne Sarah eines Abends zu sich einlädt, kann er sein Glück kaum fassen. Doch am nächsten Morgen ist sie spurlos verschwunden. Sam wittert eine globale Verschwörung, die Millionäre, Celebrities, Hundemörder und urbane Mythen involviert. Seine Suche nach Sarah mutiert zur rauschhaften Odyssee durch den undurchsichtigen Dschungel der Großstadt.



      Kinostart in Deutschland: 06.12.2018
      Fantasy Filmfest 2018
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung 19.04.2019
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

    • Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Was ein Schrott...dem stimme ich 100% zu !!!
      [film]2[/film]

    • Die Handlung ist langatmig uninteressant und die fast selbige hat man schon X mal besser in anderen Filmen besser umgesetzt gesehen.Der Streifen zieht sich wie Kaugummi die KOMPLETTE Spielfilmlauflänge(nicht übertrieben).Es passiert einfach nix...Einzig der Cast(Andrew Garfield) ist ne gute besetzung.Reine Zeitverschwendung...