Arctic



    • Produktionsland: Island
      Produktion: Bryn Birgisdóttir, Martha De Laurentiis, Manu Gargi uva.
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: Joe Penna
      Drehbuch: Joe Penna, Ryan Morrison
      Kamera: Tómas Örn Tómasson
      Schnitt: Ryan Morrison
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. 2.000.000$
      Musik: Joseph Trapanese
      Länge: ca. 119 Minuten
      Freigabe: FSK 12

      Darsteller:

      Mads Mikkelsen
      Maria Thelma Smáradóttir

      Handlung:

      Nachdem sein Flugzeug in der eisigen Arkis abgestürzt ist muss Overgård entscheiden wie es weitergehen soll, bleibt er im relativ sicheren Unterschlupf und wartet womöglich vergebens auf Rettung, oder macht er sich alleine auf die Suche nach einem Ausweg?



      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 28.11.2019
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • "Arctic" hat wie viele andere Filme auch auf den Festspielen von Cannes einen Vertrieb gefunden und wird weltweit in die Kinos kommen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

    • Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert

      Death can Dance - weekly topically (Spotify)
    • Ich stehe ja komplett auf Überlebensfilme, und die Arktis bietet natürlich unvorteilhafteste Vorraussetzungen dort einen Weg heraus zu finden.
      Wer sich in solche Situationen nicht hinein zu versetzen mag sollte lieber die Finger weg lassen, gesprochen wird im grossen und ganzen gar nicht, ganz wenige Worte, Dialoge kann man sie nicht nennen.
      Da ich nichts von der Handlung verraten möchte, einfach mal zur Bewertung, ein aufregendes Abenteuer, ohne gross auf Spektakel zu setzen, ein Manko für mich ist die Glaubwürdigkeit, eine Frage die mich beschäftigt hat - wie erledigt die Frau bzw. Mikkelsen die Toiletten Hygiene bei ihr, das muss äusserst zeitraubend und wenig "erfreulich" sein.
      Ob das Ende dann noch so sein muss?

      [film]7[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...