The 12th Man - Kampf ums Überleben

    • The 12th Man - Kampf ums Überleben



      Produktionsland: Norwegen
      Produktion: Kjetil Jensberg, Lone Korslund uva.
      Erscheinungsjahr: 2017
      Regie: Harald Zwart
      Drehbuch: Petter Skavlan
      Kamera: Geir Hartly Andreassen
      Schnitt: Jens Christian Fodstad
      Spezialeffekte: Johan Harnesk, Kai Kolstad Rødseth / Storm Studios
      Budget: ca. -
      Musik: Christophe Beck
      Länge: ca. 130 Minuten
      Freigabe: FSK 12
      Darsteller: Thomas Gullestad , Jonathan Rhys Meyers , Marie Blokhus , Mads Sjøgård Pettersen , Vegar Hoel , Håkon T. Nielsen


      Inhalt:

      Eine Gruppe von zwölf norwegischen Freiheitskämpfern, unter ihnen Jan Baalsrud, brechen im März 1943 mit einem Fischerboot in die Nordsee auf, um den von den Deutschen gehaltenen Flughafen von Bardufoss zu sprengen. Sie werden entdeckt. Elf von ihnen werden dennoch gefangen, von den Nazis gefoltert und getötet. Der zwölfte Mann ist Baalsrud. Er kann sich zwei Monate lang in einer Schneehöhle verstecken und tritt dann zu Fuß den Treck Richtung Schweden an.


      Trailer:


      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 07.06.2018 (Verleih: 07.06.2018)

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Für mich zu langweilig, kommt keine Spannung auf. Hab ich abgebrochen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)